Bützfleth

Beiträge zum Thema Bützfleth

Blaulicht
Dichte Rauschwaden steigen in den Himmel

250.000 Euro Schaden nach Feuer
Bützfleth: Dachstuhl stand in Flammen

tk. Bützfleth. Bei einem Dachstuhlbrand in Bützfleth ist am Montagmittag ein Schaden von rund 250.000 Euro entstanden. 90 Einsatzkräfte verhinderten, dass das Feuer auf das gesamte Haus übergriff. Die Bewohnerin (44), die das Feuer bemerkt hatte, und ihre Tochter (4) konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Dachstuhl und die Räume im Obergeschoss sowie eine Photovoltaikanlage wurden erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Wie es zu dem Unglück kam, steht nach Polizeiangaben noch nicht...

  • Stade
  • 15.02.21
  • 708× gelesen
Politik
Das Stader Industriegebiet aus der Luft. Die Bürgerinitiative sieht dort eine mögliche Ursache für erhöhte Aluminiumwerte

BI in Stade-Bützfleth sieht weiteren Handlungsbedarf
Wie gefährlich ist Aluminium? Bürgerinitiative fordert weitere Aufklärung

jd. Stade-Bützfleth. Ist die Luft in Bützfleth mit Schadstoffen aus der nahen Industrie belastet? Diese Frage treibt die Menschen in der Stader Ortschaft schon länger um. Auf Betreiben der örtlichen Bürgerinitiative für eine umweltfreundliche Industrie (BI) wurden Messungen des Feinstaubes in der Luft (Schwebstaub) und des Staubniederschlags vorgenommen. Die Ergebnisse der auf ein Jahr ausgelegten Messaktion wurden kürzlich im Ortsrat Bützfleth und anschließend im Ausschuss für Stadtentwicklung...

  • Stade
  • 17.12.20
  • 346× gelesen
Politik
Mit diesen Gerätschaften wurden die Luftmessungen vorgenommen. Die Apparate sind wieder abgebaut

Messergebnisse liegen unter den Grenzwerten
Luftschadstoffe in Bützfleth: Gutachter sieht keine Risiken

jd. Stade-Bützfleth. Das Thema Schadstoffbelastung der Luft in Bützfleth könnte sich aus Sicht der Politik in dieser Woche womöglich erledigt haben. Vor ein paar Tagen hat ein Gutachter im Ortsrat Bützfleth den Endbericht zu den auf ein Jahr ausgelegten Schadstoffmessungen vorgetragen - mit dem Fazit, dass keine nennenswerten Belastungen vorliegen. Der Bericht wurde im Ortsrat ohne große Diskussion zur Kenntnis genommen. Am morgigen Donnerstag, 3. Dezember, wird sich der Ausschuss für...

  • Stade
  • 02.12.20
  • 158× gelesen
Politik
Das Schwedenviertel, Schölisch und Bützfleth erhalten Verbesserungen im Busverkehr

Busanbindung verbessert
Schölisch wird Teil des Stader Stadtverkehrs

jab. Stade. Die Busverbindungen in und um Stade sollen ab Mitte Dezember besser werden. Im Ausschuss für Feuerwehr, Sicherheit und Verkehr stellte Gerd Beckmann, Fachbereichsleiter Zentrale Dienste, Ordnung und Standesamt, das neue Angebot der KVG für das Schwedenviertel, Schölisch und Bützfleth, aber auch in Richtung Drochtersen vor. Da die Sanierung der Schölischer Straße nach rund vier Jahren nahezu abgeschlossen ist, nahm sich die KVG dies zum Anlass, ihre Buslinien 2002, 2025 und 2026 noch...

  • Stade
  • 01.12.20
  • 152× gelesen
Panorama
Im ehemaligen Kreiswehrersatzamt gibt es einen Corona-Fall

Gibt es womöglich einen Corona-Hotspot in Stade?
Corona-Fall in Flüchtlingsunterkunft / Polizei wurde gerufen

jd. Stade. Als besonders heikel gelten Infektionsausbrüche in Gruppenquartieren, Seniorenwohnanlagen oder Flüchtlingsunterkünften. Letzteres ist jetzt in Stade der Fall: Am Montag wurde ein Flüchtling aus der Unterkunft im ehemaligen Stader Kreiswehrersatzamt positiv auf Corona getestet. Nach Angaben der Stadt, die Eigentümerin des Gebäudes ist, sind dort 65 Personen gemeldet. Der Landkreis veranlasste eine Testung aller Bewohner.  Doch so einfach konnte die Testung wohl nicht durchgeführt...

