Volker Linde

Beiträge zum Thema Volker Linde

Wirtschaft
Bei der Ausbildung stimmen im besten Fall die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten, die Arbeitszeiten und die Bezahlung
2 Bilder

"Erwartung und Wirklichkeit passen oft nicht zusammen"

Alarmierende Zahlen: Mehr als 25 Prozent der Auszubildenden brechen ihre Ausbildung ab (os/tk). So viele Auszubildende wie seit Anfang der 1990er-Jahre nicht mehr in Deutschland haben ihre Ausbildung abgebrochen. Das geht aus dem Entwurf des Berufsbildungsberichts des Bundesbildungsministeriums hervor. Demnach wurden im Jahr 2016 rund 146.000 Ausbildungsverträge vorzeitig aufgelöst, womit der Anteil der abgebrochenen Ausbildungen bei 25,8 Prozent liegt. Als Gründe werden eine schlechte...

  • Buchholz
  • 06.04.18
Panorama
Prof. Dr. Wolfgang 
Bauhofer

Geschäftsführerwechsel in der Zukunftswerkstatt

as. Buchholz. Geschäftsführerwechsel in der Zukunftswerkstatt: Prof. Dr. Wolfgang Bauhofer, seit Sommer 2015 als wissenschaftlicher Leiter in der Zukunftswerkstatt tätig, übernimmt die Geschäftsleitung von Imke Winzer, die in Elternzeit geht. Auch bei Stiftungsrat und Vorstand gibt es nach Ablauf der ersten Amtsperiode Veränderungen. Insgesamt setzen sich 18 Personen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung im Stiftungsrat für den Betrieb der Zukunftswerkstatt ein. Andreas...

  • Buchholz
  • 26.04.17
Panorama
Als Schiedsmänner aktiv: Volker Linde (li.) und Hans-Uwe Weyer

Volker Linde will als neuer Salzhäuser Schiedsmann die Gerichte entlasten

ce. Salzhausen. "Ich möchte dazu beitragen, dass möglichst wenige Auseinandersetzungen vor Gericht landen, und so etwas für das Gemeinwohl tun." Das sagte Volker Linde (53) aus Salzhausen, als er jetzt für fünf Jahre zum neuen Schiedsmann der Samtgemeinde Salzhausen ernannt wurde. Simone Skibba, Vize-Direktorin des Amtsgerichtes Winsen, nahm die Ernennung vor. Gleichzeitig verabschiedete sie Christian Cordes, der sich nach fünfjähriger Amtszeit nicht wieder zu Wahl gestellt hatte. Unterstützt...

  • Salzhausen
  • 26.02.16
Wirtschaft
Bei der Scheckübergabe vor der Zukunftswerkstatt: (v. li.) WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader, Jan Bauer (beide Förderverein), IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert, Imke Winzer (Geschäftsführerin Zukunftswerkstatt) und Volker Linde (IHK)
3 Bilder

30.000 Euro für die Zukunftswerkstatt

IHK Lüneburg-Wolfsburg engagiert sich in den kommenden drei Jahren mit jeweils 10.000 Euro / Förderverein soll gestärkt werden os. Buchholz. Mit jeweils 10.000 Euro fördert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg in den kommenden drei Jahren die Zukunftswerkstatt Buchholz. Den ersten Scheck übergaben am Montag IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert und Bildungsbereichsleiter Volker Linde an Imke Winzer, Geschäftsführerin der Zukunftswerkstatt. "Die Zukunftswerkstatt ist...

  • Buchholz
  • 25.08.15
Service

Noch 190 freie Ausbildungsplätze - IHK bringt Unternehmen und Azubis zusammen

(mum). Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres gibt es noch viele attraktive Ausbildungsberufe zu entdecken. Allein die Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg listet zum sofortigen Ausbildungsbeginn noch mehr als 190 freie Ausbildungsplätze für den IHK-Bezirk. "In nahezu allen Branchen finden Bewerber noch freie Stellen", sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert. Insbesondere im gewerblich-technischen Bereich (59), der Hotellerie- und Gastronomie...

  • Jesteburg
  • 23.07.15
Panorama
Klaus Dippmann

Neuer Präsident beim Lions Club

thl. Winsen. "Ich wurde 2006 von einem anderen Mitglied zum Treffen des Lions Club mitgenommen. Da hat es mir gut gefallen. Und ich wollte mich sowieso ehrenamtlich engagieren", sagt Klaus Dippmann, der ab Montag, 1. Juli, neuer Präsident des Winsener Serviceclubs ist. Im Rahmen einer Feierstunde bekam er jetzt die Präsidentenkette von seinem Vorgänger Volker Linde überreicht. Klaus Dippmann wurde 1947 in der Nähe von Uelzen geboren und ist in Braunschweig und Celle aufgewachsen. Seit 30...

  • Winsen
  • 28.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.