Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schon 340 Unterschriften gegen Abholzung

An ihrem Info-Stand sammelten Katjana Lorenz (li.) und Jana Polenz innerhalb von zwei Stunden 50 Unterschriften (Foto: Christel Oehlmann)
tp. Himmelpforten. Gegen die geplante Abholzung alter Bäume im "Steinmetz-Wäldchen" zugunsten eines Einzelhandelszentrums mit großem Aldi-Lebensmittel-Discountmarkt im Herzen von Himmelpforten (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) sammelten Umweltschützer bereits rund 340 Unterschriften. Das berichtet Aktivistin Christel Oehlmann. Vor wenigen Tagen kamen an einem Info-Stand der Kahlschlag-Gegnerinnen Katjana Lorenz und Jana Polenz innerhalb von zwei Stunden 50 Unterschriften zusammen.

• Unterschriftenlisten liegen in der Tierarztpraxis Phillipp, in Wossis Tee-Punkt, im Gesundheitszentrum Reinecke, im "Weltladen", in der "Klönstuv", beim Optiker "Der Brillenmacher" in den Arztpraxen Kuhlencordt/Becker, Colon-Kuhlencordt und Saager/Spreckels in Himmelpforten sowie im "Weinhof" in Burweg aus.