  • Stade
  • 28.10.20
  • 4.698× gelesen
Politik
Eine der vier Messstationen in Bützfleth

Schadstoffmessungen waren Thema im Bützflether Ortsrat / Schlussbericht liegt Ende November vor
Kritische Messwerte neben Stader Industriegebiet: Zu viel Aluminium in der Luft?

jd. Bützfleth. Wie ist es um eine mögliche Schadstoffbelastung der Luft in Bützfleth bestellt? Dieser Frage sollte in den vergangenen zwölf Monaten auf Veranlassung der örtlichen Bürgerinitiative (BI) auf den Grund gegangen werden - mit Messungen an vier Punkten in dem Stader Ortsteil. Kostenpunkt: 50.000 Euro. Auf der Sitzung des Bützflether Ortsrates am 25. November wird das von der Stadt mit der Erhebung der Messwerte beauftragte Institut Aneco das Abschlussgutachten vorlegen. Ob dieser...

  • Stade
  • 06.10.20
  • 225× gelesen
Panorama

Schnelles Internet
Ausbau von Glasfaser in Bützfleth, Drochtersen und Wischhafen

jab. Landkreis. In Zeiten von Corona wurde in vielen Haushalten - dank Homeoffice und Homeschooling - deutlich, wie wichtig eine schnelle Internetverbindung ist. In Bützfleth, Drochtersen und Wischhafen können sich viele Bürger künftig über einen schnellen Glasfaseranschluss freuen. Mehr als 40 Prozent der Haushalte haben während der Nachfragebündelung dazu bereits Verträge unterzeichnet. Der Servicepunkt in Drochtersen in der Sietwender Str. 73 wird am Freitag und Samstag, 9. und 10. Oktober,...

  • Stade
  • 02.10.20
  • 591× gelesen
Panorama
Karsten "Don Camillo" Mertens (li.) und Alexander Benn genossen den Festivaltag mit Leichenwagen und menschlichen Schädeln
3 Bilder

"Von der Wissenschaft der Toten" in der Festung Grauerort begeistert Besucher
Der Tod gehört dazu

sc. Stade. Ein ungewöhnliches Festival lockte am vergangenen Wochenende nach Bützfleth: "Scientia Mortuorum - Von der Wissenschaft der Toten" von Dr. Anja Kretschmer gastierte zum ersten Mal in der Festung Grauerort und gewährte einen Einblick in etwas, das zum Leben dazugehört: den Tod. Etwa 230 interessierte Besucher kamen auf das Gelände der Festung. Von dem Ambiente des historischen Ortes ist nicht nur die Veranstalterin begeistert. Gäste, Referenten, Künstler - alle seien von der Festung...

  • Stade
  • 20.08.20
  • 433× gelesen
Service

Straßensperrungen in Stade-Schölisch und Bützfleth

bo. Stade-Schölisch/Bützfleth. Auf Einschränkungen im Straßenverkehr müssen sich Autofahrer ab Montag, 15. Juni, in Stade einstellen: Am neuen Kreisverkehr Schölischer Straße/Freiburger Straße/Glückstädter Straße finden bis Mittwoch, 17. Juni, Asphaltierungsarbeiten statt. Der Bereich wird dazu für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Zudem ist am Montag und Dienstag, 15. und 16. Juni, die Glückstädter Straße zwischen dem neuen Verkehrskreisel und der Hausnummer 10 voll gesperrt. In diesem...

  • Stade
  • 13.06.20
  • 253× gelesen
Panorama
Hans Christian Brandy (3.v.r), Hans-Werner Monsees (1.v.r) und Martin Struwe (4.v.r) mit dem Team der Seemannsmission, das auf “Mein Schiff 3” im Einsatz war
3 Bilder

Lagerkoller und Angst auf "Mein Schiff 3"
Seemannsmission Stade-Bützfleth hilft Crew in Corona-Quarantäne

sla. Bützfleth. "Es war ein ganz besonderer Einsatz im Team, den meine Kollegen und ich von der Seemannsstation Stade-Bützfleth so auch noch nie hatten", sagt Kerstin Schefe. Die Diakonin und Sozialpädagogin beschreibt den Einsatz auf dem Kreuzfahrtriesen "Mein Schiff 3". Seit 2011 kümmert sich Schefe um Seeleute in Notsitationen. Sie ist als psychisch-soziale Notfallseelsorgerin ausgebildet. Dieses Wissen war absolut notwendig, denn 3.000 Personen der Crew von "Mein Schiff 3" befanden sich im...

