Leader-Region, Naturpark und Gemeinden stiften Verkaufsmobil für Uwe Maas' Tante-Emma-Wagen
"Tante Emma" bleibt mobil

Über das neue Tante-Emma-Mobil freuen sich Vertreter 
der Gemeinden und Naturpark-Regionen
  • Über das neue Tante-Emma-Mobil freuen sich Vertreter
    der Gemeinden und Naturpark-Regionen
  • Foto: Landkreis Harburg
  • hochgeladen von Anke Settekorn

(as). Äpfel und Birnen, frische Brötchen, Blumenkohl fürs Mittagessen und die aktuelle Tageszeitung – das Tante-Emma-Mobil versorgt die Menschen in den Dörfern der Naturparkregionen Lüneburger Heide und Hohe Heide. Seit 15 Jahren ist Uwe Maas an jedem Werktag mit seinem Tante-Emma-Einkaufswagen u.a. auch in Hanstedt und Tostedt unterwegs – und damit das so bleiben kann, wurde am Freitag ein neuer Verkaufswagen in den Dienst gestellt. Gefördert wurde die Anschaffung von den Leader-Regionen Hohe Heide und Naturpark Lüneburger Heide, die 33.720 Euro der Kosten in Höhe von insgesamt 56.200 Euro übernahmen. Außerdem gaben die 15 Gemeinden, in denen Uwe Maas bereits hält, zusammen weitere 8.430 Euro.
Der mobile Tante-Emma-Laden ist über Telefon 0151 – 70323129 zu erreichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.