Feuerwehr wird zum Schwanenretter

Die Feuerwehr Tönnhausen rettete den jungen Schwan
2Bilder
  • Die Feuerwehr Tönnhausen rettete den jungen Schwan
  • Foto: gi / Feuerwehr
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Tönnhausen. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Tönnhausen wurden jetzt zu Tierrettern. Ein junger verletzter Schwan war Mittwochvormittag im Eis des Tönnhäuser Hafens rund sechs Meter vom Ufer entfernt festgefroren. Passanten waren beim Spazierengehen auf dem Ilmenaudeich darauf aufmerksam geworden und alarmierten die Feuerwehr, die wenige Minuten später zu Hilfe eilte. Ein Feuerwehrmann tastete sich mit einem Schlauchboot zum Schwan im Hafenbecken vor, brach das Eis auf und brachte das durch die Kälte geschwächte Tier im Boot sicher an Land. Ein Tierarzt übernahm die weitere Behandlung.

Die Feuerwehr Tönnhausen rettete den jungen Schwan
Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.