Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Metronom mit Einschränkungen

(bc). Die Deutsche Bahn führt vom 25. März bis 10. April auf der Strecke zwischen Buxtehude und Stade Bauarbeiten durch. Daher kommt es zu Zugausfällen.
Für den Metronom ist jeweils in Stade und Buxtehude vorübergehend Endstation. Die Abfahrtzeiten des Metronoms aus Cuxhaven in Richtung Stade haben sich an den Fahrplan der S-Bahn (S3) ab Stade in Richtung Hamburg angepasst. Die S-Bahn fährt stündlich zwischen Hauptbahnhof und Stade nach regulärem Plan. Zwischen Hamburg und Buxtehude fährt der Metronom nach regulärem Fahrplan. Ab Buxtehude geht es allerdings ausschließlich mit der S-Bahn in Richtung Stade weiter. Die Metronom-Eisenbahngesellschaft bittet seine Fahrgäste mit den Zielen Buxtehude, Stade oder Cuxhaven trotzdem, ab Hamburg Hauptbahnhof mit dem Metronom nach Buxtehude zu fahren und erst dort in die S3 umzusteigen. Die Aufenthaltszeit in Buxtehude beträgt zwischen 6 und 26 Minuten.