Wochenmarkt Winsen

Beiträge zum Thema Wochenmarkt Winsen

Service

Kürbisfest auf dem Winsener Wochenmarkt

thl. Winsen. Der Wochenmarkt steht am Samstag, 30. Oktober, ganz im Zeichen des Kürbisses, denn zusammen mit dem Baustellen-Management und den Baustellen-Dinos wird schon mal ein bisschen Halloween vorgefeiert. Kinder sind eingeladen, Kürbissen mit Farben oder Schnitzwerkzeugschaurige Gesichter zu verpassen und die lustig-gruselige Fotowand als Selfie-Hintergrund zu benutzen. Eine Kiste mit passenden Accessoires steht bereit. Die Chance auf einen von drei Winsen-Gutscheinen im Wert von 50, 30...

  • Winsen
  • 26.10.21
  • 150× gelesen
Service

Neues vom Winsener Wochenmarkt

thl. Winsen. Auf dem Wochenmarkt gibt es ab sofort samstags (8 bis 13.30 Uhr) wieder Blumen aus den Vier- und Marschlanden von Familie Staudte, die schon seit 1959 mit frischen Schnittblumen auf dem Markt stehen. Dienstags (9 bis 17 Uhr) ist wieder der Blumen- und Pflanzenverkauf von Familie Reimers aus Rosenweide geöffnet. Für die Mittagspause am Dienstag steht ebenfalls ab sofort das Team von Devil Soups mit köstlichen frischen Suppen und Eintöpfen zum Mitnehmen parat. Auf den leckeren Kaffee...

  • Winsen
  • 02.03.21
  • 37× gelesen
Service

Geänderte Marktzeiten in Winsen und Pattensen

Rund um die Festtage gönnen sich Beschicker auch etwas Ruhe thl. Winsen. Aufgrund der bevorstehenden Feiertage gibt es Änderungen bei den Öffnungszeiten der Wochenmärkte in Winsen und Pattensen. In Winsen bleibt der Markt auf dem Schlossplatz an den beiden Samstagen, 26. Dezember und 2. Januar, geschlossen. In Pattensen fällt der Markt am Donnerstag, 24. Dezember, sowie am Donnerstag, 31. Dezember, aus. An den letzten Märkten vor Weihnachten warten nicht nur die Bestellungen für das Festmahl...

  • Winsen
  • 15.12.20
  • 166× gelesen
Wirtschaft
Der Wochenmarkt findet vorübergehend nicht mehr in der 
Rathausstraße statt, sondern an seinem früheren Standort 
auf dem Schlossplatz   Foto: Stadt Winsen

Wegen Corona: Winsener Wochenmarkt ab sofort wieder auf dem Schlossplatz

thl. Winsen. Ab sofort findet der Wochenmarkt sowohl dienstags wie auch samstags jeweils wieder auf dem Schlossplatz statt, und nicht mehr in der Rathausstraße. Das teilt die Stadt mit. "Die Vorsorge- und Hygienemaßnahmen zum Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus sind hier deutlich besser und einfacher einzuhalten", erklärt Stadtsprecher Theodor Peters. "Deswegen haben wir uns als Ausrichter zu dieser Verlegung entschlossen." Sie soll gelten, solange die besonderen...

  • Winsen
  • 28.04.20
  • 169× gelesen
Blaulicht
Vorbildliches Verhalten: Weil sie ihr Fahrrad über den Markt schob, bekam Birgit Timm (li.) von Susanne Schepelmann einen Apfel geschenkt  Fotos: thl
3 Bilder

Belohnung und Strafe

Gemeinsame Aktion der Stadt Winsen und Polizei gegen Radfahrer auf Wochenmarkt thl. Winsen. "Hier ist doch nur wenig los, da habe ich gedacht, ich kann auch durchfahren", versuchte sich die junge Frau herauszureden, die von der Polizei in der Rathausstraße in Winsen gestoppt wurde, weil sie mit dem Fahrrad über den Wochenmarkt fuhr. Das ist nämlich verboten. Große Schilder weisen auf beiden Seiten der Straße daraufhin. Dennoch ignorieren viele Radfahrer das Verbot. "Wir werden nicht müde, die...

  • Winsen
  • 26.10.18
  • 889× gelesen
Panorama
Hella Boltz kauft gerne auf dem Wochenmarkt ein, versteht die Entscheidung der Stadt um den Stand von Susanne Buhk aber nicht

Darf der Winsener Wochenmarkt nicht attraktiver werden?

thl. Winsen. Während der Wochenmarkt dienstags in der Rathausstraße "brummt", beschweren sich die Winsener immer wieder über mangelnde Attraktivität des Samstag-Marktes. Ob sich das ändern wird, darf bezweifelt werden, wenn die Stadt mit Beschickern so umgeht, wie mit Händlerin Susanne Buhk. Nachdem einer von drei Obst- und Gemüsehändlern seinen Samstagsstand aufgegeben hatte, bewarb sich Buhk, die bereits seit sieben Jahren dienstags in der Rathausstraße und donnerstags in Pattensen auf dem...

