Unbekannter Toter

Beiträge zum Thema Unbekannter Toter

Blaulicht

Knochenfund in Drage: Es ist nicht Familie Schulze

thl. Drage. Der am 31. März aufgefunden Knochen in der Elbmarsch bei Drage (das WOCHENBLATT berichtete) wurde zwischenzeitlich in der Rechtsmedizin untersucht. Bei der Untersuchung konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Kieferknochen handelt. Das weitere Ergebnis: Der Knochen stammt weder von Sylvia noch Miriam Schulze, die seit Juli 2015 als vermisst gelten. Der Kieferknochen stammt von einer bislang unbekannten, männlichen Person. Bei der rechtsmedizinischen Untersuchung wurde...

  • Elbmarsch
  • 03.06.21
  • 3.659× gelesen
Blaulicht

Wer kennt den Toten aus Cadenberge?
Unbekannter randaliert und stirbt wenig später

UPDATE: Identität geklärt: Plötzlicher Herztod nach Polizeieinsatz nw/tk. Cadenberge. Am frühen Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr wurde der Polizei von einem Zeugen über Notruf eine männliche Person in den Bahngleisen in Höhe der Schuhmacherstraße in Cadenberge (Landkreis Cuxhaven) gemeldet. Der Zeuge versuchte noch, den Mann dazu zu bringen, die Gleise zu verlassen, was aber nicht gelang. Beamte des Polizeikommissariats Hemmoor wurden sofort zum Einsatzort entsandt und der Zugverkehr gestoppt. Vor...

  • Stade
  • 22.04.21
  • 4.009× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Unbekannter Toter: Fußgänger wird von Auto überfahren

tk. Stade. Ein Fußgänger ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der B73 in der Gemarkung Stade-Haddorf ums Leben gekommen.  Der Fahrer (21) eines Mercedes erfasste gegen 22.50 Uhr den dunkel gekleideten Mann, der offenbar auf der Fahrbahn lief. Das Unfallopfer starb noch am Abend im Krankenhaus. Die Identifizierung des Unfallopfers war schwierig, weil der Mann keine Ausweispapiere dabei hatte. Erst nach umfangreichen Recherchen konnte die Polizei ermitteln, dass es sich um einen...

  • Buxtehude
  • 08.03.19
  • 2.024× gelesen
Blaulicht
Vermutlich war der Mann mit diesem Rad unterwegs

Buxtehude: Wer ist der unbekannte Tote?

tk. Buxtehude. Wer ist der unbekannte Tote, der sich vermutlich in Selbstmord-Absicht am Freitagabend gegen 19 Uhr in Buxtehude-Ovelgönne in Höhe "Grüner Weg" vor den Zug geworfen hat? Der Unbekannte wurde von einer S-Bahn erfasst und war sofort tot. Der Mann ist nach Angaben der Polizei ungefähr 1,70 Meter groß und hat dunkle, braune Haare. Er trug eine rote Jacke, eine blaue Jogginghose, einen blauen Pullover und braune "Landrover" Wanderstiefel. In der Nähe des Bahnübergangs wurde zudem...

  • Buxtehude
  • 13.02.17
  • 5.486× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.