  • Stade
  • 22.05.20
  • 967× gelesen
Panorama
In Zeiten von Corona bleibt die Moschee in Bützfleth leer

Fehlendes Gemeinschaftsgefühl
Keine Treffen während des Ramadans in der Moschee in Bützfleth

jab. Stade-Bützfleth. So wie die Christen zu Ostern, so sind nun die Muslime während des Fastenmonats Ramadan von der Schließung der Gotteshäuser und dem Versammlungsverbot wegen Corona betroffen. Gemeinsames Beten und Fastenbrechen in der Moschee fällt aus. Und das fehle ihnen am meisten, weiß der Vorsitzende der Türkisch Islamischen Gemeinde zu Stade-Bützfleth Atil Aras (41). Seit dem 13. März ist die Bützflether Moschee, die der DITIB (Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion)...

  • Stade
  • 05.05.20
  • 147× gelesen
Panorama

Jahreshauptversammlung
SoVD Bützfleth mit neuem Vorstand

bo. Stade-Bützfleth. Vorstandswahlen standen beim Sozialverband SoVD in Bützfleth im Februar auf der Tagesordnung. Rund 60 Mitglieder nahmen an der Jahreshauptversammlung teil, die noch vor den Corona-Einschränkungen stattfand. Zunächst gab der Vorsitzende Karl-Heinz Szidat einen Überblick über die Aktivitäten des Ortsverbandes. Die anschließenden Wahlen brachten folgendes Ergebnis: Als Erster Vorsitzender steht zukünftig Edwin Steiner (Mitte) an der Spitze des Ortsverbandes. Monika Scheiko...

  • Stade
  • 29.04.20
  • 207× gelesen
Panorama
Ulla Bunge

Höchstes Engagement für den Integrationssport

Bützfletherin Ulla Bunge wurde zur "Bürgerin des Jahres" ausgezeichnet sb. Stade-Bützfleth. Die neue Bürgerin des Jahres der Ortschaft Bützfleth heißt Ursula Bunge (47). Sie wurde von Bürgermeister Christoph von Schassen im Rahmen des Neujahrsempfangs in der St. Nicolai Kirche mit der Silbermedaille der Ortschaft Bützfleth ausgezeichnet. Ausgewählt wurde Bunge von einer Jury aus einer Reihe von Vorschlägen, die wie jedes Jahr von allen Bützflethern gemacht werden konnten. Von Schassen lobte...

  • Stade
  • 14.01.20
  • 102× gelesen
Wirtschaft
Da sich niemand von der Postbank bereiterklärte, die Unterschriften entgegenzunehmen, wurden diese von Inge Ahrens (li.) in einem großen Umschlag zur Zentrale nach Bonn geschickt

Bonner Finanzkonzern will Filiale in Bützfleth auflösen
Protest gegen geplante Postbank-Schließung

jd. Stade-Bützfleth. Mal ist es das Lebensmittelgeschäft, mal der Bäcker, mal die Bank: In den Dörfern geht das Filialsterben weiter. Jetzt trifft es die Stader Ortschaft Bützfleth. Dort wird zum 15. Januar die Filiale der Postbank geschlossen. Dagegen regte sich Protest - allen voran seitens der Politik. Rund 600 Unterschriften wurden gesammelt und an die Bonner Konzernzentrale geschickt. Trotz aller Bemühungen war die Postbank nicht bereit, die Unterschriftenliste durch einen leitenden...

  • Stade
  • 18.12.19
  • 613× gelesen
Politik

Bützflether Ortsrat will mit Appell zum Klimaschutz beitragen
Resolution gegendas "Elterntaxi"

jd. Stade-Bützfleth. Eine Resolution zum Klimaschutz hat der Bützflether Ortsrat auf Initiative der FDP einstimmig beschlossen. Die Resolution richtet sich aber nicht an die Verantwortlichen in Berlin oder Brüssel, sondern an die Eltern vor Ort - und das Papier ist auch mehr als Appell an die Vernunft zu verstehen. In dem von den Liberalen verfassten Aufruf werden die Eltern der Schüler, die die Grundschule am Fleth besuchen, dazu aufgefordert, ihre Sprösslinge nicht per "Elterntaxi" zur Schule...

