Wimmelbild

Beiträge zum Thema Wimmelbild

Panorama
3 Bilder

Wimmelbild-Spaß auf dem Fußballplatz

mum. Jesteburg. Der Fußball hat für WOCHENBLATT-Zeichner Hans Geiger eine besondere Bedeutung. Unter anderem spielte er Ende der 1950er Jahre für Tasmania Berlin in der Regionalliga. Geiger war zudem sieben Jahre Trainer des VfL Jesteburg und führte den Club Anfang der 1980er Jahre bis in die Landesliga.  Daher freut er sich sehr, dass nach der Corona-Pause überall im Landkreis wieder Testspiele stattfinden dürfen. Und auch das Champions-League-Spiel zwischen Bayern München und Chelsea London...

  • Jesteburg
  • 07.08.20
Panorama
3 Bilder

Jesteburger Hans Geiger entwirft sehenswerte Wimmelbilder
Auf Wimmelbild-Suche im Seniorenheim

mum. Jesteburg. Da hat das WOCHENBLATT wohl genau den Geschmack seiner Leser getroffen: Das Wimmelbild von Hans Geiger aus Jesteburg kam so gut an, dass wir auch in dieser Ausgabe wieder ein Motiv veröffentlichen. Dieses Mal nimmt uns Geiger mit in ein Seniorenheim. Und natürlich gibt es für unsere Leser wieder eine kleine Suchaufgabe. WOCHENBLATT lädt an den Strand ein: Jetzt wird ordentlich gewimmelt!

  • Jesteburg
  • 31.07.20
Panorama
Finden Sie die Flaschenpost! Viel Spaß mit dem Wimmelbild von Hans Geiger wünscht das WOCHENBLATT
3 Bilder

Jesteburger Hans Geiger entwirft sehenswerte Wimmelbilder
WOCHENBLATT lädt an den Strand ein: Jetzt wird ordentlich gewimmelt!

WOCHENBLATT-Leser Hans Geiger (78) aus Jesteburg hat für sich ein neues Hobby entdeckt. Der ehemalige Chef einer Hamburger Werbeagentur und langjährige Geschäftsführer des Weltvogelparks Walsrode hat damit begonnen, Wimmelbilder zu zeichnen. 17 Themen sind bereits entstanden.   mum. Jesteburg. Hans Geiger (78) ist ein besonderer Mensch - das merkt man schon beim Betreten seines Hauses in Jesteburg. Überall stehen Nussknacker-Figuren herum. 400 Stück dürften es wohl sein. Die kleinste Figur...

  • Jesteburg
  • 24.07.20
Service
Ein Ausschnitt des Wimmelbildes mit St. Wilhadi

"Wimmeln" für den guten Zweck
Der Verkauf des Stade-Posters brachte 24.000 Euro für soziale Einrichtungen ein

bo. Stade. Vor mehr als einem Jahr reifte beim Stader Bauunternehmen Lindemann die Idee, mit dem Verkauf eines "Wimmelbildes" soziale Projekte in der Hansestadt Stade zu unterstützen. Die Firma nahm kurzerhand Kontakt mit dem Hamburger Künstler Achim Ahlgrimm auf, der daraufhin eine detailreiche, liebevoll gestaltete Wimmelwelt aus bekannten Gebäuden und Straßenzügen der Kreisstadt mit vielen kleinen humorvollen Szenen zeichnete. Das bunte Poster wurde ein voller Erfolg: Der...

  • Stade
  • 10.07.20
Panorama
LINDEMANN-Geschäftsführer Friedrich Witt (li.) und Stades Bürgermeister Sönke Hartlef mit dem Wimmelbild

Auf diesem Bildwimmelt es nur so

Einnahmen werden gespendet: Jetzt bewerben sb. Stade. Der gute Zweck steht bei dem Wimmelbild der Hansestadt Stade im Vordergrund, denn der gesamte Verkaufsüberschuss aus den Einnahmen geht an gemeinnützige Vereine und Institutionen in Stade. Das Bild ist immer wieder überraschend - jeder erkennt die historische Stader Altstadt mit dem Fischmarkt und der Cosmae-Kirche, bestaunt die Darstellung des Burggrabens bis hin zur Elbe und erfreut sich an den vielen kleinen Geschichten, die dieses Bild...

  • Stade
  • 18.12.19
Panorama
Danny Wandelt (li.) und Wolfgang Sabrowsky zeigen den Entwurf des ersten Wimmelplakates

Wimmelplakate für alle Bürger

thl. Winsen. "Miteinander" lautet das Motto des Winsener Stadtfestes, das vom 13. bis 17. Mai gefeiert wird. Organisator Wolfgang Sabrowsky stellte jetzt bei einem Pressetermin erste Programmpunkte vor. Im Fokus stand dabei eine Plakataktion, die Danny Wandelt von der "diefotomanufaktur" entwickelt hat. Ab Mittwoch, 8. April, können interessierte Bürger montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu ihm ins Studio (Rathausstraße 22) kommen und sich kostenlos für ein Wimmelplakat fotografieren...

  • Winsen
  • 07.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.