Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Panorama
Elahal Sahel (re.) und Farshed Djobel beim WOCHENBLATT in Buxtehude
4 Bilder

"Ihr habt uns vergessen!"
Flucht vor den Taliban / Neustart in Buxtehude

sla. Buxtehude.  Und wieder gibt es weitere Einschränkungen der Freiheitsrechte für afghanische Frauen: Der Chef der Taliban hat den Frauen befohlen, in der Öffentlichkeit eine Gesichtsbedeckung, am besten gleich eine Burka, zu tragen. Wer sich nicht daran hält, dem drohen Gefängnis oder der Tod. Auch die Fotojournalistin Elaha Sahel war aufgrund ihrer Arbeit auf der Liste der Taliban und musste um ihre Leben fürchten, erzählte sie im WOCHENBLATT-Gespräch. Zusammen mit Ehemann und ihren zwei...

  • Buxtehude
  • 27.05.22
  • 88× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Katalysatoren in Tostedt entwendet

Bislang unbekannte Täter entwendeten am Dienstag in Tostedt, P&R- Parkhaus in der Bahnhofstraße, von zwei dort abgestellten Autos die Katalysatoren. In der Zeit von 6.40 bis 18 Uhr haben der oder die Täter von einem Audi A 4 und einem VW die Katalysatoren sowie weitere Fahrzeugteile entfernt und sind mit dem entwendeten Gut geflohen. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Tostedt unter Tel. 04182 - 404270.

  • Tostedt
  • 25.05.22
  • 36× gelesen
Blaulicht

Tostedt
DLRG freut sich über neue Mitglieder

Das Ausbilderteam der DLRG-Ortsgruppe Tostedt (Foto) weist auf seine Trainingszeiten im Tostedter Freibad hin: montags von 18 bis 18.45 Uhr: Schwimmabzeichen Bronze (nur für Mitglieder),19 bis 19.45 Uhr: Rettungsschwimmtraining für Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren (nur für Mitglieder),20 bis 20.45 Uhr Rettungsschwimmtraining für Teilnehmer ab 16 Jahren (nur für Mitglieder),mittwochs von 18.30 Uhr bis 19.15 Uhr Schwimmabzeichen Silber und Gold (nur für Mitglieder)Am Mittwoch, 1....

  • Tostedt
  • 25.05.22
  • 50× gelesen
Blaulicht
Beim Kreisjugendfeuerwehrtag messen sich 40 Gruppen aus dem gesamten Landkreis Harburg

Jugendfeuerwehren messen sich
Kreisjugendfeuerwehrtag am Buchholzer Schulzentrum

Knapp 40 Mannschaften werden am Sonntag, 29. Mai, zum Kreisjugendfeuerwehrtag in Buchholz auf dem Sportplatz am Schulzentrum 1 (Buenser Weg) erwartet. Im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehren stellen diese wieder ihr Können unter Beweis. Die Wettbewerbe sind in zwei Teile aufgeteilt, die von jeder Gruppe absolviert werden müssen – den sogenannten A- und B-Teil. Im A-Teil wird ein dreiteiliger Löschangriff durchgeführt. Zusätzlich zu dem regulären Ablauf müssen die Teilnehmer einige...

  • Rosengarten
  • 24.05.22
  • 86× gelesen
Panorama
Rund 140 Teilnehmer waren mit von der Partie
2 Bilder

140 Teilnehmer waren dabei
Radtour des Kreisfeuerwehrverbands durch die Gemeinde Rosengarten

Die Radtour des Kreisfeuerwehrverbands führte in diesem Jahr durch die Gemeinde Rosengarten. Bei bestem Wetter trafen sich dafür knapp 140 begeisterte Radfahrer vor Kurzem am Feuerwehrhaus in Eckel, wo sich vor dem Start der Tour mit einem Frühstück noch einmal gestärkt wurde. Der stellvertretende Abschnittsleiter Jonny Anders freute sich, dass so viele Feuerwehrleute und deren Angehörige der Einladung gefolgt waren. Zwei unterschiedlich lange Strecken wurden im Vorfeld ausgearbeitet. Über 40...