  • Stade
  • 13.12.19
  • 60× gelesen
Panorama
Nachdem die Arbeit erledigt war, posierten Helfer und Sponsoren für das Gruppenfoto

In Bützfleth entsteht eine Streuobstwiese
Alte Apfelsorten gepflanzt

ig. Bützfleth. Im Frühjahr startete die erste Pflanzaktion auf einem 7.300 Quadratmeter großen Grundstück in Bützfleth, gelegen zwischen der Deichstraße und dem Kreueler Weg. Mit vielen fleißigen Helfern wurde die Benjes-Hecke „bestückt“, Pfähle in den Boden getrieben und eine Blühwiese angelegt. Am vergangenen Samstag startete eine weitere Aktion: Alte Apfelsorten - darunter der Gelbe Richard oder der Horneburger Pannkoken -, Pflaumen, Quitten, Birnen und Kirschen wurden gepflanzt. Mit dabei...

  • Stade
  • 13.11.19
  • 232× gelesen
Panorama
Gunda Bunge (li.) und Annegret Burek hoffen auf viele Gäste bei der Jubiläumsfeier

Seniorennachmittag vom DRK-Ortsverein Bützfleth läuft besser denn je
Ankerplatz für Senioren

jab. Stade. "Wer einmal zum Seniorennachmittag kommt, der kommt immer wieder." - Das sagen Gunda Bunge, Leiterin des DRK-Ortsvereins Stade, und Annegret Burek, Leiterin des Seniorennachmittags, über die wöchentliche Veranstaltung des DRK-Ortsvereins Bützfleth. Seit nun 50 Jahren gibt es den Treff und er ist beliebt wie eh und je. Aus diesem Grund organisieren die Verantwortlichen einen Festtag zum Jubiläum im Dorfgemeinschaftshaus Bützfleth. "Viele meinen zunächst, dass sie für den...

  • Stade
  • 01.11.19
  • 248× gelesen
Politik
Unweit der Ortschaft Bützfleth, links neben dem Seehafen, soll die
Müllverbrennungsanlage gebaut werden. Der Rohbau steht bereits

Müllverbrennung: Pläne gestoppt

Gericht erklärt Baugenehmigung für MVA in Bützfleth für teilweise rechtswidrig / Neues Genehmigungsverfahren möglich lt. Stade. Erfolg für die Hansestadt Stade und die "Bürgerinitiative für eine umweltverträgliche Industrie". Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat am vergangenen Donnerstag mit zwei Urteilen den Klagen der Hansestadt sowie des Obstbauern und BI-Mitglieds Rolf Köser gegen die geplante Müllverbrennungsanlage in Bützfleth teilweise stattgegeben. Es ging dabei um die Frage, ob...

  • Stade
  • 30.10.19
  • 752× gelesen
Panorama
Eine "40", dekoriert mit Tennisbällen: in Bützfleth wurde groß gefeiert Foto: TuSV Bützfleth

Tennisanlage des TuSV Bützfleth besteht seit 40 Jahren
Tennisspieler feierten Jubiläum

jd. Stade-Bützfleth. Man schreibt das Jahr 1979. Mit Stirnband und Holzschläger gewann der Schwede Björn Borg das Herren-Einzel im Tennis-Mekka Wimbledon; bei den Damen siegte seinerzeit Martina Navratilova. Auch in Bützfleth war 1979 ein bedeutendes Jahr für den Tennissport: Der TuSV Bützfleth nahm zwei Granulat-Tennisplätze mitsamt einer Übungswand in Betrieb. Die Stadt Stade hatte es finanziell ermöglicht, dass mit dieser Anlage hervorragende Trainingsbedingungen für die jüngste Sparte des...

