Rosengarten - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Lenkrad geklaut

mi. Rosengarten. In der Nacht zum Samstag kam es zwischen 23.30 und 10.25 Uhr in Vahrendorf (Rosengarten) in der Straße "Am Sandberg" zu einem Diebstahl aus einem Pkw der Marke Mercedes Benz. Unbekannte Täter schlugen eine Scheibe ein und entwendeten das Lenkrad inkl. Airbag. Bereits in der Nacht zum Freitag kam es in der Ehestorfer Straße und im Museumsweg in Vahrendorf zu insgesamt drei PKW-Aufbrüchen. Tatbetroffen waren hier ebenfalls zwei PKW der Marke Mercedes Benz und einer der Marke BMW....

  • Rosengarten
  • 14.04.19
Blaulicht

Von Zug touchiert - nur den Arm gebrochen

os. Klecken. Glück im Unglück hatte ein Mann (50), der am späten Samstagvormittag Bahnhof Klecken von einem durchfahrenden ICE-Zug touchiert wurde. Er erlitt lediglich einen Armbruch, der im Krankenhaus behandelt wurde. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus Kiel betrunken auf dem Bahnsteig entlanggelaufen und hatte dabei den Sicherheitsabstand nicht eingehalten.

  • Rosengarten
  • 31.03.19
Blaulicht

Unfall mit Rettungswagen

os. Rosengarten. Der Einsatz eines Rettungswagens endete am Samstagmorgen jäh nach einem Unfall auf der Rosengartenstraße. Nach Angaben der Polizei waren drei Fahrzeuge hintereinander in Richtung Sieversen unterwegs. Der Fahrer des ersten Autos bemerkte den mit Blaulicht entgegenkommenden Rettungswagen und fuhr vorschriftsmäßig an den rechten Straßenrand. Das bemerkte ein 19-Jähriger nicht: Er setzte zum Überholen an, als der 51-jährige Rettungswagenfahrer beide Fahrzeuge passieren wollte....

  • Rosengarten
  • 31.03.19
Blaulicht

Autofahrer mit Pfefferspray attackiert

ce. Winsen. Von einem bislang Unbekannten mit Pfefferspray angegriffen wurde jetzt ein Mann (31) auf einem Einkaufsmarkt-Parkplatz in Winsen. Der Mann war auf der L217 zwischen der A39-Anschlussstelle Winsen-West und der Hansestraße unterwegs. Dabei fuhr ihm der Unbekannte dicht auf, überholte und bremste den Mann mehrfach stark aus. Schließlich hielt der Unbekannte auf dem Supermarkt-Parkplatz, wo der Bedrängte das Gespräch mit ihm suchen wollte. Der Unbekannte öffnete jedoch die Autotür des...

  • Winsen
  • 24.03.19
Blaulicht

Betrunkener greift Polizistin an

ce. Rönne. Zwei 29 und 39 Jahre alte Letten, die in Rönne in der Straße "Am Redder" gegen Verkehrsschilder und Gartenzäune traten, wurden von Zeugen jetzt der Polizei gemeldet. Die Ordnungshüter trafen die betrunkenen Männer schließlich in deren Wohnung an. Dort stritt sich das Duo und beschädigte dabei die Wohnungseinrichtung. Die Männer wurden daraufhin in Schutzgewahrsam genommen, wobei der ältere Widerstand leistete, einen Funkstreifenwagen beschädigte und eine Polizeibeamtin (30) an die...

  • Winsen
  • 24.03.19
Blaulicht

Rote Ampel missachtet und Unfall gebaut

ce. Winsen. Eine verletzte Frau und rund 11.000 Euro Sachschaden - die Bilanz eines Unfalls, den jetzt ein Autofahrer in Winsen verursachte. Der Mann war aus Richtung Stelle kommend auf der Hansestraße unterwegs und missachte an der Kreuzung Luhdorfer Straße eine rote Ampel. Trotz eines Ausweichmanövers konnte er einen Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden, links abbiegenden Autofahrerin nicht mehr verhindern. Die Frau wurde leicht verletzt.

