Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht

Motorrad geklaut und geschrottet

thl. Hanstedt. Da kommt einiges zusammen: Ein 25-Jähriger aus Undeloh hat am Sonntag gegen 14.40 Uhr in der Winsener Straße in Hanstedt einen Verkehrsunfall verursacht. Der Undeloher und sein Freund (29) waren auf einem Motorrad unterwegs. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über die Maschine und knallte gegen das Heck eine geparkten Pkw. Sofort schob der junge Mann die Maschine an die Seite und machte sich zu Fuß aus dem Staub. Mit gutem Grund: Denn das Motorrad war nicht nur geklaut und...

  • Hanstedt
  • 15.07.13
Blaulicht

Nach Unfall: Radler mit Hubschrauber ins Krankenhaus

mum. Egestorf. Ein 35-Jähriger hat am Mittwochnachmittag einen Verkehrsunfall verursacht. Dabei sind zwei Rennradfahrer verletzt worden. Der Mann wollte auf der Landesstraße 212, zwischen der Anschlussstelle Evendorf und der Waldsiedlung Egestorf, rückwärts aus einem Waldweg auf die Fahrbahn fahren. Als er mit seinem Mazda zurücksetzte, übersah der Mann aus dem Landkreis Heidekreis eine Gruppe von fünf Rennradfahrern, die in Richtung Waldsiedlung unterwegs war. Während drei der Radler dem Pkw...

  • Hanstedt
  • 07.07.13
Blaulicht

Unerlaubtes Überholmanöver endete mit Unfall

mi. Pattensen. Das Überholverbot scherte ihn nicht. Mit seinem VW-Golf wollte ein 19-jähriger Pattensener am vergangenen Freitagabend zwischen Pattensen und Scharmbeck einen anderen Pkw überholen. Beim Überholmanöver kam ihm ein Pkw entgegen. Der Pattensener wollte wieder einscheren und geriet dabei auf den Grünstreifen. Sein Pkw prallte gegen einen Baumstumpf und überschlug sich. Im Flug beschädigte das Auto einen Bauzaun und einen weiteren Pkw. Der Fahrer des Unfallwagens wurde dabei...

  • Buchholz
  • 30.06.13
Blaulicht
Das Motorrad liegt auf der Straße, die Polizei hat bereits Spuren gesichert
2 Bilder

Motorradfahrer in Buchholz schwer verletzt

thl. Buchholz. Ein Motorradfahrer ist am Montagmittag bei einem Unfall in Buchholz schwer verletzt worden. Der 45-jährige Biker aus der Nordheidestadt war auf der Hamburger Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als plötzlich ein Pkw-Fahrer (72) mit seinem Fahrzeug aus einer Grundstücksausfahrt auf die Straße einbog und dabei den Zweiradfahrer übersah. Der Biker konnte nicht mehr bremsen, knallte gegen den Pkw, flog mehrere Meter weit und blieb schließlich schwer verletzt auf dem Asphalt...

  • Buchholz
  • 18.06.13
Blaulicht

Handbremse vergessen

thl. Hollenstedt. Das war ein ganz schön teurer Einkauf! Ein Pkw-Fahrer (44) stellte am Montag gegen 17.20 Uhr auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in der Straße Am Stinnberg in Hollenstedt ab. Dummerweise vergaß er dabei, die Handbremse richtig anzuziehen. Die Folge: Sein Auto setzte sich von alleine in Bewegung und rollte gegen zwei andere geparkte Fahrzeuge. Dabei entstand ein Gesamtschaden von rund 3.000 Euro.

  • Hollenstedt
  • 04.06.13
Blaulicht
Das Ausweichmanöver der Wohnmobilfahrerin ging daneben

Wohnmobil bei Unfall umgekippt

thl. Buchholz. Ein Wohnmobil ist heute (17. Mai) gegen 12:30 Uhr bei einem Unfall auf der A 1 zwischen Rade und dem Buchholzer Dreieck umgekippt. Dabei wurden zwei Personen, u.a. ein Kind, verletzt. Zunächst musste ein 52-jähriger Hamburger seinen Sattelzug auf Grund von Staubildung bis zum Stillstand abbremsen. Diesen Umstand erkannte die 37-jährige Fahrerin eines nachfolgenden Wohnmobils aus Bremen zu spät und versuchte auf den Standstreifen auszuweichen. Bei diesem Manöver geriet das...

