Willi Eckhoff

Beiträge zum Thema Willi Eckhoff

Panorama
Sprecher der IG "Unser Stöckter Deich: Matthias Biesterfeldt, Giesela Wiese, Willi Eckhoff und Rolf Wiese (v. li.)
6 Bilder

IG "Unser Stöckter Deich" feiert 5-jähriges Jubiläum: "Wir sind stolz auf das Erreichte"

bs. Stöckte/Winsen. Über fünf Jahre Bestehen der Interessengemeinschaft "Unser Stöckter Deich" (IG) freuten sich jetzt beim fünften Stöckter Deichfest zahlreiche Besucher und Mitglieder. "Wir haben mit 27 Mitgliedern angefangen, mittlerweile sind wir 675", so Sprecherin der IG, Giesela Wiese. Gegründet wurde die IG im Jahr 2010: Damals verdichteten sich die Gerüchte, dass es zu massiven baulichen Eingriffen in den rund 5 Kilometer langen Deich kommen sollte. "Nach zähen Gesprächen und...

  • Winsen
  • 12.07.15
Panorama
Gratulation zu Ehrung und Wahl (v. li.): Willi Eckhoff, Petra Homann, Wolfgang Albrecht-Jendreyko, Kai Schepers, Günter de Bruin, Dagmar Ruschmeyer, Wolfgang Brandenburg und Werner Nimmerjahn

Dem Singen treu geblieben: Chorgemeinschaft Elbdeich ehrte in Stöckte Mitglieder

ce. Stöckte. "Singen hält jung" lautete das Motto, unter dem die Chorgemeinschaft Elbdeich auf ihrer jüngsten Versammlung in Stöckte Mitglieder für ihre Treue ehrte. Ausgezeichnet wurden Petra Homann, Kai Schepers (beide 25 Jahre dabei) und Dagmar Ruschmeyer (40 Jahre). Für Willi Eckhoff und Werner Nimmerjahn, die seit 60 Jahren in der Chorgemeinschaft aktiv sind, gab es als Anerkennung neben der Goldenen Ehrennadel eine Urkunde des Deutschen Chorverbandes. Kai Schepers erhielt außerdem eine...

  • Winsen
  • 18.03.14
Panorama
Wiili Eckhoff (li.) und Matthias Biesterfeldt vor dem Stöckter Deich
10 Bilder

Die Deiche haben im Landkreis Harburg gehalten

thl. Winsen. Der Landkreis Harburg hat das Elbe-Hochwasser unbeschadet überstanden. Und auch in den Hochwassergebieten in den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg entspannt sich die Lage jeden Tag ein bisschen mehr. Der dortige Katastrophenalarm wurde bereits am Sonntag aufgehoben. Das ist natürlich ein Verdienst der unzähligen Helfer. Sei es, weil Mitglieder der Feuerwehren und des THW Sandsäcke gefüllt und damit die Deiche verstärkt haben oder freiwillige Bürger, die die Helfer...

  • Winsen
  • 18.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.