  • Rosengarten
  • 24.05.22
  • 8× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Traktor in Buchholz in Brand gesetzt

Am Sonntag gegen 21.15 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in ein Waldstück an der Straße Dangersen Dorf gerufen. Ein Zeuge hatte dort einen brennenden Traktor festgestellt. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr abgelöscht. Bei der Aufnahme des Brandortes wurde festgestellt, dass der Tank beschädigt und der auslaufende Dieselkraftstoff vermutlich in Brand gesetzt worden war. Neben dem Schaden am Fahrzeug entstand auch Flurschaden, da der Boden durch den Kraftstoff kontaminiert wurde. Die Polizei...

  • Buchholz
  • 23.05.22
  • 68× gelesen
Blaulicht

Todtglüsingen
DLRG rettet Jugendlichen aus Baggersee

ts. Todtglüsingen. Bei einem Einsatz im Baggersee in Todtglüsingen haben Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) einen 14 Jahre alten Jugendlichen von dem Ponton zurück ans Ufer gebracht. Der Junge sei zu erschöpft gewesen, um allein den 100 Meter langen Weg zurück an Land zu bewältigen, teilte die DLRG mit. Drei Freunde, mit denen der 14-Jährige den Baggersee aufgesucht hatte, hatten die Feuerwehr alarmiert. "Die Jungen haben es genau richtig gemacht. Sie haben...

  • Tostedt
  • 23.05.22
  • 147× gelesen
  • 2
Blaulicht

Gemeinde Rosengarten
Katalysator in Vahrendorf geklaut

Auf dem Museumsparkplatz an der Straße Am Kiekeberg haben Unbekannte am Mittwoch den Katalysator eines VW Polo gestohlen. In der Zeit zwischen 13 und 17.20 Uhr trennten sie das Bauteil aus der Abgasanlage heraus. Der Schaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, die verdächtige Personen auf dem Parkplatz beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Tel. 04105 - 6200 bei der Polizei Seevetal zu melden.

  • Rosengarten
  • 20.05.22
  • 10× gelesen
Panorama
Am 24. Februar wurde das Leben von Millionen Ukrainern wie Olha Zubarieva auf den Kopf gestellt. Plötzlich herrschte Krieg in ihrem Heimatland. Gemeinsam mit ihren zwei Kindern trat sie die Flucht in eine ungewisse Zukunft an. Schließlich kam sie in Bendestorf an - und erfuhr hier von den Bewohnern eine unglaubliche Unterstützung: "Ich konnte mir nicht vorstellen, dass uns so viele Menschen zu Hilfe kommen würden." Jetzt wollen sie und die ukrainischen Familien danke sagen - danke für die Hilfe, und danke für die Offenheit, mit der sie in Bendestorf empfangen wurden: Tanya Mulenko (hintere Reihe v. li.), Maryna Huba, Nataliia Davydova, Olha Zubarieva, Ivan Zubarieva, Tetiana Shyshkina, Vita Shyshkina; Sofia Mulanko (mittlere Reihe v. li.), Myra Zubarieva, Maryna Lazarenko, Valentina Logvinova und Zenaida Shyshkina (vorn)
4 Bilder

Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine
Eine Oase des Friedens

Vor Krieg und Bomben geflohene Frauen haben in Bendestorf Zuflucht gefunden - und sagen danke as. Bendestorf. Jedes Mal, wenn ihr Handy klingelt, hat Valentina Logvinova Angst. Angst, dass sie schlechte Nachrichten aus ihrer Heimat erhält. Valentina und ihre Tochter Polina (13) kommen aus der Ukraine und sind vor dem Krieg geflohen. Kontakt zur ihren Verwandten oder Freunden halten sie über Anrufe, Messenger und soziale Netzwerke. Gerade hat eine Nachbarin ihr mitgeteilt, dass bei einem...