  • Buchholz
  • 17.05.13
Blaulicht
Ein Notarzt kümmert sich um den schwer verletzten Fahrer
6 Bilder

Pkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt

thl. Thieshope. Gegen 5.20 Uhr am Sonntagmorgen ereignete sich auf der A7 zwischen Thieshope und Ramelsloh ein schwerer Verkehrsunfall. Der alleinbeteiligte 34-jährige Fahrer eines Pkw Honda aus dem Kreis Hildesheim kam aus ungeklärter Ursache zunächst nach links von der Fahrbahn ab und touchierte die Mittelschutzplanke. Anschließend schleuderte er über alle drei Fahrstreifen nach rechts in den Grünbereich. Dort überfuhr der Wagen ca. 30 m Wildschutzzaun, bevor er im angrenzenden...

  • Seevetal
  • 12.05.13
Blaulicht

Unfall auf dem Holzweg

thl. Buchholz. Ein Pole kam am Donnerstag mit seinem Pkw im Holzweg von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Dabei kippte der Wagen um und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer blieb unverletzt, pustete aber stolze 1,91 Promille - Anzeige.

  • Buchholz
  • 10.05.13
Blaulicht

Glasflasche vor Auto geworfen

thl. Rosengarten. Ein alkoholisierter Fußgänger schoss vormittags in der Westerhofer Straße in Rosengarten eine Glasflasche auf die Fahrbahn, die daraufhin in tausend Teile zersprang. Ein Motorradfahrer musste eine Vollbremsung vollziehen, um nicht durch die Scherben zu rauschen. Ein weiterer Biker erkannte die Situation zu spät und fuhr auf seinen Vordermann auf. Glücklicherweise kam es bei dem Unfall "nur" zu Sachschäden. Gegen den Fußgänger (21) wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Rosengarten
  • 10.05.13
Blaulicht
3 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall

thl. Hanstedt. Ein sehr schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend gegen 22 Uhr auf der L213 bei Hanstedt ereignet. Als die alarmierten Polizeibeamten an der Unfallstelle eintrafen, bot sich ihnen und den bereits eingetroffenen Feuerwehrleuten ein schreckliches Bild. Ein Pkw Nissan war offensichtlich mit einem Straßenbaum kollidiert und in mehrere Teile zerrissen worden. Der 25-jähriger Pkw-Fahrer erlitt bei dem Unfall multiple Verletzungen, denen er noch an der Unfallstelle erlag....

  • Hanstedt
  • 27.04.13
Blaulicht

Kurioser Unfall auf Spielplatz

thl. Buchholz. Zum Glück spielte dort gerade kein Kind! Ein kurioser Unfall mit glimpflichen Ausgang hat sich am Samstag im Veilchenweg in Buchholz ereignet. Gegen 14 Uhr hörten Anwohner einen Knall vom Spielplatz und sahen ein Auto auf dem Gelände stehen. Die alarmierte Polizei fand zwar zunächst den Wagen, nicht aber den dazugehörigen Fahrer. Der kam allerdings kurze Zeit später zurück zum Unfallort und wirkte merklich desorientiert, was nach Polizeiangaben vermutlich an den starken...

  • Buchholz
  • 22.04.13
Blaulicht
Der Pkw ist ein Fall für den Schrotthändler
2 Bilder

Pkw kracht in Brückengeländer

thl. Thieshope. Glück im Unglück hatte ein Pkw (43) aus Köln, als er am Montagabend gegen 21 Uhr auf der A7 zwischen Thieshope und Garlstorf ins Schleudern kam und in ein Brückengeländer krachte. Das stabile Stahlseil der Brücke bewahrte den Wagen vor dem Absturz in die Tiefe und schleuderte ihn auf die Fahrbahn zurück. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 35.000 Euro.