  • Winsen
  • 24.03.19
Blaulicht

Promillesünder waren wieder unterwegs

ce. Bendestorf/Buchholz/Asendorf. Satte 2,29 Promille intus hatte eine SUV-Fahrerin (42), die am Samstagabend in der Kirchstraße in Bendestorf von der Polizei kontrolliert wurde. Zuvor war die Frau mehrfach über den Bordstein gefahren, beinahe gegen ein Garagentor geprallt und schließlich auf einem Grundstück zum Stehen gekommen. Der Führerschein wurde ihr abgenommen, und es kommt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr auf sie zu. Gleiches gilt für eine Pkw-Fahrerin (48), die...

  • Winsen
  • 24.03.19
Blaulicht

Gartenlauben wurden in Buchholz beschädigt

ce. Buchholz. Mehrere Gartenlauben beschädigten unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag im Buchholzer Kleingartenverein "Abendfrieden" am itzenbüttler Weg. Die Vandalen schlugen die Fensterscheiben ein, Zäune und Gartentore wurden ramponiert und ein Kindertrampolin zerschnitten. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen an die Polizei Buchholz unter Tel. 04181 - 2850.

  • Winsen
  • 24.03.19
Blaulicht
In der Horster Landstraße in Horst beseitigte die Feuerwehr Maschen einen großen Ast

Feuerwehren im Dauereinsatz

Schwere Sturmböen: Feuerwehren rücken zu 25 Einsätzen aus. (mum). Erneut haben am Freitag teils schwere Sturmböen über den Landkreis Harburg hinweg gefegt und für eine Vielzahl von Hilfeleistungseinsätzen der Freiwilligen Feuerwehren gesorgt. 25 mal rückten die Kameraden bis in die Abendstunden hinein aus, um Sturmschäden zu beseitigen. Haupteinsatzgebiete waren dabei Buchholz sowie die Gemeinden Seevetal und Tostedt. Begonnen hatten die Sturmeinsätze um 15.49 Uhr in Buchholz. In der Bremer...

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Blaulicht

19-Jährige kommt von der Straße ab

(mum). Am Samstag geriet gegen 19.30 Uhr eine VW-Polo-Fahrerin (19) aus dem Landkreis Gifhorn aufgrund der widrigen Straßen- und Witterungsverhältnisse in Verbindung mit nicht  angepasster Geschwindigkeit mit ihrem Pkw ins Schleudern. Auf der Verbindungsfahrbahn der Autobahn 7 zur Autobahn 1 mit Fahrtrichtung Hamburg kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Mittelschutzplanke. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. Die Fahrerin und der Beifahrer (19) ...

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Blaulicht

Unter Drogen auf der Autobahn

mum. Rade. Auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg wurde am Samstagnachmittag gegen 13 Uhr an der Anschlussstelle Rade ein Fahrzeugführer (50) aus den Niederlanden  kontrolliert. Im Fahrzeug befanden sich mehrere leere Flaschen Alkohol. Ein freiwilliger Alkoholtest verlief zwar negativ, jedoch räumte der redselige Mann den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Es erfolgten eine Blutentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt. Ebenfalls auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg wurde am...

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Blaulicht

Betrügerische Dachdecker

mum. Beckedorf. Am Freitag kam es gegen 11.30 Uhr zu einem "Einschleichdiebstahl". Die unbekannten Täter boten einer älteren Hausbewohnerin zunächst Dacharbeiten an ihrem Haus an, die sie bar bezahlte. Als die Männer das Haus verlassen hatten, stellte die  Geschädigte den Verlust des Tresors aus dem Keller fest. Die Täter sollen etwa 1,70 Meter groß, schlank und deutscher Herkunft sein. Im Anschluss seien sie mit einem hellen Kastenwagen geflüchtet. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter...

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Blaulicht

Audi Q3 auf Parkplatz gerammt

mum. Nenndorf. Am Freitag kam es zwischen 9.30 und 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des  Edeka-Marktes an der Eckeler Straße zu einem Verkehrsunfall. Dort wurdeein geparkter Audi Q3 im Bereich der Fahrertür beschädigt. Das verursachende Fahrzeug entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter der Rufnummer 04105 - 6200 entgegen.

