Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Obstbäume richtig schneiden

Sabine Washof - auf dem Baum - zeigt den Seminarteilnehmern die richtige Schnittfolge. (Foto: Mügge Privatarchiv)

Seminar mit 18 Gartenbesitzern in Düdenbüttel


tp. Düdenbüttel. Insgesamt 18 Gartenbesitzer nutzten kürzlich das Obstbaumseminar beim Kulturzentrum Kötnerhuus in Düdenbüttel, um sich Wissen über die Obstbaumpflege anzueignen. Zum Seminar hatten die „Freunde der Remise“ mit den Landfrauen und dem Arbeitskreis Dorfentwicklung eingeladen.

Unterstützt wurde das Projekt von der „Schatztruhe kulturhistorische Obstgärten“, das der Naturschutzbund BUND gemeinsam mit dem Niedersächsischer Heimatbund durchführt hat und das von der Bingo-Umweltstiftung und der Klosterkammer Hannover gefördert wird.

Ziel der Obstbaumpflege sind laut der Seminarleiterin, Diplom-Landschafts-Ökologin Sabine Washof, gesunde und langlebige Bäume. Durch den richtigen Obstbaumschnitt wird Holzzuwachs und Fruchtertrag ins Gleichgewicht gebracht.