Volksbank

Beiträge zum Thema Volksbank

Blaulicht

Überfall auf Taxifahrerin und Schlachterei

thl. Buchholz/Winsen. Gleich zwei Raubdelikte, die sich am Mittwoch ereigneten, beschäftigen derzeit den Zentralen Kriminaldienst in Buchholz. Dort nehmen die Fahnder unter Tel. 04181 - 2850 auch Hinweise entgegen. Die erste Tat ereignete sich in einer Schlachterei an der Breiten Straße in Buchholz. Gegen 14.20 Uhr schlich sich ein Unbekannter in den hinteren Teil des Geschäftes und stahl aus einer Jacke die Geldbörse einer Mitarbeiterin. Inhalt: rund 500 Euro Bargeld. Der Täter flüchtete zu...

  • Winsen
  • 12.11.15
Wirtschaft
Die Mitarbeiter und Bewohner des Hauses Huckfeld freuen sich über das neue Auto, gespendet von der Volksbank Lüneburger Heide eG

VW Up für Haus Huckfeld: Volksbank unterstützt soziales Engagement und spendet ein Auto

(nw/cbh). Das Haus Huckfeld ist ein Stück mobiler geworden. Die Volksbank Lüneburger Heide eG stiftete der Wohn- und Tagesstätte einen nagelneuen VW UP. Der flotte Flitzer mit dem großen Volksbank-V ist die jüngste Spende auf vier Rädern. Seit 2007 hat die Volksbank Lüneburger Heide eG insgesamt sechzehn VRmobile gestiftet. Das Geld stammt aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens. Die Lotterie hat sich das Motto „Helfen – Sparen – Gewinnen“ auf die Fahne geschrieben. "Die genossenschaftliche...

  • Seevetal
  • 18.06.13
Wirtschaft

Volksbank Lüneburger Heide fördert die Zukunftswerkstatt

os. Buchholz. Die Volksbank Lüneburger Heide fördert die Zukunftswerkstatt Buchholz von 2013 bis 2018 mit jährlich 5.000 Euro. Das hat die Bank den Verantwortlichen des außerschulischen Lernstandorts, der 2014 am Schulzentrum am Kattenberge in Buchholz in Betrieb gehen soll (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), zugesagt. "Als Mitglied im Förderverein sehen wir die positive Entwicklung bei der Zukunftswerkstatt und möchten diesen Trend weiter unterstützen", sagt Frank Krause, Regionaldirektor...

  • Buchholz
  • 20.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.