alt-text

++ A K T U E L L ++

Schon zerstört: Anti-Prostitutions-Plakat vor Bordell

Seminar

Beiträge zum Thema Seminar

Wirtschaft

LKA und IHK Stade informieren
Cyberattacken erfolgreich abwehren

nw/tk. Stade. Cyberangriffe können bei Unternehmen erheblichen Schaden anrichten. Die Gefahren und geeignete Schutzmaßnahmen dagegen sind mittlerweile fester Bestandteil des Risiko- und IT- Managements in der Wirtschaft. Im Zuge des Krieges in der Ukraine hat sich das Risiko von Cyberangriffen gegen deutsche Unternehmen und Institutionen nochmals deutlich erhöht. Dabei beginnen die Attacken aus dem Netz oft mit sogenannten Phishing-E-Mails. Durch die Beachtung von einfachen Regeln lässt sich...

  • Stade
  • 26.04.22
  • 14× gelesen
Service

Beratung für Frauen
Online-Seminar für die Jobsuche über Social Networks

(nw/tw). Welche Jobs wo in welchen Netzwerken und Portalen zu finden sind, wird am Mittwoch, 16. März, in einem Online-Seminar der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft vermittelt. Von 9.30 bis 11 Uhr lädt die Kursusleiterin Andrea Kowalewski die Teilnehmerinnen zu einer digitalen Reise durch die Social Networks ein, mit Tipps für die Profilerstellung auf Xing und Facebook. Die ID und das Passwort für die kostenlose Zoom-Videokonferenz werden nach der Anmeldung (unter Tel. 04181-9405636 oder...

  • Buchholz
  • 09.03.22
  • 16× gelesen
Service

Online-Seminar für Frauen: Bewerben per E-Mail und Internet

nw/tw. Buchholz/Winsen. Die meisten Unternehmen bevorzugen heute Bewerbungen, die per E-Mail gesendet oder direkt auf der Website hochgeladen werden. Passend zum Thema bietet die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Landkreis Harburg und der Verein feffa das Online-Seminar für Frauen "Bewerben per E-Mail und Internet" an. Andrea Kowalewski informiert am Mittwoch, 2. März, per Zoom von 9.30 bis 11 Uhr, wie alle Klippen sicher umschifft werden können, damit eine digitale Bewerbung erfolgreich...

  • Buchholz
  • 24.02.22
  • 15× gelesen
Service

Harsefeld: Schnittkurse auf der Streuobstwiese
Obstgehölze richtig schneiden

jul. Harsefeld. Das Waldpädagogikzentrum Elbe Weser bietet Obstbaum-Schnittkurse auf der Streuobstwiese an. Die beiden Kurse finden am Sonntag, 6. Februar, von 9.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz am Friedhof Ehrenberg/ Garten der Steine, im Butendiek in Harsefeld.   Sollte ein Obstbaum wie ein "Besen aussehen" oder nur noch vereinzelt Früchte tragen, so sei es "höchste Zeit, wieder eine Schere anzusetzen", erklärt Florian Offersmann, Leiter des...

  • Harsefeld
  • 28.01.22
  • 35× gelesen
Service

Online-Seminar: Den Weg der Initiativbewerbung nutzen

(nw/tw). Wohl mehr als die Hälfte aller Stellen werden vergeben, ohne dass per Stellenanzeige nach passenden Bewerberinnen und Bewerbern gesucht wird. Es lohnt sich daher gezielt und aktiv den Weg der Initiativbewerbung zu nutzen. Wie Initiativbewerbungen punkten und was dabei beachtet werden muss, erläutert Christina Glaser, Dipl.-Betriebswirtin (FH) und Coach, am Dienstag, 8. Februar, von 9.30 bis 11.45 Uhr, in einem kostenfreien Zoom-Online-Seminar. Diese Veranstaltung der...

  • Buchholz
  • 27.01.22
  • 40× gelesen
Service

Fachseminar im Komzet InnoGTec in Stade
Praxisworkshop Biomasse

sv. Stade. Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade bietet einen Praxis-Workshop Biomasse Wärmeerzeuger im Kompetenzzentrum für Innovative Gebäudetechnik (Komzet InnoGTec) in Stade an. Das Seminar findet vom 17. Februar bis 3. März jeweils dienstags und donnerstags von 17.30 bis 20.45 Uhr im Komzet InnoGTec, Rudolf-Diesel-Straße 10a, Stade, statt. In diesem Praxisworkshop lernen die Teilnehmenden unterschiedliche Biomasse-Wärmeerzeuger mit ihren spezifischen Eigenheiten detailliert...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 22× gelesen
Service

