Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ämterübergabe beim Rotary Club Stade

Michiel Lens (li.) ist neuer Präsident des Rotary Clubs Stade. Er übernimmt das Amt von Alf Heidemann (Foto: oh)

Michiel Lens ist neuer Präsident als Nachfolger von Alf Heidemann

tp. Stade. Neuer Mann an der Spitze des Rotary Clubs Stade. Michiel Lens hat kürzlich das Amt des Präsidenten von Alf Heidemann übernommen. In allen Rotary Clubs weltweit wird das Präsidentenamt jedes Jahr neu besetzt. Damit soll sichergestellt werden, dass stets Ideen in den Club hineingetragen werden. Der nun amtierende Präsident Michiel Lens lebt mit seiner Familie seit vielen Jahren in Stade und gehört dem Rotary Club Stade seit 1999 an. Rotarier engagieren sich ehrenamtlich vor Ort für dem Gemeinwesen dienende Projekte setzten sich international für Frieden und Völkerverständigung ein. Weltweit sind mittlerweile 1,2 Millionen Rotarier
in 42000 lokalen Rotary Clubs organisiert. Der Rotary Club Stade wurde 1955 gegründet und zählt derzeit 68 Mitglieder.
Ein Schwerpunktprojekt des abgelaufenen Jahres war die Unterstützung zur Anschaffung eines neuen Busses für die Integrationssportgruppe des TuSV Bützfleth.