Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dreister Kuh-Klau in Stade

tk. Stade. Sie sind leise und heimlich in den verschlossen Stall geschlichen: In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte aus einem Stall in Stade an der Götzdorfer Straße sieben hochtragende Milchkühe gestohlen. Die Viehdiebe trieben die Tiere nach draußen und müssen sie an Ort und Stelle auf Transportfahrzeuge verladen haben. 27 weitere Kühe bleiben unbehelligt im Stall.
Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro.
Fragt sich, ob im Landkreis Stade jemand einen Bauernhof zusammenstehlen will? Vor kurzem erst wurde das ebenfalls tragende Schaf Tinchen in Apensen gestohlen.
Hinweise: Tel. 04141 - 102215.