Für 18- bis 35-Jährige
Online-Treffen gegen Depression und Ängste

sv. Landkreis Stade. Die Corona-Pandemie belastet viele junge Menschen zwischen 18 und 35 Jahren mit psychischen Beschwerden oder Erkrankungen besonders. Die „Kontaktdiät“ kann zur Verschlechterung der psychischen Gesundheit führen. Es fehlen Freunde, Sport, Partys, Festivals, Reisen und der unbeschwerte Umgang mit Gleichaltrigen. Manchmal fehlt Verständnis im Umfeld, z.B. im Job oder der Schule. „Selbsthilfe ersetzt keine professionelle Unterstützung oder Behandlung. Es hilft, mit Leuten im...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 19× gelesen
Service

Online-Workshop des Medienzentrums
Fachkräfte für Hate Speech sensibilisieren

as. Landkreis Harburg. Auf den ersten Blick wirken sie harmlos und skurril: Verschwörungstheorien erklären die Welt möglichst einfach und sind eigentlich auf Anhieb als Märchen erkennbar. Doch ob Corona oder Migration, die Fake News erreichen nicht nur ein Millionenpublikum, sondern werden oft für bare Münze genommen. Und sie sind bei Weitem nicht so harmlos, wie sie scheinen: Ihre einfachen Erklärungen funktionieren darüber, einen Sündenbock zu benennen, ebnen den Weg in antisemitische und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 12.11.21
  • 14× gelesen
Service

Wirtschaftsförderung vor Ort
Landkreis Harburg bietet Seminar zum digitalen Nachhaltigkeitsmanagement

(lm). Wie wirtschaftet ein Unternehmer nachhaltig? Wie kann er die Vielzahl an Herausforderungen bewältigen, die dabei auf ihn zukommen? Auf diese und weitere Fragen gibt die "Wirtschaftsförderung vor Ort" eine Antwort. Für den Termin am Donnerstag, 4. November, sind noch Plätze frei. Thema der Veranstaltung: Digitales Nachhaltigkeitsmanagement. Die Stabsstelle Kreisentwicklung/Wirtschaftsförderung des Landkreises Harburg und die Stadt Winsen laden zu der Veranstaltung mit dem Titel „Digitales...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 29.10.21
  • 18× gelesen
Service

"Gemeinsam lernen - mehr bewegen"
Weiterbildung für Ehrenamtler

(lm). Der Landkreis Harburg bietet in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule und der Agentur für Ehrenamt Weiterbildungen für ehrenamtlich Engagierte an. Unter dem Motto "Gemeinsam lernen - mehr bewegen" werden Kurse zu Achtsamkeit, Buchhaltung, Datenschutz und Umgang mit Konflikten angeboten. Kostenfreies Angebot als kleines Dankeschön „Die Seminare sind kostenfrei. Das ist ein Dankeschön an die vielen Aktiven, die mit ihrem Engagement unseren Landkreis so lebens- und liebenswert machen“,...

  • Buchholz
  • 10.10.21
  • 12× gelesen
Service

Seminar: Ärger im Ehrenamt beheben

os.nw. Buchholz. Wer sich ehrenamtlich engagiert, weiß, dass es auch zu Unstimmigkeiten kommen kann. Unter der Überschrift „Ärger im Ehrenamt?“ bietet deshalb die Freiwilligenagentur f•e•e am Samstag, 9. Oktober, von 9 bis 16.30 Uhr und am Freitag, 29. Oktober, von 18 bis 20.30 Uhr im Sportzentrum von Blau-Weiss Buchholz (Holzweg 6) eine kostenlose Fortbildung an. „Ehrenamt soll Freude machen!“ lautet das Motto, das f•e•e ehrenamtlich Interessierten mit auf den Weg gibt. Doch was heißt das? „Wo...

  • Buchholz
  • 04.09.21
  • 22× gelesen
Service

Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Landkreis Harburg
Online-Workshops zur beruflichen Entwicklung

sv/nw. Buchholz/Winsen. Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Landkreis Harburg organisiert kommende Woche zwei Online-Seminare zur beruflichen Entwicklung an: Online-Workshop "Rolle und Perspektive wechseln" - eine Klärungsmethode für berufliche Herausforderungen Steht eine berufliche Konfliktsituation, Entscheidung oder Veränderung an? In dem Online-Workshop am Dienstag, 13. Juli, erkunden die Teilnehmerinnen von 18 bis 20.30 Uhr zusammen mit Dr. Silja Schoett,...

