Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude isst vegan: Gesundheits- und Ernährungsexperten zeigen, wie vielseitig und lecker vegane Ernährung sein kann

Matcha-Cappuccino und Smoothie: Die Organisatoren ( v. li.) Alexandra Holz, Winfried Holler und Cornelia Hartel testen die veganen Getränkespezialitäten von Bäcker Dammann
Buxtehude: Symbalon | wd. Buxtehude. Gesund, vegan und lecker: In Buxtehude gibt es eine innovative Workshop-Reihe zum Thema vegane Ernährung. Mit viel Spaß, in lockerer Atmosphäre und in nettem Ambiente bereiten die Teilnehmer unter dem Motto „Buxtehude isst vegan“ im Symbalon - Seminare am Fleth jeden letzten Donnerstag im Monat vom Brotaufstrich bis zur Torte unter professioneller Anleitung gesunde Spezialitäten zu. Schon die erste Veranstaltung zum Thema Smoothies unter Leitung von Peter Dreverhoff von der Keimling RohAkademie wurde von 30 Teilnehmern besucht und war ein großer Erfolg.
Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltungsreihe - unter Mitwirkung von Peter Dreverhoff - von Cornelia Hartel vom Symbalon, Winfried Holler von der Firma Keimling Naturkost und Alexandra Holz von der Hase und Igel-Bäckerei Dammann. Den Anstoß gab ein gemeinsames Essen von Cornelia Hartel und Winfried Holler in der Kantine von Keimling Naturkost „Ich war überrascht, wie lecker vegane Rohkost schmecken kann“, sagt Cornelia Hartel, die zwar keine Veganerin, aber an gesunder Ernährung interessiert ist. „Es gab z.B. roh-vegane Pizza und ein roh-veganes Dessert - alles so lecker, dass ich lernen wollte, wie man diese Gerichte zubereitet.“ Nachdem sie mehr über vegane Kost erfahren hatte, stand für die Gesundheitsexpertin fest: „Das müssen wir in Buxtehude bekannt machen.“ Nach Absprache mit Symbalon-Inhaberin Ulrike Rischkau wurde das Projekt entwickelt.
Auch Alexandra Holz, die in der Bäckerei Dammann bei ihren Kunden bereits große Erfolge mit frisch zubereiteten Smoothies hatte, war von der Idee, eine Initiative ins Leben zu rufen, begeistert. Unterstützt von mehreren Kooperationspartnern bieten die Organisatoren jetzt unter dem Motto „Buxtehude isst vegan“ die neue Veranstaltungsreihe an.
Übrigens: Wenn die Kunden der Kooperationspartner einen gestempelten Flyer zur Veranstaltung mitbringen, bekommen sie zehn Prozent Rabatt.
Die Workshops und Vorträge finden jeweils am letzten Donnerstag im Monat (außer Juli und Dezember), 19 bis 21.30 Uhr, statt. Interessierte können sich für jeden Abend einzeln anmelden. Vorträge kosten 9 Euro, Workshops 29 Euro pro Person.

Das sind die nächsten Themen

Die nächsten Veranstaltungsthemen sind Brot und Aufstriche, Kuchen und Torten, Eis, ein Vortrag über Pro und Contra vegane Ernährung, Nachtisch, Suppen und Plätzchen. Infos und ein Link auf facebook mit aktuellen Themen unter www.symbalon.de unter „Buxtehude isst vegan“.

Symbalon - Seminare am Fleth in Buxtehude
Ostfleth 14
Tel. 041 61-533 23
info@symbalon.de
www.symbalon.de