Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landeskönige kommen aus dem Landkreis Stade

Mareike Heidhoff vom SV Bützfleth und Marco Brümmer von der SGi Oldendorf (Foto: Rolf Brandt)

Beifall für Mareike Heidhoff und Marco Brümmer

tp. Stade. Unter dem Jubel der mehr als 800 Gäste des 64. Landeskönigsballs wurden am Samstag in Cuxhaven die Landeskönige 2016 des Nordwestdeutschen Schützenbundes durch den Präsidenten Jonny Otten gekürt. Unter den jeweils besten drei Schießsportlern aus dem Landesverband hatten sich bei den männlichen Schützen Marco Brümmer (38) von der Schützengilde Oldendorf und bei den Damen Mareike (28) Heidhoff vom Schützenverein Bützfleth qualifiziert.

Großer Jubel erklang auch bei den Schützen aus Assel, die mit der amtierenden Landeskönigin 2015, Katja Pitzner, zum Ball gekommen waren, als Mareike Heidhoff zur Landeskönigin 2016 ausgerufen wurde: Die Landeskönigskette wechselt nur die Straßenseite: Katja und Mareike wohnen in Assel in derselben Straße.

Tosenden Applaus zollten die 80 Teilnehmer aus dem Bezirksschützenverband Stade Marco Brümmer: Er wurde zum Landeskönig 2016 ausgerufen. Der Produktentwickler setzte sich mit einem Teiler von 17,6 gegen seine Konkurrenten durch. Er ist nach 2009 zum zweiten Mal Landeskönig. Brümmer qualifizierte sich durch seine Leistung für das Bundeskönigsschießen in Köln.