Wolfgang Tannenberg

Beiträge zum Thema Wolfgang Tannenberg

Wirtschaft
Wolfgang und Karin Tannenberg sagen nach mehr als 20 Jahren "Servus"  (Foto entstand außerhalb der Ladenöffnungszeiten)
3 Bilder

Wolfgang und Karin Tannenberg verabschieden sich Ende Januar in den Ruhestand
Glas & Keramik in Stade: Leises Servus zum Abschied

sb. Stade. "Es kommt für alles schon - einmal die Endstation. (...) Das kleine Wörterl Servus - ist ein lieber letzter Gruß - wenn man Abschied nehmen muss", sang einst Peter Alexander. Für Karin (69) und Wolfgang (65) Tannenberg ist es jetzt auch Zeit, sich zu verabschieden. Das Kaufmanns-Ehepaar schließt Ende Januar die Türen seines Stader Fachgeschäfts "Glas & Keramik" in der Hökerstraße 43. "Es war eine schöne Zeit, aber jetzt freuen wir uns auf unseren Ruhestand", sagen sie. Aufgrund der...

  • Stade
  • 23.12.20
Wirtschaft
Wolfgang Tannenberg mit Winterdekorationen

Fachgeschäft schließt bald seine Türen
Großer Ausverkauf bei "Glas & Keramik" in Stade

sb. Stade. Nach 22 Jahren ist es Zeit für den Ruhestand: Das Fachgeschäft "Glas & Keramik" in Stade (Hökerstraße 43, Tel. 04141-922821) wird Anfang kommenden Jahres seine Türen schließen. "Am 30. Januar 2021 ist Schluss", sagt Inhaber Wolfgang Tannenberg. Weil deshalb jetzt alles raus soll, lädt er zum großen Räumungsverkauf ein. Auf das gesamte Sortiment gibt es 20 Prozent Preisnachlass (Ausnahmen siehe Anzeige re.). Zum Sortiment gehört Dekoratives und Nützliches. Viele der Besonderheiten...

  • Stade
  • 04.11.20
Wirtschaft
„Hansekruste“ für 2,95 Euro aus Roggen, Dinkel und norddeutschem Kümmel in der Bäckerei Marciniak: „Die Kunden lieben dieses Brot“, sagt Verkäuferin Anne Helmke
12 Bilder

Stade - eine Stadt zum Reinbeißen

Erst suchen, dann genießen: WOCHENBLATT spürt die Stade-Renner auf / Edles von Sülze bis Schmuck tp. Stade. Manche Schätze liegen gut versteckt. In der Touristen- und Einkaufsstadt Stade müssen Gäste suchen, um Gutes mit Hanse-Flair und nordischem Touch zu finden. Denn die feinen Stadensien sind auf viele Läden in der Altstadt verteilt. Das WOCHENBLATT schaute sich in der City um und fand ein Dutzend Originale. Manche funkeln, wie der schmucke Stadtring bei Juwelier Umland, andere sind zum...

  • Stade
  • 06.09.16
Politik
Bautechniker Hans-Jürgen Schult baut bis Montagabend ein Holzgerüst in das beschädigte "Merhaba"-Haus ein
3 Bilder

Abriss-Panne: Stadt duldet keinen Aufschub

Termindruck nach Gebäudeschaden in der Stader Altstadt: Abriss wird voraussichtlich am Dienstag fortgesetzt tp. Stade. Die Stadt Stade besteht auf eine zügige Fortsetzung der Abrissarbeiten auf dem Grundstück an der Hökerstraße 38 und 40, die vor knapp zwei Wochen wegen einer Bau-Panne unterbrochen wurden. Der Erste Stadtrat, Dirk Kraska, lehnt eine weitere Verlängerung der Frist, die bereits am Dienstag abgelaufen ist, ab. Wie berichtet, nahm beim Abbruch der Altstadtbauten aus dem 17....

  • Stade
  • 21.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.