  • Jesteburg
  • 20.05.22
  • 262× gelesen
Blaulicht

Pedelecs in Buchholz gestohlen

Am Mittwoch haben Unbekannte in der Buchholzer Innenstadt zwei Pedelecs im Wert von insgesamt rund 7.000 Euro gestohlen. In der Steinstraße entwendeten sie in der Zeit zwischen 10 und 11.45 Uhr ein Pedelec der Marke Riese und Müller, das angeschlossen in einem Fahrradunterstand abgestellt war. In der Rütgersstraße stahlen die Täter ein Fahrrad der Marke Cube aus dem Park&Ride-Parkhaus. Die Tatzeit lag zwischen 5.25 und 15.40 Uhr. In den vergangenen Tagen kam es in Buchholz, aber auch in Winsen...

  • Buchholz
  • 19.05.22
  • 94× gelesen
Blaulicht

Heidenau
Lkw-Fahrer saß auf der A1 betrunken am Steuer

Eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei hat am Dienstagnachmittag auf der A1 bei Heidenau einen betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten waren gegen 17.30 Uhr auf den in Richtung Hamburg fahrenden Sattelzug des Mannes aufmerksam geworden. Bei einer Verkehrskontrolle auf dem Parkplatz erkannten sie, dass der 61-jährige Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Eindruck: mehr als 2,3 Promille. Der Mann musste eine Blutprobe und auch seinen...

  • Tostedt
  • 18.05.22
  • 58× gelesen
Blaulicht
Ein Kohlegrill darf nur im Freien verwendet werden

Grills und Stromaggregate
Achtung Vergiftung - tödliches Monoxid!

Holzkohlegrills und Stromaggregate gehören nicht in geschlossene Räume, es besteht Lebensgefahr. Selbst das Grillen auf dem Balkon kann zu schweren Vergiftungen führen. Nicht zuletzt wegen drastisch gestiegener Energiepreise probieren immer mehr Menschen, Holzkohlegrills oder Stromaggregate als alternative Heiz- oder Stromquelle zu nutzen. Das kann tödlich enden. Experten der Feuerwehr raten dringend davor, Grills und Stromaggregate in geschlossenen Räumen zu verwenden. Der Grund: Glühende...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 56× gelesen
Blaulicht
Für sein großes Engagement in der Feuerwehr wurde Volker Petersen (Mitte) von Kreisbrandmeister Volker Bellmann (li.) und Gemeindebrandmeister Arne Behrens das „Silberne Ehrenzeichen am Bande“ verliehen
3 Bilder

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Ollsen
Hohe Ehrung für Volker Petersen

as. Ollsen. Es war die erste Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr unter der neuen Führung: Ortsbrandmeister Markus Miesner und sein Stellvertreter Michael Kröger waren erst im Herbst an die Spitze der Ortswehr gewählt worden. Jetzt hatten sie zur Jahreshauptversammlung eingeladen, und zahlreiche Mitglieder waren dem Aufruf gefolgt. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ollsen mussten im Jahr 2021 zu elf Einsätzen ausrücken, teilte Ortsbrandmeister Markus Miesner den Anwesenden...

  • Hanstedt
  • 17.05.22
  • 40× gelesen
Blaulicht

Mann am Sprötzer Bahnhof von Zug erfasst

bim. Sprötze. Das war keine gute Idee: Ein Mann wollte am Sonntag gegen 20 Uhr die Bahngleise im Bahnhof Sprötze überqueren. Dabei wurde er von einem Zug erfasst und schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei habe der Mann versucht, über die Gleise zwischen den Bahnsteigen 1 und 2 zu laufen. Dabei wurde er von einem Flixtrain erfasst, der mit hoher Geschwindigkeit durch den Bahnhof fuhr. Zeugen reagierten sofort: Sie zogen den Schwerverletzten aus dem Gleisbett auf den Bahnsteig und leisteten...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 372× gelesen
Panorama
Die Rettungswache wird feierlich im Beisein von Vertretern der Kreisrettungsdienstgesellschaft, Wildpark Lüneburger Heide, Kreisverwaltung und der Kommunen Salzhausen und Hanstedt eröffnet: Landrat Rainer Rempe (Mitte) durchschneidet das Band
7 Bilder

