Alles zum Thema Ottenbecker Forum

Beiträge zum Thema Ottenbecker Forum

Politik
Bürgermeisterin Nieber im Dialog mit den Bürgern Fotos: jab
2 Bilder

Ottenbecker wieder im Gespräch mit Nieber

Verkehrssituation macht Anwohnern in Stade/Ottenbeck Sorgen jab. Stade. Bürgermeisterin Silvia Nieber löste ihr Versprechen ein und traf sich mit den Mitgliedern des Ottenbecker Forums zum Gespräch. Themen waren vor allem die Verkehrslage im Stadtteil Ottenbeck sowie die damit verbundene schwierige Parkplatzsituation. Auch die Gestaltung der Ortsmitte sowie die Jugendarbeit vor Ort fanden im Plenum Gehör. Denn der offene Dialog zwischen Bürgern und ihr als Bürgermeisterin sei Nieber sehr...

  • Stade
  • 13.02.19
Panorama
Spendenübergabe (v. li.): Atefeh Mohammadi, Zarafshan Ahmadi , Soghra Hoseini, Ulrike Habeck und Beate Winkler-Pedernera freuen sich über den Scheck der Stader Soroptimistinnen, den Heike Feth (3. v. re.) und Gesa Köhler (2. v. re) im Namen des Clubs übergaben

Nähstube erhält Unterstützung

Frauen-Serviceclub Soroptimist übergibt Spende an Ottenbecker Forum tp. Stade. Der Soroptimist Club Stade fördert durch Geld- und Sachspenden die Arbeit des Ottenbecker Forums. Nähmaschinen, Stoffe, Bügelbretter und eine Geldspende in Höhe von 500 Euro übergaben Club-Mitglieder kürzlich an die Mitglieder der zu der Einrichtung gehörenden Nähstube. Angeleitet und betreut durch Sonja Wolff, nutzen die Frauen, die aus ihren Heimatländern geflüchtet sind, die Nähstube für Ausbesserungs- und...

  • Stade
  • 17.10.17
Panorama
Spendenübergabe nach dem Flohmarkt in der Begegnungsstätte: Beate Winkler-Pedernera (vorne kniend) vom "Ottenbecker Forum" mit Flüchtlingen und Ehhrenamtlichen
2 Bilder

1.100 Euro für die Begegnungsstätte in Stade-Ottenbeck

Hilfe für die 90 Flüchtlinge aus dem Stadtteil tp. Stade. Die im Herbst eröffnete städtische Begegnungsstätte in Stade-Ottenbeck wird zunehmend von Menschen aus dem Stadtteil genutzt, auch viele Flüchtlinge gehören zu den Gästen. Nun erhielt die Flüchtlingshilfe Ottenbeck, die die soziale Einrichtung vor allem nutzt, 1.100 Spendengeld. 1.000 Euro stammen aus dem Spendenlauf 2016 der Grundschule Ottenbeck. Das Geld wird zum Teil für neue Regale und Verbrauchsmaterial in der Begegnungsstätte...

  • Stade
  • 04.01.17
Panorama
Andrej Lorenz, Sprecher und Mitgründer der BI

Ottenbeck: Besorgte Stimmung im jüngsten Stader Stadtteil

bc. Stade. In Stades jüngstem Stadtteil Ottenbeck tun sich Kontroversen auf. Ähnlich wie im nahen Hamburg gehen jetzt auch in Stade Menschen gegen geballte Ansiedlungen von Flüchtlingen vor. In Ottenbeck hat sich daher eine neue Bürgerinitiative (BI) namens „Zukunft Ottenbeck“ gegründet. Deren Sprecher finden klare Worte. In einer ersten Pressemitteilung heißt es z.B.: „Die Bürgerinitiative fordert Transparenz und eine substantielle Beteiligung der Ottenbecker Bürger bei der Planung der...

  • Stade
  • 16.02.16
Panorama
Britta Rust aus der Stadtverwaltung (2.v.li.) kommuniziert ständig mit Mitgliedern des Ottenbecker Forums. Hier (v.li.): Karin Aval, Katja Kobs und Beate Winkler-Pedernera

Ottenbecker Forum: Stadtteiltreff gesucht!

bc. Stade. Ottenbeck ist ein junger Stadtteil der Hansestadt Stade. So jung, dass noch nicht alle Entwicklungsschritte zu einer kompletten Infrastruktur im Viertel gemacht wurden. Was den Bürgern in dem früheren Kasernengebiet fehlt, ist ein echter Stadtteiltreff - ein nicht kommerzieller Ort, wo sich Interessensgruppen spontan oder regelmäßig einfinden können. Die Idee, das alte, zentral gelegene Trafo-Häuschen als solchen umzubauen, müssen die Mitglieder des Stadtteilvereins „Ottenbecker...

  • Stade
  • 05.01.16
Panorama
Harken, was das Zeug hält: Sonntags rechten Karin Orwal (v.li.), Alexandra Feistkorn, Sven, Emma und Kalle Kohrs das Laub in Ottenbeck zusammen

Kampf gegen den Kastanien-Tod

bc. Stade. Wie wichtig ihnen ihre grünen Riesen sind, beweisen einige Stader Bürger Jahr für Jahr aufs Neue. Gerade in den vergangenen Tagen taten sich wieder etliche Menschen im Stadtteil Ottenbeck zusammen, um ihre ortsbildprägenden Kastanien zu retten. Alles, was sie dafür machen müssen: Laub harken! Am Freitag rechte Claudia Kresken mit ihrem Sohn an der alten Turnhalle die Blättermassen zusammen, Alexandra Feistkorn traf sich sonntags mit ihren Nachbarn. Sie und viele weitere Anwohner...

  • Stade
  • 22.11.14
Service
Kleinkunst beim Stadtteilfest
4 Bilder

"Miteinander leben und gestalten"

"Jeder kennt jeden": Starker Verein "Ottenbecker Forum" / Für ein sauberes und aktives Wohnquartier tp. Stade. Die Mitglieder des Stader Stadtteilvereins "Ottenbecker Forum" ziehen an einem Strang, wenn es darum geht, das ehemalige Kasernenquartier Ottenbeck als modernen Wohnstandort ständig weiterzuentwickeln und durch lokale Aktivitäten noch attraktiver zu machen. Unter dem tatkräftigen Motto "Miteinander leben und gestalten" packen die Ehrenamtlichen laufend neue Ziele an. Aktelle...

  • Stade
  • 28.05.14
Panorama
Nach der Müllsammelaktion gab es für alle Kinder einen Imbiss

Sechstes "Ottenbeck räumt auf"

sb. Stade. Zum sechsten Mal hatte das Ottenbecker Forum Ende März die jährliche Aufräumaktion im Stadtteil koordiniert. Im zweijährigen Wechsel sammeln entweder die Schulkinder oder die Einwohner. Dieses Jahr waren die Schulen dran. Die ersten vier Jahrgänge der Freien Waldorfschule Stade, die komplette Grundschule Ottenbeck sowie ein Teil der Förderschule machten mit. Pro Klasse wurden zirka zwei Müllsäcke gefüllt und entsorgt. Besondere Funde der Kinder waren ein Fahrrad und Autoreifen. Der...

  • Stade
  • 09.04.14