  • Hanstedt
  • 16.04.13
Blaulicht

Motorradfahrer in Tostedt verunglückt

thl. Tostedt. Es war das erste schöne Wochenende in diesem Jahr, an dem Motorradfahrer sich auf ihre Maschinen schwingen konnten. Und schon verunglückte ein Biker (56) schwer. Am Sonntag gegen 16.40 Uhr kam der Mann auf der K15 bei Tostedt mit seiner BMW R 1200 RS in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und fuhr auf einen Acker, wo die Maschine sich überschlug. Der Biker kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Seine Maschine erlitt einen Totalschaden.

  • Tostedt
  • 15.04.13
Blaulicht
Glück hatten die Insassen dieses Pkw, sie blieben nahezu unverletzt

Viele Unfälle durch Wintereinbruch

thl. Landkreis. Der neuerliche Wintereinbruch am Wochenende hat zu einer Vielzahl von Unfällen auf den Straßen und Autobahnen im Landkreis Harburg geführt. Dabei blieb es nicht immer nur bei Sachschäden. Ein paar Beispiele: Auf der B3 am Trelder Berg kam eine 22-jährige Frau mit ihrem Pkw von der Fahrbahn und prallte einen Baum. Die Frau wurde leicht verletzt. Im Avensener Moorweg in Heidenau rammte ein Fahranfänger in einer Kurve mit seinem Wagen einen geparkten Pkw. Auf der Landstraße...

  • Winsen
  • 11.03.13
Blaulicht

Unfall auf Sommerreifen

thl. Buchholz. Am Montag gegen 5.45 Uhr kam der Fahrer (30) eines VW Caddy in der Ritscherstraße in Buchholz plötzlich ins Schleudern und prallte mit seinem Pkw gegen einen Lichtmast. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Caddy mit Sommerreifen ausgestattet war - Anzeige!

  • Buchholz
  • 05.03.13
Blaulicht
Die B3 blieb nach dem Unfall am Mittwoch für mehrere Stunden voll gesperrt
3 Bilder

Ein vermeidbarer Unfall?

Da stockte selbst den hartgesottenen Männern der Freiwilligen Feuerwehr der Atem: Am Donnerstagnachmittag wurden sie zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Welle und Sprötze gerufen. Ein VW Passat, der mit drei Männern besetzt in Richtung Soltau unterwegs war, ist nach ersten Erkenntnissen auf die Gegenfahrspur geraten und frontal in einen entgegenkommenden VW Sharan gefahren. Zwei Schwerverletzte mussten mit Hubschraubern in Krankenhäuser gebracht werden. Besonders dramatisch:...

  • Buchholz
  • 22.02.13
Blaulicht
Die  Sharan-Fahrerin wurde in ihrem Wagen eingeklemmt. Während sie noch hinter dem Lenkrad sitzend vom Rettungsdienst medizinisch versorgt wurde, öffnete die Feuerwehr das Dach des Wagens
2 Bilder

Wieder ein schwerer Unfall auf der B3

(mum). Da stockte selbst den hartgesottenen Männern der Freiwilligen Feuerwehr der Atem: Am Donnerstagnachmittag wurden sie zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Welle und Sprötze gerufen. Ein VW Passat, der mit drei Männern besetzt in Richtung Soltau unterwegs war, ist nach ersten Erkenntnissen auf der Gegenfahrspur in einen entgegenkommenden VW Sharan gefahren. Der Fahrer (39) des Passat sowie sein 23 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt, der Mitfahrer auf der Rückbank...

  • Buchholz
  • 21.02.13
Blaulicht
Die Retter der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz mussten das Dach des Pkws entfernen um den Eingeklemmten zu befreien
2 Bilder

Verkehrsunfall am Nordring in Buchholz

mi. Buchholz. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Verletzten hat sich am Freitagvormittag, dem 15.2.2013 am Nordring in Buchholz (Kreuzung Nordring / Hamburger Straße) ereignet. Ein Pkw und ein Kleintransporter kollidieren aus noch ungeklärter Ursache auf der Kreuzung. Der Pkw-Fahrer wurde durch den Zusammenprall in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr musst das Dach des Kleinwagens abtrennen, um den Eingeklemmten zu befreien. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen abtransportiert....