  • Winsen
  • 08.06.16
  • 547× gelesen
Panorama
Trotz deutlicher Schilder halten sich die meisten Radfahrer nicht an das Fahrverbot

Radfahrverbot auf Winsen Wochenmarkt und kaum jemand schert sich darum

thl. Winsen. Die Schilder sprechen eine deutliche Sprache: "Verbot für Radfahrer während des Wochenmarktes." Damit will die Stadt Winsen die Sicherheit der Fußgänger erhöhen, die dienstags und samstags den Markt in der Rathausstraße besuchen. Grundsätzlich eine gute Idee. Das Problem: Kaum ein Radfahrer hält sich an das Fahrverbot. "Ich fahre hier immer durch", "Warum soll ich schieben, andere fahren auch" oder auch "Ich habe es eilig, keine Zeit zum Absteigen" - das sind nur ein paar Ausreden,...

  • Winsen
  • 21.05.16
  • 109× gelesen
Wirtschaft
Muss geschätzt werden: das Gewicht dieses Kürbis

Schmackhafte und gewinnbringende Herbst-Aktion auf Winsener Wochenmarkt

ce. Winsen. Zur attraktive Herbst-Aktion laden die Winsener Wochenmarkthändler ihre Kunden am Samstag, 18. Oktober, von 8 bis 13.30 Uhr ein. Es gibt herbstlich geschmückte Stände und eine leckere Kürbissuppe zum Probieren nach einem Rezept von Zafer Acil von der Brasserie am Schloss. "Alle Zutaten, die dafür notwendig sind, finden die Besucher auf dem Wochenmarkt, und das Rezept gibt es gratis dazu", so Acil. Darüber hinaus können Kinder am Glücksrad Wochenmarktgutscheine und kleine...

  • Winsen
  • 14.10.14
  • 224× gelesen
Wirtschaft
Das Logo des Marktes

Rabattaktion auf Winsener Wochenmarkt

thl. Winsen. Vier Wochen lang locken die Marktbeschicker ihre Kunden, Neugierige und Interessierte mit einer großen Rabattaktion zum Winsener Wochenmarkt. Fast alle Anbieter beteiligen sich und bieten Preisnachlässe für ein Produkt aus ihrem Sortiment an. Anlass für diese Aktion, die von der Stadtverwaltung und den Marktleuten gemeinsam durchgeführt wird, ist der gelungene Umzug in die Rathausstraße und die positive Kundenresonanz. Mit der Samstag-Ausgabe des „WOCHENBLATT“ erhalten rund 18.000...

  • Winsen
  • 11.07.14
  • 148× gelesen
Politik

Wochenmarkt hat festen Standort

thl. Winsen. Der Winsener Wochenmarkt hat jetzt endgültig seinen Standort in der Rathausstraße zwischen Von-Somnitz-Ring und Eckermannstraße. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten die neue Marktsatzung, die auch den Standort regelt, verabschiedet. Nur Ratsvorsitzender Heinrich Schröder (SPD) enthielt sich bei der Abstimmung, weil er den Markt "lieber in der Marktstraße gesehen hätte".

  • Winsen
  • 07.01.14
  • 78× gelesen
Panorama
„Unser Standort in der Rathausstraße ist super“: die Marktbeschicker Al Hayat, Agnes Rieckmann und Hans-Hermann Reimers mit Marktmeister Hans-Peter Eichholz
2 Bilder

"Kundenzulauf ist hier viel größer": Winsener Wochenmarktbeschicker am neuen Standort sehr zufrieden

ce. Winsen. Ein über die Kreisgrenzen hinaus beliebter Treffpunkt für qualitätsbewusste Kunden von nah und fern ist der Winsener Wochenmarkt. Im Juni zog er aufgrund der inzwischen abgeschlossenen Bauarbeiten auf den Schlossplatz und verschiedener dortiger Veranstaltungen um in die Rathausstraße und soll vorerst dort bleiben. Ob der Umzug endgültig ist, darüber entscheidet in diesen Tagen der Stadtrat. „Dieser Standort ist toll. Der Kundenzulauf ist hier viel größer als auf dem Schlossplatz“,...

  • Winsen
  • 24.12.13
  • 727× gelesen
Service

Wochenmärkte in Winsen ändern Öffnungszeiten

thl. Winsen. Wegen der anstehenden Feiertage gibt es Änderungen bei den Öffnungszeiten der Wochenmärkte in Winsen und Pattensen. Darauf macht die Stadtverwaltung aufmerksam. Der Markt in der Rathausstraße fidnet am Dienstag, 24. Dezember, von 7 bis 12 Uhr statt. Am Dienstag, 31. Dezember, entfällt er. Der Markt in Pattensen findet am Donnerstag, 2. Januar, nicht statt.

  • Winsen
  • 20.12.13
  • 81× gelesen
Panorama
Erster Erfolg für Anlieger Dieter Többen: Die Zufahrt zur Alten Post wird nicht mehr durch Marktbeschicker-Wagen versperrt. Többen ärgert sich aber über viele "Wildparker" an Markttagen in der Rathausstraße

Wild parkende Wochenmarkt-Beschicker in Winsener Rathausstraße verärgern Anlieger: "Wir werden behindert und beschimpft"

ce. Winsen. Der Winsener Wochenmarkt, der im Juni aufgrund der inzwischen abgeschlossenen Bauarbeiten auf dem Schlossplatz und verschiedener dortiger Veranstaltungen in die Rathausstraße verlegt wurde und nun vorerst dort bleiben soll, lockt Kunden von nah und fern an. Vielen Anwohnern ist das Markttreiben jedoch ein Dorn im Auge, weil es für sie erhebliche "Nebenwirkungen" mit sich bringt. "An den Markttagen Dienstag und Samstag werden wir am Ein- und Ausfahren aus unserer Zufahrt behindert,...

  • Winsen
  • 29.10.13
  • 280× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.