Rosengarten - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Festnahme eines Trios nach Taschendiebstahl

thl. Rosengarten. Am Samstag gegen 14 Uhr kam es in einem Supermarkt in Nenndorf zu einem Taschendiebstahl. Opfer war eine 75-jährige Frau. Da die Geschädigte den Diebstahl ihrer EC-Karte sofort bemerkte, konnte noch vor Ort eine weibliche Täterin vom Marktpersonal festgehalten werden. Eine weitere Täterin, die sich vor dem Markt losreißen konnte, flüchtete in einem grauen Pkw VW Golf mit Duisburger Kennzeichen. Das Fahrzeug konnte im Rahmen einer Sofortfahndung am Ortseingang Tötensen durch...

  • Rosengarten
  • 20.10.19

Mit 1,2 Promille gegen einen Baum

mum. Klecken. In der Nacht zu Sonntag kam es gegen 0.23 Uhr auf derBendestorfer Straße in Klecken (Rosengarten) zu einem Verkehrsunfall. Ein 41-jähriger Buchholzer kam in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte gegen einen Leitpfosten und einen Baum. Dabei zog sich der Fahrer nur leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Buchholzer einen Atemalkoholwert von 1,21 Promille hatte. In der Folge wurde bei ihm eine...

  • Rosengarten
  • 06.10.19

Pkw-Diebstahl auf Parkplatz

thl. Rosengarten. In der Zeit zwischen Dienstag, 6.40 Uhr, und Mittwoch, 18 Uhr, ist auf dem Pendlerparkplatz an der Straße An der Eisenbahn in Klecken ein blauer Pkw Toyota Prius gestohlen worden. Der Wagen mit dem Kennzeichen GG - R 6006 hat einen Wert von rund 11.000 Euro. Wie die Täter das Fahrzeug öffnen und wegfahren konnten, ist noch unklar.

  • Rosengarten
  • 19.09.19

Körperverletzung im Bus

os. Vahrendorf. Weil er einen Busfahrer angegriffen hat, ist ein Mann in die Psychiatrische Klinik in Lüneburg eingewiesen worden. Nach Angaben der Polizei hatte sich der stark alkoholisierte Fahrgast in dem Bus so merkwürdig benommen, dass er vom Busfahrer auf sein Verhalten angesprochen wurde. Daraufhin schlug der Mann den Busfahrer und bedrohte ihn. Durch die Polizei wurde der Täter in Gewahrsam genommen und später nach Lüneburg gebracht.

  • Rosengarten
  • 08.09.19
Mehrere Straßen waren überflutet
4 Bilder

Unwetter über dem Landkreis
Feuerwehren rückten mehr als 40 Mal aus

(thl). Ein schweres Gewitter ist am späten Dienstagnachmittag über den Landkreis Harburg hinweg gezogen und hat in einigen Städten und Gemeinden für eine Vielzahl von Brand- und Hilfeleistungseinsätzen für die Feuerwehren gesorgt. Besonders in der Stadt Buchholz sowie den Gemeinden Rosengarten, Seevetal und Stelle wurden die Feuerwehren vielfach gefordert, mehr als 40 Mal rückten die Kräfte aus, um die angefallenen Einsätze abzuarbeiten. Nach bisherigen Erkenntnissen gab es glücklicherweise...

  • Seevetal
  • 28.08.19

Feuer in Rosengarten
Schuppen brannte nieder

thl. Rosengarten. Am Mittwoch gegen 12.30 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz an der Straße Vor dem Holze. Auf einem Grundstück war ein Geräte- und Werkstattschuppen aus noch unklarer Ursache in Brand geraten. Der Schuppen brannte komplett nieder. Auch mehrere umstehende Bäume sind durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden. Umliegende Wohnhäuser waren durch das Feuer glücklicherweise nicht gefährdet.Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt und die Untersuchungen zur Brandursache...

