Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pkw überschlug sich mehrfach

Der Pkw ist nur noch ein Haufen Schrott (Foto: Sebastian Jacobsen)
thl. Tötensen. Zu einem schweren Unfall rückte die Feuerwehr abends auf die K52 aus. Am Ortsausgang Tötensen war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen, hatte einen Baum gestreift und sich mehrfach überschlagen. Nach rund 200 Metern war der Toyota völlig zerstört auf einem Acker zum Stehen gekommen. Ersthelfer zogen den verletzten Fahrer aus dem Wrack. Da zunächst nicht klar war, ob sich noch weitere Personen im Fahrzeug befunden hatten, leitete die Feuerwehr mit Hilfe einer Wärmebildkamera eine Absuche der Umgebung ein, konnte diese aber schon nach kurzer Zeit wieder einstellen. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Für die Retter war der Einsatz nach rund 1,5 Stunden beendet.