  • Buchholz
  • 15.02.13
Blaulicht

Drei Verletzte bei Vorfahrtscrash

thl. Pattensen. Drei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 10.000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls am Montag um 13.50 Uhr auf der L234 im Bereich Pattensener Spitze. Eine Fahranfängerin (19) hatte dort aus Richtung Pattensen kommend beim Linksabbiegen die Vorfahrt eines 21-jährigen Caddyfahrers übersehen und den Wagen mit ihrem Corsa gerammt. Die Verursacherin sowie die beiden Mitfahrer (beide 78) im Caddy wurden dabei verletzt.

  • Winsen
  • 12.02.13
Blaulicht

Im Rausch Unfall verursacht?

(mum). Am Wochenende gingen der Polizei gleich mehrere Personen ins Netz, die zu tief ins Glas geschaut hatten und dennoch ihr Fahrzeug nicht stehen ließen. Hier ein paar Beispiele: • Am Samstag kam es gegen 14.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Harburger Straße in Dibbersen. Ein 65-jähriger VW-Fahrer fuhr einem vor ihm befindlichen BMW auf. Durch den Zusammenstoß wurde der VW-Fahrer leicht verletzt. Bei der anschließenden polizeilichen Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr....

  • Buchholz
  • 04.02.13
Blaulicht
Zwei Leichtverletzte gab es bei diesem Frontalzusammenstoß auf der Kreuzung Hamburger Straße, Bendestorfer Straße in Buchholz
3 Bilder

Verkehrsunfall in Buchholz

kb. Buchholz. Ordentlich geknallt hat es am Freitag gegen 9.45 Uhr auf der Hauptkreuzung Bendestorfer Straße, Hamburger Straße in Buchholz. Ein 79jähriger Fahrer wollte mit seinem Renault Mégane aus Richtung Dibbersen kommend links in die Bendestorfer Straße einbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Opel Astra, an dessen Steuer ein 65-Jähriger saß. Die Fahrzeuge prallten frontal ineinander, die Fahrer wurden zum Glück nur leicht verletzt.

  • Buchholz
  • 04.02.13
Blaulicht

Reh ausgewichen und verunfallt

thl. Kakenstorf. Pech hatte ein Fahranfänger (18) am Sonntag auf der B75 bei Kakenstorf. Als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn lief, versuchte er mit seinem Pkw auszuweichen. Das gelang allerdings nur bedingt. Zwar wurde das Tier nicht getroffen, der Wagen kam jedoch von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Baum. Glücklicherweise blieb der junge Mann unverletzt.

  • Buchholz
  • 28.01.13
Panorama
Die Folgen des Aufpralls sind noch deutlich zu sehen

Loch in der Fassade des St. Paulus-Hauses

os. Buchholz. Weil ein Autofahrer jüngst bei Straßenglätte die Kurve nicht kriegte, prangt im Paulus-Haus der gleichnamigen Buchholzer Kirchengemeinde jetzt ein Loch. "Keine Angst, das ist nur äußerlich", beruhigt Pastor Michael Wabbel. Die Schäden sollen in Kürze behoben werden.

  • Buchholz
  • 21.01.13
Blaulicht

Unfallflucht - Wer hat's gesehen?

thl. Buchholz. Ein Fahranfänger (18) ist am Mittwoch gegen 16.40 Uhr bei einem Unfall in der Ritscherstraße in Buchholz leicht verletzt worden. Der junge Mann war mit seinem VW Polo in Richtung Trelde unterwegs, als ihm plötzlich auf seiner Fahrbahn ein Opel Omega oder Meriva entgegenkam. Um einen Unfall zu verhindern, wich der 18-Jährige nach links aus. Dabei kam sein Wagen ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Es entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete und...

  • Buchholz
  • 17.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.