  • Rosengarten
  • 22.08.19

In Tötensen
Betrunkener schmeißt Dieter Bohlens Fensterscheibe ein

bim. Tötensen. Ungebetener Besuch bei Dieter Bohlen im beschaulichen Tötensen: Am Sonntag gegen 9 Uhr kletterte ein sturzbetrunkener, 21-jähriger Münchner (21) auf sein Grundstück  und schmiss eine Fensterscheibe ein. Beamte der Polizei Seevetal trafen den junge Mann auf dem Grundstück an. Der 21-Jährige benötigte dann aufgrund seiner starken Alkoholisierung (2,66 Promille) und damit einhergehender gesundheitlicher Probleme medizinische Versorgung und wurde mit einem Rettungswagen ins...

  • Rosengarten
  • 11.08.19

Polizeibeamte beleidigt
Betrunkene in Ehestorf gerieten in Streit

bim. Ehestorf. Am frühen Samstagmorgen gegen 2 Uhr wurden Polizeibeamte der Polizei Seevetal zu Streitigkeiten zweier Betrunkener in die Straße Auf den Schwarzen Bergen in Ehestorf gerufen worden. Beim Eintreffen der Beamten hatte sich der Streit bereits wieder gelegt. Allerdings missfiel den Streitenden dasErscheinen der Polizei offensichtlich, sodass die Beamten beleidigt wurden. Einen 48-Jährigen Ehestorfer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Beleidigung.

  • Rosengarten
  • 11.08.19

Keine Lust aufs Scheren
Schafe büchsen aus und laufen auf die Autobahn

bim. Klecken.  Diese Schafe hatten wohl keine Lust aufs Scheren. Am Sonntagnachmittag meldeten Zeugen der Polizei Schafe neben der Fahrbahn in derBürgermeister-Glade-Straße in Klecken. Diese waren den Besitzern beim Scheren entlaufen und konnten nicht eingefangen werden. Da die Schafe dann auf die Fahrbahn der A1 liefen, musste die Autobahn in beide Fahrtrichtungen für zwei Stunden voll gesperrt werden. Der hinzugerufene Schäfer und Helfer konnten die mittlerweile müden Tiere einfangen und...

  • Rosengarten
  • 11.08.19

Zeugen gesucht
Ladung verloren

as. Nenndorf. Ein Pkw mit Anhänger verlor am Samstagmorgen gegen 8.30 Uhr auf der Bremer Straße auf Höhe des Kreisels in Nenndorf diverse Gegenstände. Dabei wurde u.a. Sicherheitsglas auf der gesamten Fahrbahn verteilt. Ein Zeuge will einen hellen Audi Avant mit Anhänger und WL-Kennzeichen beobachtet haben. Das angegebene Kennzeichen war jedoch nicht ausgegeben. Eine Überprüfung der Müllumschlaganlage in Nenndorf ergab leider keine weiteren Hinweise. Die Polizei bittet Zeugen, die ggf....

  • Rosengarten
  • 04.08.19

Einbrüche in Buchholz und Rosengarten
Erneut Einbrecher im Landkreis aktiv

thl. Buchholz/Rosengarten. Zu zwei Einbrüchen in Wohnhäuser kam es am Dienstag zwischen 6 und 19 Uhr. Im Querweg in Rosengarten hebelten die Diebe eine Terrassentür auf und kamen so ins Haus. Entwendet wurde Schmuck und ein Laptop. Auch im Zeisigweg in Buchholz gelangten die Unbekannten über ein Fenster ins Innere. Ob hier etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Allein der Schaden an den beiden Fenstern beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Zu beiden Taten sucht die Polizei Zeugen. Diese...

  • Buchholz
  • 31.07.19

Diebe in Rosengarten aktiv
Ladendiebe festgenommen

thl. Rosengarten. In einem Markt an der Eckeler Straße sind am Mittwoch gegen 10.45 Uhr vier Personen dabei beobachtet worden, wie sie eine Handtasche aus dem Einkaufswagen einer Kundin gestohlen haben. Als Mitarbeiter die Gruppe ansprachen, konnte ein Mann flüchten. Ein 50-jähriger Mann, eine 35-jährige Frau und deren 14-jährige Tochter wurden bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei der Überprüfung fanden die Beamten neben den Wertsachen aus der Handtasche auch andere im Geschäft...

