Wer vermisst seinen Revolver?

5Bilder

Polizei stellt mutmaßliches Diebesgut sicher

thl. Lüneburg. Bereits am 17. November gegen 2.30 Uhr stoppte die Polizei nach Zeugenhinweisen einen Pkw, da der Verdacht bestand, dass die beiden Insassen zuvor eine Amtsanmaßung im Bereich Winsen begangen haben sollen.

Bei der Überprüfung des Pkw und der beiden amtsbekannten Insassen, wurden diverse Gegenstände aufgefunden, wo der Verdacht besteht, dass diese deliktisch erlangt wurden.

Es handelt sich bei den sichergestellten Gegenstände um zwei Pokale von Sportvereinen aus Schleswig-Holstein, einen alten Schreckschussrevolver, eine Musik-Box und um eine Geldkassette mit nachträglich eingesägtem Schlitz.

Zeugen, die die Gegenstände erkennen, werden gebeten sich mit der Polizei Lüneburg, Tel.: 04131 - 83062215, in Verbindung zu setzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen