Wimmelbild

Beiträge zum Thema Wimmelbild

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Greta hat sich und das Haus ihrer Familie in Steinkirchen sofort auf dem Wimmelbild entdeckt
4 Bilder

Unterstützung von sozialen Projekten mit Kunst / Bald gibt es auch ein Puzzle
Wimmelbild vom Alten Land

sla. Hollern-Twielenfleth. Für Bewohnerinnen und Bewohner sowie für Touristen im Alten Land gibt es jetzt ein Wimmelbild der Region - mit sozialem Hintergrund. Auf Initiative des Bürgermeisters der Gemeinde Hollern-Twielenfleth, Timo Gerke wurde das Projekt von der Wimmelwerk GmbH, der Stader Illustratorin Sabrina Dibbern und mit Unterstützung von ortsansässigen Sponsoren als Poster im DIN-A1-Format umgesetzt. "Mit dem Bild soll auf die Region aufmerksam gemacht und soziale Projekte unterstützt...

  • Lühe
  • 07.09.21
  • 89× gelesen
Panorama
Buchstäbliches Vorbild: das Stader Wimmelbild mit einem Ausschnitt bei St. Wilhadi

Plakate und Puzzle für soziale Projekte
Wimmelbild für die Samtgemeinde Lühe

sla. Lühe. Wimmelbilder, wie sie das WOCHENBLATT als Unterhaltungsspaß für die ganze Familie bereits des Öfteren veröffentlichte, erfreuen sich seit der Corona-Zeit zunehmender Beliebtheit. Mittlerweile haben auch Städte wie Lübeck und Stade das Wimmelbild als soziales Projekt für sich entdeckt. Nun soll es auch in der Samtgemeinde Lühe inklusive seiner sechs Gemeinden "wimmeln". Auf Basis eines einzigartigen Wimmel-Kunstwerks eines Künstlers sollen Identifikation, Integration und Inspiration...

  • Jork
  • 20.07.21
  • 50× gelesen
Service
Auch auf diesem abwechslungsreichen Wimmelbild gibt es wieder Einiges zu entdecken!

Zeichner aus der Region erschafft faszinierende Illustration
Opulente Oper verzückt in diesem Wimmelbild das Publikum

(tw). Anspruchsvollen Gesang erlebt das begeisterte Publikum dieser Oper. Bis dies im wahren Leben wieder möglich ist, versüßt der Zeichner Hans Geiger (Foto) aus Jesteburg (Landkreis Harburg) die Wartezeit mit diesem prachtvollen Wimmelbild. Entdecken Sie die gesuchte Tasche? Oder die schwarze Katze, den schlafenden Zuschauer im Publikum und die Harfespielerin? WOCHENBLATT lädt an den Strand ein: Jetzt wird ordentlich gewimmelt! Originelles Wimmelbild passend zu Ostern: Wo hat sich bloß das...

  • Buchholz
  • 23.04.21
  • 46× gelesen
Service

Originelles Wimmelbild passend zu Ostern: Wo hat sich bloß das bunte Osterei versteckt?

(tw). Frohes Oster-Eiersuchen wünscht der Zeichner Hans Geiger (Foto) aus Jesteburg (Landkreis Harburg) mit diesem kunterbunten Wimmelbild und einem Augenzwinkern. Auch auf diesem Werk gibt es Vieles zu entdecken wie ein riesiges Osterei, ein Eichhörnchen oder eine Maus. Finden Sie auch das kleine bunte Osterei? Spaß mit dem Wimmelbild: Wer findet die Ente im Zoo?

  • Buchholz
  • 01.04.21
  • 419× gelesen
Service

Spaß mit dem Wimmelbild: Wer findet die Ente im Zoo?

(tw). Bunte Federn und vieltöniges Zwitschern: Auf einem Rundgang durch den Tierpark oder Zoo gibt es jede Menge spannende Tiere zu entdecken. Kennt Ihr alle Vogelarten auf diesem farbenfrohen Wimmelbild von Zeichner Hans Geiger (Foto) aus Jesteburg (Landkreis Harburg)? Und wo hat sich eigentlich die Ente versteckt? Wimmelbild: Wer hat sich wo in der Skilandschaft versteckt?

  • Buchholz
  • 12.03.21
  • 79× gelesen
Service

Wimmelbild: Wer hat sich wo in der Skilandschaft versteckt?

(tw). Schifoan“ - dieser Après-Ski-Ohrwurmvon Wolfgang Ambros scheint im Hintergrund dieser witzigen Schneelandschaft zu erklingen. Im herrlich bunten Wimmelbild von Zeichner Hans Geiger aus Jesteburg (Landkreis Harburg) hat sich diesmal ein possierliches Tierchen zwischen Ski, Schnee und Menschen versteckt.