  • Rosengarten
  • 25.07.19
Unter Atemschutz bestiegen mehrere Feuerwehrleute den Funkturm in Langenrehm Fotos: Köhlbrandt
2 Bilder

Vier Feuerwehren der Gemeinde Rosengarten absolvierten erfolgreich eine Übung in Langenrehm
Alarm am Funkturm

as. Langenrehm. Einen besonderen Übungseinsatz hatten jetzt rund 50 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Emsen/Langenrehm, Nenndorf, Iddensen und Tötensen in Langenrehm: Sie mussten einen Menschen aus dem Funkturm retten. „Wir wollten bei dieser Übung vorrangig schauen, ob es möglich ist, Atemschutztrupps in den Turm zu schicken, die den Weg durch das enge Treppenhaus auch schaffen - und eine Menschenrettung durchführen können“, erklärte Emsens Ortsbrandmeister Christian Janssen bei der...

  • Rosengarten
  • 24.07.19

Zeugen gesucht
Beim Diebstahl überrascht

as. Sieversen. An der Hauptstraße in Sieversen sind am Dienstag ein Mann und eine Frau in ein Wohnhaus eingestiegen und haben dort Bargeld gestohlen. Das Pärchen betrat gegen kurz nach 16 Uhr das Haus durch die unverschlossene Terrassentür und fing an, im Wohnzimmer nach Beute zusuchen. Die Täter hatten allerdings übersehen, dass sich ein Bewohner im Garten aufhielt. Als der Mann verdächtige Geräusche aus dem Haus hörte, schaute er nach und traf auf die beiden Diebe. Sie flüchteten durch...

  • Rosengarten
  • 10.07.19

Einbrecher in Rosengarten
Einbruch in der Nacht

thl. Rosengarten. In der Nacht zu Sonntag sind Diebe in ein Einfamilienhaus am Birkenweg in Tötensen eingestiegen. Die Täter machten sich zunächst die Mühe, zwei Bewegungsmelder von der Hauswand abzuschrauben. Im Schutz der Dunkelheit hebelten sie dann eine auf Kipp stehende Terrassentür auf und betraten so die Wohnräume. Ob die Diebe dann gestört wurden ist unklar. Offenbar verließen sie aber das Haus gleich wieder, ohne überhaupt nach Beute gesucht zu haben. Entwendet wurde nach derzeitigem...

  • Rosengarten
  • 01.07.19

Einbruchsversuch in Rosengarten
Diebe bei der Tat gestört

thl. Rosengarten. In Sottorf wollten Diebe am Montagabend in ein Haus an der Straße Brandheide einsteigen. Die Täter rissen dazu gegen 23.30 Uhr das Fenstergitter eines rückwärtigen, auf Kipp stehenden Fensters aus der Verankerung. Allerdings hatten die Täter offenbar nicht mit den Bewohnern gerechnet. Vom Lärm aufgeschreckt, schalteten sie das Licht im Haus ein. Die Täter ließen daraufhin von ihrem Vorhaben ab und liefen davon.

  • Rosengarten
  • 19.06.19

Kriegsrelikt in Rosengarten gefunden
Flak-Granate musste gesprengt werden

thl. Rosengarten. In der Ortschaft Alvesen ist Mittwochmittag eine 10,5 cm Flak-Granate aus dem zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Die Granate war bei Erdarbeiten auf einem Privatgrundstück entdeckt worden. Nach Prüfung durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst aus Hannover stand fest, dass die Granate nicht vor Ort entschärft werden konnte. Gemeinsam mit der Feuerwehr und dem Rettungsdienst hat die Polizei den Beriech im 300-Meter-Sicherheitsradius evakuiert. Davon waren rund 50 Anwohner...

