In Tostedt
Johanneskirche bietet Segenswünsche zum "Selberpflücken"

An der Außenwand der Kirche im Himmelsweg sind an einer Wäscheleine Segenswünsche aufgehängt
  • An der Außenwand der Kirche im Himmelsweg sind an einer Wäscheleine Segenswünsche aufgehängt
  • Foto: Johannesgemeinde
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Tostedt. Den Gemeindemitgliedern soll es auch in Pandemie-Zeiten gut gehen - das wünschen sich Pfarramt und Leitung der Johannes-Kirchengemeinde Tostedt. Und die Verantwortlichen wollen trotz Abstandhaltens für die Menschen da sein. Daher sind jetzt an der Außenwand der Kirche im Himmelsweg an einer Wäscheleine Segenswünsche aufgehängt, die Interessierte "pflücken" können.
Außerdem bietet die Johannesgemeinde während des aktuellen Shutdowns an jedem Feiertag auf der Homepage www.kirche-tostedt.de eine Videoandacht.
Zur stillen Andacht für Einzelne ist die Kirche dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Dort und im Gemeindehaus liegen Hausandachten zum Mitnehmen bereit. Hausandachten liegen auch für die Kleinen bereit - inklusive einer Basteltüte.
Auch wenn keine Gottesdienste gefeiert werden, werden die Glocken zu Gottesdienstzeiten läuten und täglich um 18 Uhr.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.