  • Buchholz
  • 15.01.21
  • 193× gelesen
Wirtschaft
Vor dem Container (v.li.): Niko Lampio und Christiane Bubel (beide Lebenshilfe) sowie Kevin Meyer, Luise Ahlf und Friedrich Witt (alle Lindemann)

Wimmelbild-Stiftung bedenkt die Lebenshilfe
Baucontainer findet einen neuen Zweck

sb. Stade. Seit Anfang Dezember freuen sich die Bewohner vom "Wohnhaus Mittelstraße" der Lebenshilfe in Stade über eine neue Unterstellmöglichkeit. Bereits Anfang des Jahres erhielt die Lebenshilfe von der Wimmelbild Stiftung, die von der Firma Lindemann aus Stade initiiert wurde, eine Förderung in Höhe von 8.000. Zusätzlich zu dieser monetären Spende wertete das Familienunternehmen die Aktion jetzt mit einer Sachspenden weiter auf. Im Rahmen eines Auszubildenden-Projektes wurde ein alter...

  • Stade
  • 31.12.20
  • 118× gelesen
Panorama

Menschen des Jahres 2020 im Landkreis Harburg

(ts). Das Jahr 2020 - ein Jahr zum Vergessen. So werden viele denken. Wären da nicht außergewöhnliche Menschen gewesen. Die WOCHENBLATT-Redaktion zeigt eine subjektive Auswahl von Personen, die mit ihren Gesichtern für besondere Ereignisse und Leistungen im Landkreis Harburg stehen. Sehen Sie unsere Menschen des Jahres 2020!

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.12.20
  • 200× gelesen
Panorama
Berühmte Komponisten wie Richard Wagner, Fußballtrainer wie Jürgen Klopp oder Disney-Star Micky Maus: Hans Geiger hat sie alle. Der Wimmelbildkünstler aus Jesteburg sammelt Nussknacker und gewährt dem WOCHENBLATT einen Einblick.
2 Bilder

Wagner, Kloppo und Co. aus Holz
Über 400 Nussknacker: Hans Geiger gibt Einblick in seine Sammlung

as. Jesteburg. Groß oder winzig klein, in schlichten Brauntönen gehalten oder knallbunt, in Fantasieuniform oder realen Personen nachempfunden: etwa 450 Nussknacker nennt Hans Geiger aus Jesteburg sein Eigen. Geiger, der die WOCHENBLATT-Leser regelmäßig mit seinen Wimmelbildern erfreut, sammelt die Holzfiguren seit knapp 40 Jahren - allerdings nicht, um damit Nüsse zu knacken. "Dafür sind die Nussknacker nicht gemacht! Sie würden bei dem Versuch kaputt gehen, sich an der Nuss 'die Zähne...

  • Jesteburg
  • 11.12.20
  • 283× gelesen
Panorama
Hans Geiger aus Jesteburg war bis 2005 Direktor des Vogelparks in Walsrode. Im Jahr 2002 hatte er die Idee einer Tukan-Parade. Eines dieser Exemplare erwarb der Wuppertaler Zoo, noch heute verschönert Geiger ihn in seinem Atelier
7 Bilder

Es kommt auf das Detail an
Er kann nicht nur winzige Wimmelbilder, sondern malt auch richtig groß: Hans Geiger aus Jesteburg

as. Jesteburg. Er hat einen Vogel in der Werkstatt, und zwar einen ganz großen: Hans Geiger, unseren Lesern durch seine regelmäßig im WOCHENBLATT erscheinenden Wimmelbilder bekannt, bemalt derzeit einen riesigen Tukan aus glasfaserverstärktem Polyesterharz mit Tiermotiven. Der Vogel ist eigentlich im Zoo Wuppertal beheimatet, für die Überarbeitung durch Hans Geiger wurde er extra nach Jesteburg gebracht. Mehrere Stunden täglich malt Hans Geiger hier. Manche Tiere skizziert er vor, andere...

  • Jesteburg
  • 25.11.20
  • 254× gelesen
Panorama
3 Bilder

Wimmelbild-Spaß auf dem Fußballplatz

mum. Jesteburg. Der Fußball hat für WOCHENBLATT-Zeichner Hans Geiger eine besondere Bedeutung. Unter anderem spielte er Ende der 1950er Jahre für Tasmania Berlin in der Regionalliga. Geiger war zudem sieben Jahre Trainer des VfL Jesteburg und führte den Club Anfang der 1980er Jahre bis in die Landesliga.  Daher freut er sich sehr, dass nach der Corona-Pause überall im Landkreis wieder Testspiele stattfinden dürfen. Und auch das Champions-League-Spiel zwischen Bayern München und Chelsea London...

