Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spende von "Taxi Dönch"

Taxi-Unternehmer Wilhelm Dönch über die Spende an Anette Kosakowski
Wir freuen uns über diese Spende. Unser Verein benötigt solches soziale Engagement", sagt Anette Kosakowski vom Seevetaler Verein "Hilfe für krebskranke Kinder". Das Hittfelder Unternehmen "Taxi Dönch" hatte sein 25jähriges Jubiläum gefeiert und die Gäste um Spenden für den Verein gebeten. Nun konnte Firmeninhaber Wilhelm Dönch den Betrag von 410 Euro an Anette Kosakowski, die Vereinsvorsitzende des übergeben. "Jeder Euro an Spenden wird nur zweckgebunden verwendet", betonte Anette Kosakowski. Wilhelm Dönch verwies auf die Internetadresse (www.taxi-doench.de), die nun die neue Rubrik "Fundsachen" aufweist. Dort können Fahrgäste verlorene Gegenstände wiederfinden. Auch wies Wilhelm Dönch auf die nun beginnende Urlaubszeit und den zuverlässigen Service hin, den das renommierte Unternehmen offeriert. "Bei uns kommt jeder Fahrgast pünktlich zu seinem Flugzeug oder seiner Bahn", so Wilhelm Dönch. "Wir holen unsere Kunden nach dem Urlaub auch wieder vom Flughafen oder Bahnhof ab", so Geschäftsführerin Marita Peters. Das Unternehmen sucht noch weitere Fahrer und Fahrerinnen, da der Fuhrpark erweitert wird.