  • Rosengarten
  • 19.06.19

Polizei sucht Zeugen
Hyundai-Fahrer begeht Fahrerflucht

mum. Nenndorf. Am Freitag gegen 7.30 Uhr kam es auf der Eckeler Straße (K12) in  Nenndorf zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines weißen Hyundai i20 wurde beobachtet, wie er auf Höhe der Abzweigung "In der Ohe" in Fahrtrichtung Ortszentrum zu einem Überholmanöver ansetzte. Die Fahrerin des vor ihm fahrenden Audi setzte zeitgleich zum Überholen einer Arbeitsmaschine an und übersah den mittlerweile neben ihr fahrenden Hyundai. Der Hyundai-Fahrer machte nun mit Hupzeichen auf sich...

  • Rosengarten
  • 10.06.19

Pkw-Aufbruch in Klecken
Airbag und Navi geklaut

thl. Klecken. Ein Audi A6 ist in der Nacht zu Sonntag aufgebrochen worden. Das Fahrzeug stand auf dem Park&Ride-Parkplatz an der Bahnhofstraße. Die Täter öffneten gewaltsam die Fahrertür und bauten anschließend den Fahrer-Airbag, das Navigationssystem sowie die Steuereinheit der Klimaanlage aus. Der Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

  • Rosengarten
  • 13.05.19

Lenkrad geklaut

mi. Rosengarten. In der Nacht zum Samstag kam es zwischen 23.30 und 10.25 Uhr in Vahrendorf (Rosengarten) in der Straße "Am Sandberg" zu einem Diebstahl aus einem Pkw der Marke Mercedes Benz. Unbekannte Täter schlugen eine Scheibe ein und entwendeten das Lenkrad inkl. Airbag. Bereits in der Nacht zum Freitag kam es in der Ehestorfer Straße und im Museumsweg in Vahrendorf zu insgesamt drei PKW-Aufbrüchen. Tatbetroffen waren hier ebenfalls zwei PKW der Marke Mercedes Benz und einer der Marke BMW....

  • Rosengarten
  • 14.04.19

Von Zug touchiert - nur den Arm gebrochen

os. Klecken. Glück im Unglück hatte ein Mann (50), der am späten Samstagvormittag Bahnhof Klecken von einem durchfahrenden ICE-Zug touchiert wurde. Er erlitt lediglich einen Armbruch, der im Krankenhaus behandelt wurde. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus Kiel betrunken auf dem Bahnsteig entlanggelaufen und hatte dabei den Sicherheitsabstand nicht eingehalten.

  • Rosengarten
  • 31.03.19

Unfall mit Rettungswagen

os. Rosengarten. Der Einsatz eines Rettungswagens endete am Samstagmorgen jäh nach einem Unfall auf der Rosengartenstraße. Nach Angaben der Polizei waren drei Fahrzeuge hintereinander in Richtung Sieversen unterwegs. Der Fahrer des ersten Autos bemerkte den mit Blaulicht entgegenkommenden Rettungswagen und fuhr vorschriftsmäßig an den rechten Straßenrand. Das bemerkte ein 19-Jähriger nicht: Er setzte zum Überholen an, als der 51-jährige Rettungswagenfahrer beide Fahrzeuge passieren wollte....

  • Rosengarten
  • 31.03.19

Autofahrer mit Pfefferspray attackiert

ce. Winsen. Von einem bislang Unbekannten mit Pfefferspray angegriffen wurde jetzt ein Mann (31) auf einem Einkaufsmarkt-Parkplatz in Winsen. Der Mann war auf der L217 zwischen der A39-Anschlussstelle Winsen-West und der Hansestraße unterwegs. Dabei fuhr ihm der Unbekannte dicht auf, überholte und bremste den Mann mehrfach stark aus. Schließlich hielt der Unbekannte auf dem Supermarkt-Parkplatz, wo der Bedrängte das Gespräch mit ihm suchen wollte. Der Unbekannte öffnete jedoch die Autotür des...

  • Winsen
  • 24.03.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.