  • Stade
  • 02.10.19
  • 176× gelesen
Politik
Sönke Hartlef war neun Jahre Ortsbürgermeister in Bützfleth

Interessenkonflikte vermeiden: Sönke Hartlef (CDU) legt Amt nieder
Rücktritt als Ortsbürgermeister

jd. Stade. Trotz Klage gegen die Stichwahl: Sönke Hartlef (CDU) wird wie geplant am Samstag, 14. September, sein Amt als Stader Bürgermeister antreten. Im Zusammenarbeit mit der Verwaltung und der scheidenden Rat-hauschefin Silvia Nieber (SPD) sorgt Hartlef schon jetzt dafür, dass die Übernahme der Amtsgeschäfte reibungslos erfolgt. Um sich künftig ganz seinen neuen Aufgaben widmen zu können, hat Hartlef jetzt eine für ihn persönlich wichtige Entscheidung getroffen. Er wird mit Wirkung zum 13....

  • Stade
  • 04.09.19
  • 401× gelesen
Politik
Umweltminister Olaf Lies (li.) nahm im Januar eine Petition von Vertretern der BI entgegen  Foto: privat/Archiv

Schadstoffe in der Bützflether Luft: Minister sieht derzeit keinen Grund, weitere Stoffe zu messen
Keine Zusatz-Messungen

jd. Stade-Bützfleth. Die von der örtlichen Bürgerinitiative (BI) geforderte Ausweitung der vorgesehenen Schadstoffmessungen in Bützfleth wird es nicht geben - zumindest vorerst nicht: Diese Nachricht brachte jetzt Bürgermeisterin Silvia Nieber aus Hannover mit. Sie war gemeinsam mit dem Bützflether Ortsbürgermeister Sönke Hartlef und Stadtbaurat Lars Kolk in die Landeshauptstadt gefahren, um mit Umweltminister Olaf Lies (SPD) die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Laut Nieber sieht Lies...

  • Stade
  • 24.05.19
  • 86× gelesen
Panorama
Den Park an der Bützflether Schule bevölkerten kleine Hexen

Bützflether begingen "Tag der Städtebauförderung"
Hexentanz im Park

jd. Stade-Bützfleth. Unter dem Motto "L(i)ebenswertes Bützfleth" wurde in Bützfleth der „Tag der Städtebauförderung“ gefeiert. Rund um das Dorfgemeinschaftshaus fand ein buntes Festprogramm statt. Bevor Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber und Bützfleths Ortsbürgermeister Sönke Hartlef gemeinsam eine Trauerweide im Schulpark pflanzten, tanzten die als Hexen und Zauberer verkleideten Erstklässler der Grundschule durch den Park. Zur Eröffnung des Festes warf Hartlef einen Rückblick auf die...

  • Stade
  • 21.05.19
  • 195× gelesen
Sport

Beim "Fit & Run Fun" in Bützfleth gingen mehr als 150 Läufer an den Start
Jubiläumslauf in Bützfleth

jd. Stade-Bützfleth. "Fit & Run Fun" heißt das sportliche Event in Bützfleth, bei dem Läufer Strecken bis zu zehn Kilometer zurücklegen. Kürzlich erfolgte wieder der Startschuss. Am diesjährigen Laufwettbewerb, der in seiner zehnten Auflage ein kleiner Jubiläumslauf war, beteiligten sich mehr als 150 Teilnehmer aus allen Altersgruppen - darunter auch einige Mitglieder der Integrationsport- und Reha-Sportgruppe des TuSV Bützfleth. Bei der Laufaktion herrschte eine tolle Stimmung und eine...

  • Stade
  • 14.05.19
  • 280× gelesen
Panorama
Mit einem sogenannten "Edelman-Bohrer" wurden die Bodenproben entnommen  Foto: Markus Wehrer

Landkreis Stade legt Ergebnisse der Bodenproben vor
Entwarnung für Bützfleth: Keine Schwermetallbelastung

jd. Stade-Bützfleth. Für die Bürger in Bützfleth gibt es nach Angaben des Landkreises keine gesundheitlichen Risiken durch Schwermetalle im Boden. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens, das die Kreisbehörde bei der Ingenieurgesellschaft Dr. Schmidt in Auftrag gegeben hat. Das Fachbüro aus Stade entnahm insgesamt 44 Bodenproben und ließ diese in einem Labor untersuchen. Die ermittelten Werte geben laut Kreisverwaltung keinen Anlass zur Sorge. Kreisbaurätin Madeleine Pönitz zeigte sich...

  • Stade
  • 30.03.19
  • 535× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.