  • Jesteburg
  • 07.08.20
  • 309× gelesen
Panorama
3 Bilder

Jesteburger Hans Geiger entwirft sehenswerte Wimmelbilder
Auf Wimmelbild-Suche im Seniorenheim

mum. Jesteburg. Da hat das WOCHENBLATT wohl genau den Geschmack seiner Leser getroffen: Das Wimmelbild von Hans Geiger aus Jesteburg kam so gut an, dass wir auch in dieser Ausgabe wieder ein Motiv veröffentlichen. Dieses Mal nimmt uns Geiger mit in ein Seniorenheim. Und natürlich gibt es für unsere Leser wieder eine kleine Suchaufgabe. WOCHENBLATT lädt an den Strand ein: Jetzt wird ordentlich gewimmelt!

  • Jesteburg
  • 31.07.20
  • 373× gelesen
Panorama
Finden Sie die Flaschenpost! Viel Spaß mit dem Wimmelbild von Hans Geiger wünscht das WOCHENBLATT
3 Bilder

Jesteburger Hans Geiger entwirft sehenswerte Wimmelbilder
WOCHENBLATT lädt an den Strand ein: Jetzt wird ordentlich gewimmelt!

WOCHENBLATT-Leser Hans Geiger (78) aus Jesteburg hat für sich ein neues Hobby entdeckt. Der ehemalige Chef einer Hamburger Werbeagentur und langjährige Geschäftsführer des Weltvogelparks Walsrode hat damit begonnen, Wimmelbilder zu zeichnen. 17 Themen sind bereits entstanden.   mum. Jesteburg. Hans Geiger (78) ist ein besonderer Mensch - das merkt man schon beim Betreten seines Hauses in Jesteburg. Überall stehen Nussknacker-Figuren herum. 400 Stück dürften es wohl sein. Die kleinste Figur ist...

  • Jesteburg
  • 24.07.20
  • 1.351× gelesen
Service
Ein Ausschnitt des Wimmelbildes mit St. Wilhadi

"Wimmeln" für den guten Zweck
Der Verkauf des Stade-Posters brachte 24.000 Euro für soziale Einrichtungen ein

bo. Stade. Vor mehr als einem Jahr reifte beim Stader Bauunternehmen Lindemann die Idee, mit dem Verkauf eines "Wimmelbildes" soziale Projekte in der Hansestadt Stade zu unterstützen. Die Firma nahm kurzerhand Kontakt mit dem Hamburger Künstler Achim Ahlgrimm auf, der daraufhin eine detailreiche, liebevoll gestaltete Wimmelwelt aus bekannten Gebäuden und Straßenzügen der Kreisstadt mit vielen kleinen humorvollen Szenen zeichnete. Das bunte Poster wurde ein voller Erfolg: Der Verkaufsüberschuss...

  • Stade
  • 10.07.20
  • 217× gelesen
Panorama
LINDEMANN-Geschäftsführer Friedrich Witt (li.) und Stades Bürgermeister Sönke Hartlef mit dem Wimmelbild

Auf diesem Bildwimmelt es nur so

Einnahmen werden gespendet: Jetzt bewerben sb. Stade. Der gute Zweck steht bei dem Wimmelbild der Hansestadt Stade im Vordergrund, denn der gesamte Verkaufsüberschuss aus den Einnahmen geht an gemeinnützige Vereine und Institutionen in Stade. Das Bild ist immer wieder überraschend - jeder erkennt die historische Stader Altstadt mit dem Fischmarkt und der Cosmae-Kirche, bestaunt die Darstellung des Burggrabens bis hin zur Elbe und erfreut sich an den vielen kleinen Geschichten, die dieses Bild...

  • Stade
  • 18.12.19
  • 362× gelesen
Panorama
Danny Wandelt (li.) und Wolfgang Sabrowsky zeigen den Entwurf des ersten Wimmelplakates

Wimmelplakate für alle Bürger

thl. Winsen. "Miteinander" lautet das Motto des Winsener Stadtfestes, das vom 13. bis 17. Mai gefeiert wird. Organisator Wolfgang Sabrowsky stellte jetzt bei einem Pressetermin erste Programmpunkte vor. Im Fokus stand dabei eine Plakataktion, die Danny Wandelt von der "diefotomanufaktur" entwickelt hat. Ab Mittwoch, 8. April, können interessierte Bürger montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr zu ihm ins Studio (Rathausstraße 22) kommen und sich kostenlos für ein Wimmelplakat fotografieren...

  • Winsen
  • 07.04.15
  • 531× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.