Anzeige

Stephan Hermann führt Reifenservice Ferri in Winsen

Stephan Hermann ist zurück in dem Unternehmen und hat die Geschäftsführung übernommen
4Bilder
  • Stephan Hermann ist zurück in dem Unternehmen und hat die Geschäftsführung übernommen
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. "Es fühlt sich wie eine Heimkehr an", sagt Stephan Hermann und schaut auf das Gebäude des Reifenservice Rico Ferri (Benzstraße 4, Tel. 04171 - 880038). Seit 1. Februar ist der gelernte Vulkaniseur neuer Geschäftsführer des Unternehmens.
"Nach dem plötzlichen Tod von Rico im vergangenen Jahr hatte ich seiner Frau Irena meine Hilfe angeboten", erzählt Stephan Hermann. "Schließlich kannten wir uns ja schon jahrelang." Irena Ferri wollte das von ihrem Mann gegründete Unternehmen nicht verkaufen. "Und irgendwann hat sie den Wunsch geäußert, dass ich die Firma leiten soll", so Hermann weiter. Nach erster Skepsis - Stephan Hermann hatte eine sichere Festanstellung in einem Spezialreifen-Großhandel - und vielen Gesprächen mit der eigenen Familie stand für ihn dann fest: "Ich mache es." Nicht zuletzt hat er auch zugesagt, weil er sich der Unterstützung seiner Familie gewiss sein kann. "Denn die Führung eines Unternehmens ist kein normaler 'Nine to Five'-Job."
Stephan Hermann und Rico Ferri hatten seinerzeit zusammen bei Reifen Laudahn gelernt. "Eine tolle Zeit, die ich nicht missen möchte und die Rico und mich für unseren beruflichen Werdegang geprägt hat", blickt Hermann zurück.
1998 wagte Rico Ferri den Sprung in die Selbstständigkeit und nahm Stephan Hermann als seinen Vertreter mit in das neue Unternehmen. Anfängliche Bedenken, ob die Firma überhaupt laufen würde, wurden schnell weggewischt. Die Auftragsbücher waren meist voll, die Firma wuchs. 2012 waren die Räumlichkeiten an der Winsener Landstraße endgültig zu klein. Es folgte der Umzug in den Neubau im Gewerbegebiet Luhdorf, dem heutigen Firmenstandort.

Stephan Hermann ist zurück in dem Unternehmen und hat die Geschäftsführung übernommen
  • Stephan Hermann ist zurück in dem Unternehmen und hat die Geschäftsführung übernommen
  • hochgeladen von Thomas Lipinski
Als gelernter Vulkaniseur kennt sich Stephan Hermann mit 
Reifen aller Art bestens aus
  • Als gelernter Vulkaniseur kennt sich Stephan Hermann mit
    Reifen aller Art bestens aus
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

"2014 haben Rico und ich uns im Guten getrennt", so Stephan Hermann. "Er legte bei meiner neuen Firma sogar noch ein gutes Wort für mich ein, damit ich den Job auch bekomme." Trotz der Trennung brach der Kontakt nie ab, denn der Reifenservice Ferri war ein Kunde von Stephan Hermann. Bis Rico dann im vergangenen Jahr unerwartet verstarb. "Zunächst übernahm Irena kurz die Geschäftsleitung, hatte aber als Lehrerin auch nicht die Zeit dafür. Deswegen fragte sie schließlich bei mir nach, ob ich mir den Posten als Geschäftsführer vorstellen könne."
Der Reifenservice Ferri hat insgesamt sieben Mitarbeiter. "Drei sind noch von der alten Crew da, die hier gearbeitet hat, als ich das Unternehmen verlassen habe", freut sich Stephan Hermann.
"Wir sehen uns als Reifenvollsortimenter, bieten alles an - von einem Reifen für eine Sackkarre bis hin zu großen Reifen, wie z.B. für Traktoren oder Radlader. Kurz gesagt: Hier bekommt der Kunde alles rund um den Reifen", umschreibt Stephan Hermann das Portfolio des Unternehmens. Um den Kunden Qualität und günstige Preise bieten zu können, hat sich der Reifenservice Ferri dem Einkaufsverband "FIRST STOP" angeschlossen. Dort gibt es den gesamten Februar über noch zehn Prozent Rabatt auf Allwetterreifen.
Der Reifenservice Ferri hat wie folgt geöffnet:
<Aufz>montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr
samstags von 8 bis 12 Uhr
Unter der Woche ist von 12 bis 13 Uhr Mittagspause</Aufz>
• Mehr Infos unter www.firststop.de/filialen/detail/filId/5161/city/Winsen

Winsen bekommt seinen ersten Bürgerwald
Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.