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Blaulicht

Unfall mit alkoholisiertem Radfahrer

mum. Marschacht/Oldershausen.  Am späten Freitagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall, als ein Vito-Fahrer (41) aus dem Schlaugenweg nach rechts auf die Hauptstraße einbog und einen von links  kommenden Fahrradfahrer (34) erfasste. Durch die Kollision wurde der Radfahrer leicht verletzt. Am Vito entstand leichter Sachschaden an der Motorhaube. Da der Radfahrer 1,75 Promille pustete, wurde zudem ein  Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Blaulicht

Auto gerammt und geflohen

mum. Tostedt. Bereits am Freitagabend (gegen 22 Uhr) kam es in der Bahnhofstraße in Tostedt zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Der Unfallverursacher fuhr mit einem silberfarbenen Audi aus dem Lönsweg auf die Bahnhofstraße und nahm einen von links kommenden, in Richtung Otter fahrenden Mini die Vorfahrt. Der Audi erfasste mit seiner Front den Mini, der auf die  Gegenfahrbahn geschleudert und erheblich beschädigt wurde. Die Fahrerin (43) blieb glücklicherweise unverletzt....

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Blaulicht
Ballon-Betrüger Karsten Funk - hier im Gespräch mit seinem Anwalt Rainer Frank - während der Verhandlung im Dezember 2017 in Tostedt

Ballon-Betrüger muss wieder vor Gericht

Karsten Funk wird Steuerhinterziehung vorgeworfen / Verhandlung in Stade. mum. Stade/Tostedt. Der verurteilte Ballon-Betrüger Karsten Funk aus Handeloh-Wörme (Samtgemeinde Tostedt) beschäftigt weiterhin die Justiz. "Es ist richtig, dass drei Verhandlungstage vor der Großen Strafkammer am Landgericht Stade terminiert sind", bestätigt Pressesprecherin und Richterin Petra Linzer. Konkret gehe es um eine öffentliche Berufungsverhandlung wegen Steuerhinterziehung. Verhandelt wird am 2., 4. und...

  • Jesteburg
  • 15.03.19
Blaulicht
In Horst stürzte eine Kiefer auf die Straße und traf ein parkendes Autro

Baum stürzt auf Auto

Sturmböen lösen Einsätze der Feuerwehren aus / Verletzt wurde niemand (ts). Bei heftigen Sturmböen am frühen Samstagabend stürzte in der Straße „Birkenhorst“ in der Seevetaler Ortschaft Horst eine etwa 16 Meter hohe Kiefer auf die Fahrbahn und traf ein abgestelltes Auto. Verletzt wurde niemand. Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Maschen zerkleinerten mit Hilfe einer Motorkettensäge den Baum und räumten die Straße. Zur Höhe des entstandenen Schadens machte die Feuerwehr keine...

  • Seevetal
  • 10.03.19
Blaulicht
Rund 290 Pkw wurden auf der B75 auf den beiden Pendlerparkplätzen bei Kakenstorf kontrolliert
5 Bilder

Rund 290 Autos auf der B75 kontrolliert

bim. Kakenstorf. Dienstagmittag zur Polizeikontrolle auf den Pendlerparkplätzen an der B75 bei Kakenstorf - Routine-Einsatz für mich, WOCHENBLATT-Redakteurin Bianca Marquardt, ein paar Fotos, ein paar Informationen einholen und zurück zur Redaktion. Bei diesem Einsatz sollten angehende Polizisten Routine mit Verkehrskontrollen bekommen. Eine junge Polizei-Anwärterin nahm ihre Aufgabe allerdings sehr genau - und mich in die "Zange". "Dann kann ich Sie ja auch gleich kontrollieren", meinte...

  • Tostedt
  • 08.03.19
Blaulicht

Mit 2,32 Promille Unfall verursacht

(os). Glimpflich verlief ein Unfall für eine Autofahrerin (64), die mit 2,32 Promille Alkohol im Blut unterwegs war. Nach Angaben der Polizei geriet die Frau am Samstagmittag auf der Straße zwischen Eckel und Vaensen auf die Gegenfahrbahn. Durch Gegenlenken konnte die Renault-Fahrerin gerade noch den Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto vermeiden, ihr Fahrzeug kam durch das Manöver allerdings ins Schleuden, kam von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und überschlug sich. Durch...

