Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Auf Willy war stets Verlass!" - Wilhelm Beecken ist seit 60 Jahren Mitglieder der Bendestorfer Wehr

Wilhelm Beecken ist seit 60 Jahren Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Bendestorf (Foto: Feuerwehr Bendestorf)
mum. Bendestorf. Große Ehre für Wilhelm Beecken aus Bendestorf! Kreisfeuerwehr-Abschnittsleiter Sven Wolkau zeichnete ihn jetzt für seine 60-jährige Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr aus. Beecken trat am 1. Mai 1955 im Alter von 17 Jahren in die Bendestorfer Wehr ein. "Willi" - wie ihn seine Kameraden nennen - war unter anderem viele Jahre Gruppenführer. Dank seines Engagements entstand 1974 die Jugendfeuerwehr in Bendestorf. Folgerichtig wurde Beecken der erste Jugendwart der Ortswehr. Damit nicht genug: Der gelernte Maurer wirkte beim Bau der Feuerwehrhäuser in Bendestorf mit und errang in seiner Laufbahn sogar den Titel des Hauptlöschmeisters. Für das aktuelle Feuerwehrhaus entwarf er das Fliesenschild an der Stiefel-Wäsche und sorgte für ein gutes Fundament der Garagen.
Seine 60-jährige Mitgliedschaft feierte Wilhelm Beecken jetzt in Bendestorf - selbstverständlich im Feuerwehrhaus. Im Kreise von Freunden, der Familie und vieler Feuerwehrkameraden dankten auch Ortsbrandmeister Sven Wrede-Lissow und Bürgermeister Hans-Peter Brink dem Jubilar für sein Enagement. "Wir sind dankbar für dein Engagement und deine überaus freundliche Kameradschaft", betonte Wrede-Lissow in seiner Laudatio.