Binnen 15 Minuten am Einsatzort
Einweihung der Rettungswache in Nindorf / Baukosten: 990.000 Euro

as. Nindorf. Nach zehn Monaten Bauzeit ist es so weit: Die neue Rettungswache des Landkreises Harburg in Hanstedt-Nindorf wurde jetzt feierlich eingeweiht. Auf 327 Quadratmetern wurde neben dem Wildpark Lüneburger Heide eine moderne Rettungswache nach neuesten Standards eingerichtet, die vier Notfallsanitätern und zwei Rettungsfahrzeugen jetzt als Stützpunkt dient, um den südöstlichen Landkreis, Buchholz und Wörme im Westen, Ramelsloh, Horst und Pattensen im Norden, die Samtgemeinde Salzhausen...

  • Hanstedt
  • 16.05.22
  • 855× gelesen
Blaulicht

Pkw-Aufbruch in Hollenstedt

thl. Hollenstedt. In der Zeit zwischen Samstag, 21 Uhr, und Sonntag, 19 Uhr, haben Unbekannte an der Straße Alte Rennkoppel einen Pkw aufgebrochen. Die Täter schlugen die Beifahrertürscheibe des vor einem Wohnhaus abgestellten Mercedes ein und durchwühlten sämtliche Ablagen. Ob sie dabei auch Beute machten, ist noch unklar. Allein der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

  • Hollenstedt
  • 16.05.22
  • 14× gelesen
Blaulicht
Der Pkw wurde durch das Feuer völlig zerstört
3 Bilder

Pkw auf der A7 bei Egestorf ausgebrannt

thl. Egestorf. Am Sonntagnachmittag ist ein Pkw der Marke Jaguar auf der A7 zwischen Egestorf und Garlstorf in Brand geraten. Ein nachfolgendes Fahrzeug hatte den aus Dänemark stammenden Fahrer darauf aufmerksam gemacht, dass Rauch aus seinem Fahrzeug aufstieg. Der Fahrer brachte seinen Pkw im Zufahrtsbereich zum Rastplatz „Schaapskaben“ zum Stillstand. Alle drei Fahrzeuginsassen verließen den Wagen unverletzt. Die alarmierten Feuerwehren aus Egestorf und Sahrendorf/Schätzendorf trafen schnell...

  • Hanstedt
  • 16.05.22
  • 191× gelesen
Blaulicht

Ein Auto ist kein Tresor
Pkw in Hollenstedt aufgebrochen

thl. Hollenstedt. In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte einen am Fahrbahnrand abgestellten Ford Fiesta aufgebrochen. In der Zeit zwischen 23 und 7.45 Uhr warfen die Täter einen Gullydeckel in die Scheibe der Beifahrertür. Aus dem Fußraum entwendeten sie eine dort abgestellte Handtasche mit Bargeld, Papieren und persönlichen Dingen. Der Gesamtschaden wird auf rund 850 Euro geschätzt.

  • Hollenstedt
  • 13.05.22
  • 45× gelesen
Blaulicht

Taschendiebe in Buchholz am Werk

thl. Buchholz. Am Donnerstag waren Taschendiebe in verschiedenen Einzelhandelsgeschäften in Buchholz unterwegs. Gegen 12.50 Uhr wurde eine 67-jährige Frau bestohlen, die an der Soltauer Straße ihre Einkäufe tätigte. Die Täter entwendeten die Geldbörse aus der Handtasche der Frau. Damit erbeuteten sie neben EC-Karten und Ausweisen rund 250 Euro Bargeld. Gegen 13.30 Uhr traf es einen 80-jährigen Mann, der am Nordring in einem Geschäft war. Ihm konnten die Täter unbemerkt das Portmonee aus der...