  • Buchholz
  • 03.03.19
Blaulicht

Unter Drogen Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert

(os). Auf den Mann kommen einige Strafverfahren zu: Aufmerksame Zeugen beobachteten in der Nacht von Samstag auf Sonntag, wie ein 31-Jähriger aus Preußisch Oldendorf (Nordrhein-Westfalen) versuchte, einen Staubsaugerautomaten einer Tankstelle in Hollenstedt aufzubrechen. Im Rahmen der anschließenden Fahndung entdeckte die Polizei das Fluchtfahrzeug in Buchholz-Dibbersen. Der Fahrer versuchte zu fliehen, nach einer Verfolgungsjagd stellten die Beamten den Mann auf einem Autobahnparkplatz in...

  • Buchholz
  • 03.03.19
Blaulicht

Vier Wohnungseinbrüche und zwei versuchte Einbrüche im Landkreis Harburg

(os). Zu vier vollendeten und zwei versuchten Wohnungseinbrüchen ist es an diesem Wochenende in Buchholz, Neu Wulmstorf und Rosengarten gekommen. In der Zeit von Freitagmorgen bis Samstagmorgen hebelten unbekannte Täter zunächst vergeblich an den Fenstern eines Wochenendhauses am Theodor-Storm-Weg in Buchholz. Später warfen sie mit einem Stein eine Scheibe ein und durchsuchten sämtliche Räume. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Vermutlich weil sie durch die Bewohnerin...

  • Buchholz
  • 03.03.19
Blaulicht

Unfallflucht in Buchholz: Zeugensuche

bim. Buchholz. Die Polizei und das Opfer suchen Zeugen nach einer Fahrerflucht: Eine 42-jährige Frau aus Tostedt ist - vermutlich vom Fahrer eines großen, weißen Autotransporters - im Berufsverkehr in Buchholz angefahren und schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich bereits am Montag, 21. Januar, gegen 17.20 Uhr. Die 42-Jährige hatte auf der Hamburger Straße in einer Parklücke gegenüber einem Pizza-Lieferservice geparkt und wartete, dicht an ihr Fahrzeug gelehnt, den Verkehr ab, um...

  • Tostedt
  • 01.03.19
Blaulicht
Polizisten mit Spezialausrüstung durchsuchten am Mittwochmorgen ein Grundstück am Ortsrand von Holm-Seppensen
4 Bilder

Schlag gegen die Buchholzer Drogen-Szene

mum. Buchholz/Holm-Seppensen. Polizei und Staatsanwaltschaft ist am Mittwochmorgen ein Schlag gegen die Drogenszene in Buchholz gelungen. Beamte durchsuchten mehrere Wohnungen und ein Waldgrundstück am Rande von Holm-Seppensen. Dabei wurden erhebliche Mengen unterschiedlicher Drogen sichergestellt. Die Ermittlungen richten sich gegen sechs Beschuldigte, zwei von ihnen wurden vorläufig festgenommen. Der Einsatz begann spektakulär: Gut ein Dutzend Polizeifahrzeuge warteten nahe dem Sportplatz in...

  • Jesteburg
  • 27.02.19
Blaulicht

Diebe stehlen Spendendose

Geld war für die Kinderkrebshilfe bestimmt. (mum/thl). Die Fußballer im Landkreis Harburg sind entsetzt! Am Samstag fand in Salzhausen traditionell zum Ende der Hallensaison das Finalturnier der U11-Junioren statt. Überschattet wurde das Ereignis von einem fiesen Diebstahl. Bereits seit mehr als zehn Jahren sammelt der Verband während der Hallenturniere für die Kinderkrebshilfe. Die mehr als 40 Spendendosen werden während des Finaltags geleert und ausgezählt. Insgesamt 9.002,39 Euro...

  • Jesteburg
  • 26.02.19

Beiträge zu Blaulicht aus