Freundeskreis Morlaàs: Staffelstab-Übergabe beim Freundeskreis

Anke Gühne übergibt die Leitung des Erwachsenenaustauschs
2Bilder
  • Anke Gühne übergibt die Leitung des Erwachsenenaustauschs
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Tostedt. Wechsel beim Koordinationsteam des Freundeskreises Morlaàs in Tostedt: Federführend für den Erwachsenenaustausch mit Tostedts französischer Partnerkommune ist künftig Dr. Harry Kalinowsky. Er übernimmt damit die Aufgaben von Anke Gühne, die den Freundeskreis aber auch in Zukunft unterstützen will, unter anderem bei der Durchführung des Lehreraustauschs und der Betreuung der Webseite.
"Für die konstruktive Zusammenarbeit, die ich stets im Hinblick auf eine gemeinsame Aufgabe und Verantwortung erlebt habe, bedanke ich mich bei allen sehr herzlich, auch für die mir überbrachte Anerkennung. Ich bin dankbar, dass ich diese Aufgabe ausfüllen durfte und wünsche uns weiterhin eine lebendige Städtepartnerschaft, die den europäischen Gedanken vervielfacht", sagt jetzt Anke Gühne.
"Ich wünsche dem Team um Harry Kalinowsky für die neuen Aufgaben alles Gute und freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit", so Anke Gühne, die mit Stolz auf die Aktionen im Jahr 2018 zurückblickte und sich bei allen Unterstützern bedankte: der Gemeinde Tostedt, der Gemeinde Morlaàs, dem Comité de jumelage Morlaàs, der Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung, dem Deutsch-Französischen Jugendwerk, dem Espace jeune Morlaàs und dem Jugendzentrum Tostedt.
Unterstützt wird Harry Kalinowsky bei der Organisation des Erwachsenenaustauschs von Sabine Behrens-Hintz, die gemeinsam mit Alexandra Brockmann auch den Jugendaustausch organisiert.

Anke Gühne übergibt die Leitung des Erwachsenenaustauschs
an Dr. Harry 
Kalinowsky
Fotos: bim
Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.