Waldorfschule Stade

Beiträge zum Thema Waldorfschule Stade

Service

Infoabend an der Waldorfschule Stade

bo. Stade-Ottenbeck. In der Freien Waldorfschule in Ottenbeck, Henning-von-Tresckow-Weg 2, findet am Freitag, 26. Juni, um 17 Uhr ein Infoabend für Quereinsteiger statt. Familien, deren Kinder zur Waldorfschule wechseln möchten, erfahren, wie Waldorfpädagogik funktioniert. Erklärt werden u. a. der Unterricht in Epochen und die Oberstufenabschlüsse. Anmeldung unter Tel. 04141 - 510521 unbedingt erforderlich; www.waldorfschule-stade.de

  • Stade
  • 23.06.20
Panorama
Jette Rix, Naemi Chorengel und Stina Bernhard sind begeistert von dem Kunstprojekt und den kreativen Werken ihrer Mitschüler Foto: jab
  3 Bilder

Die abstrakten Darstellungen von Flaggen lassen Stader Schüler über ihre eigenen Grenzen hinausgehen
Mit der Kunst wachsen

jab. Stade. Jedes Jahr wechselt die Unterführung am Stader Bahnhof im Rahmen eines Schulprojekts ihr farbenreiches Gesicht. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Waldorfschulen in der Welt fand das Kunstprojekt in diesem Jahr unter dem Motto "Eisen verbindet" statt und brachte die Schüler immer wieder an ihre künstlerischen Grenzen sowie darüber hinaus. Wie auch die eisernen Gleise verschiedene Länder verbinden, sind viele Länder auch durch die Waldorfschulen verbunden. Mit diesen...

  • Stade
  • 09.07.19
Panorama
Fiete Jantsch (v. li.), Niklas Stehr und David Möhle in der Unterführung
  2 Bilder

Kreative Waldorfschüler schaffen Stillleben im Bahnhofstunnel

Kunstprojekt in Stade geht ins vierte Jahr tp. Stade. Platz für Neues schaffen die Waldorfschüler Fiete Jantsch, Niklas Stehr und David Möhle (alle 17) mit Schulkameraden in der Bahnhofsunterführung in Stade: Zum vierten Mal verschönern Elftklässler den Tunnel mit Gemälden. In diesem Jahr geht es in dem Langzeitprojekt um das Thema Stillleben. Gegenstände bzw. Objekte aus dem Bereich des Bahnbetriebes, etwa Loks, werden in abstrakte Landschaften eingebettet. Die Bilder werden vor Ort...

  • Stade
  • 05.05.15
Panorama
Nach der Müllsammelaktion gab es für alle Kinder einen Imbiss

Sechstes "Ottenbeck räumt auf"

sb. Stade. Zum sechsten Mal hatte das Ottenbecker Forum Ende März die jährliche Aufräumaktion im Stadtteil koordiniert. Im zweijährigen Wechsel sammeln entweder die Schulkinder oder die Einwohner. Dieses Jahr waren die Schulen dran. Die ersten vier Jahrgänge der Freien Waldorfschule Stade, die komplette Grundschule Ottenbeck sowie ein Teil der Förderschule machten mit. Pro Klasse wurden zirka zwei Müllsäcke gefüllt und entsorgt. Besondere Funde der Kinder waren ein Fahrrad und Autoreifen. Der...

  • Stade
  • 09.04.14
Panorama
Waren bei der Kunst-Aktion dabei: die Elftklässler Kaspar Grimm, Simon Prasch und Mitja Chorengel (v. li.)

Kunst im Bahnhofstunnel

lt. Stade. Elftklässler der Freien Waldorfschule Stade haben im Rahmen des 2012 gestarteten Kunstprojektes im Bahnhofstunnel der Stadt (das WOCHENBLATT berichtete) wieder die Pinsel geschwungen und neue Farbe an die Wände gebracht. Viel Grün und Braun in den insgesamt 24 Rechtecken an den beiden langen Tunnelwänden sollen "Erdhaftes und Pflanzliches" symbolisieren, erklärt Kunstlehrer Hans-Wolfgang Roth. Einen Kontrast dazu bilden die Gartenzwerge an den Stirnseiten des Tunnels. Die großen...

  • Stade
  • 29.04.13
Politik
Die Schülerinnen wollen, dass die Bäume am Deich bleiben
  2 Bilder

Gegen Baumfällung: Schüler sammeln Unterschriften für Kirschbäume

lt. Mittelnkirchen. Gegen die vom Deichverband der II. Meile Alten Landes initiierte Baumfällung am Lühedeich in Mittelnkirchen (das WOCHENBLATT berichtete) machen jetzt einige Schüler der Freien Waldorfschule Stade mobil. Engagierte Fünft- und Sechstklässler aus dem ganzen Landkreis haben sich zusammen getan, Plakate gemalt und in nur drei Tagen rund 150 Unterschriften für den Erhalt der Kirschbäume am Lühedeich gesammelt. "Wir geben uns nicht kampflos geschlagen", sagt Lene Petersen (13)....

  • Lühe
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.