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 90× gelesen
Panorama
Wolfgang Weber zeigt einen Teil der Ausrüstung, auf die die Strömungsretter bei ihren Einsätzen zurückgreifen
3 Bilder

Rettungseinheit der DLRG
Die Strömungsretter aus dem "flachen Land"

Sie retten dort, wo Boote und Taucher nicht mehr weiterkommen: die Strömungsretter der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG). Mit Neoprenanzügen, Seilen und speziellen Rafting-Booten sind sie dort im Einsatz, wo es für andere Rettungskräfte zu gefährlich wird. Wolfgang Weber aus Buchholz ist Referent für Strömungsrettung im Landesverband Niedersachsen und bildet in dieser Funktion auch immer wieder neue Strömungsretter aus. Und das, obwohl es hier oben im Norden kaum Gewässer gibt, in...

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 276× gelesen
  • 1
Blaulicht

Vorfahrt missachtet in Wenzendorf

thl. Wenzendorf. Auf der B3, zwischen Rade und Sprötze, kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall. Eine 80-jährige Frau wollte gegen 16.55 Uhr mit ihrem Mercedes von der K58, aus Richtung Wenzendorf kommend, nach links in die B3 einbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 57-jährigen Mannes, der mit seinem Renault auf der Bundesstraße in Richtung Sprötze unterwegs war. Die Frau fuhr in den Einmündungsbereich ein. Der 57-Jährige konnte trotz Ausweichmanövers den Zusammenstoß nicht...

  • Hollenstedt
  • 12.05.22
  • 100× gelesen
Blaulicht

Samtgemeinde Hanstedt
Teilediebstahl aus Landmaschinen in Marxen

thl. Marxen. Unbekannte betraten in der Nacht zu Dienstag das umzäunte Gelände eines Landmaschinenhandels an der Hauptstraße. In der Zeit zwischen 18 Uhr und 7.30 Uhr machten sich die Diebe an zahlreichen Ackerschleppern und Maishäckslern zu schaffen. Den Tätern gelang es, insgesamt 17 der teilweise noch nicht zugelassenen Fahrzeuge zu öffnen. Aus den Cockpits bauten sie die Touch-Screen-Displays für die Gerätesteuerung aus. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 80.000 Euro. Zeugen, denen in...

  • Hanstedt
  • 12.05.22
  • 79× gelesen
Blaulicht

Betrunken durch Buchholz gekurvt

thl. Buchholz. Nach einem Zeugenhinweis kontrollierten Beamte am Montag gegen 11.30 Uhr einen 37-jährigen Mann, der mutmaßlich unter Alkoholeinfluss mit seinem Pkw auf der Hamburger Straße gefahren war. Bei dem Mann konnten die Beamten starken Alkoholgeruch feststellen. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Der Mann erreichte einen Wert von 2,31 Promille. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Den Führerschein des 37-Jährigen beschlagnahmten die Beamten.

  • Buchholz
  • 10.05.22
  • 70× gelesen
Blaulicht
Polizei_Polizei-Anzeige_YY_lassedesignen

Buchholz
Zeugenaufruf nach Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung

thl. Buchholz. Bereits am 1. Mai war es - wie die Polizei jetzt mitteilt - in der Buchholzer Innenstadt zu Beleidigungen und gefährlicher Körperverletzung zum Nachteil eines 17-Jährigen gekommen. Der Jugendliche war gegen 16.40 Uhr mit dem Fahrrad im Thomasweg, vom Eingang Buchholzer Höfe kommend, in Richtung Volksbank unterwegs, als ihm drei junge Männer zu Fuß entgegenkamen. Nachdem der 17-Jährige mit seinem Fahrrad geklingelt hatte, um durchgelassen zu werden, wurde er von den Männern...

  • Buchholz
  • 10.05.22
  • 160× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.