  • Buchholz
  • 08.07.21
  • 21× gelesen
Service
Sabine Zimdahl (li.), stellvertretende Pflegedienstleitung im Hospiz Nordheide in Buchholz, und Pastorin Anne Rieck, Beauftragte für Hospiz- und Palliativseelsorge im Kirchenkreis Hittfeld

Unterstützung auf dem Weg zum Tod
Letzte-Hilfe-Kursus für Angehörige und Sterbende

tw. Buchholz/Hittfeld. Sterben ist zwar ein Teil des Lebens, aber über die Unterstützungsmöglichkeiten für sterbende Menschen und ihre Angehörigen wissen nur wenige etwas. Was passiert in der letzten Lebensphase, welche Beschwerden treten häufig auf? Wie kann ich helfen und begleiten? Antworten auf diese und andere Fragen werden im Letzte-Hilfe-Kursus nach Dr. med. Georg Bollig vermittelt. Das Seminar leiten Pastorin Anne Rieck, Beauftragte für Hospiz- und Palliativseelsorge im ev.-luth....

  • Buchholz
  • 26.06.21
  • 56× gelesen
Service

Online-Seminar Landkreis Harburg
Kommunikation online verbessern

(sv/nw). Die nächste Ehrenamtsrunde des Landkreises Harburg steht ganz im Zeichen der Online-Kommunikation. In dem zweistündigen, digitalen Seminar „Online-Zusammenarbeit“ am Donnerstag, 15. April, von 17 bis 19 Uhr, geht es um ortsunabhängige Zusammenarbeit im Team sowie die Durchführung von Videokonferenzen und Online-Seminaren. Im Mittelpunkt steht die Frage: „Sie möchten wissen, wie Sie effektiv mit Ihren Vereinsmitgliedern digital zusammenarbeiten können?“ Eine Einführung geben Referenten...

  • Winsen
  • 26.03.21
  • 19× gelesen
Service

Seminar: Umgang mit Prüfungsstress

(sv/nw). Für alle Azubis und Schülerinnen und Schüler, die kurz vor ihrer Abschlussprüfung stehen, bieten die Experten der IKK-Classic am 23. März um 11 Uhr ein kostenfreies Online-Seminar an. Denn auch wer fachlich und praktisch gut vorbereitet ist, muss mit Prüfungsstress umgehen können. Viele Absolventen schaffen es durch Stress nicht, ihr Wissen und Können vollständig zu zeigen. Die Experten der IKK classic geben im Online-Seminar wichtige und wertvolle Tipps, wie die Abschlussprüfung...

  • Winsen
  • 19.03.21
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Einer der Teilnehmer im Kursraum in Buxtehude: Auf dem 
Bildschirm sieht er neben dem Kursinhalt die anderen 
Teilnehmer und den Dozenten

Digital fit für den Arbeitsmarkt
Teilnehmer vom BNW-Online-Kursus in Buxtehude und Stade begeistert

Nach kurzer Zeit so fit, dass sie sich von zuhause in den Online-Kursus einwählen können: Die Teilnehmer des Kurses "DIWA/Digital", der vom Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) angeboten wird, sind mit Eifer dabei, Power-Point-Präsentationen zu erstellen. Nur ein Teil von ihnen besucht dafür die Kursräume in Buxtehude und Stade. Wer die Hardware hat, schaltet sich vom Homeoffice zu. "Noch vor Kurzem wussten viele Teilnehmer nur, wie sie den Computer anschalten", sagt Dozent...

  • Buxtehude
  • 16.02.21
  • 253× gelesen
Service

Online-Seminar der Arbeitsagentur Stade für Frauen

bo. Stade. "Frauen auf Erfolgskurs" - die gemeinsame Veranstaltungsreihe der Agentur für Arbeit Stade, des Jobcenters und der Handwerkskammer startet wieder. Damit möglichst viele interessierte Frauen teilnehmen können, haben sich die Veranstalter für Online-Angebote entschieden. Den Auftakt macht am Dienstag, 15. September, ein Online-Vortrag von 16 bis 17.15 Uhr mit Diplom-Psychologin Colette Schiwietz zum Thema Resilienz. Resilienz bedeutet die Fähigkeit, mit widrigen Umständen und...

  • Stade
  • 30.08.20
  • 97× gelesen
Service

Entspannen und mit allen Sinnen genießen: Waldbaden in Harsefeld

sc. Harsefeld. Am Samstag, 27. Juli, findet ein Waldbaden-Seminar in Harsefeld statt. Um 10 Uhr startet das sechsstündige Seminar mit Waldpädagogin, Business Coach und Försterin Birte Schmetjen. Während des Seminars können die Teilnehmer in sanfter Bewegung, aber auch im Stehen und Sitzen, in die Waldatmosphäre eintauchen und den Wald mit allen Sinnen erleben. Die Entspannung und der achtsame Umgang mit sich selbst füllen die Energiereserven wieder auf. Durch das Waldbaden senkt sich der...

  • Harsefeld
  • 23.07.19
  • 165× gelesen
Sport
Bundestrainer Hans Melzer und Nachwuchsreiterin Lena Reinstorf auf dem wackeligen Holzpferd

Der sichere Einstieg in die Vielseitigkeit

REITSPORT: Gelungenes Seminar im Ausbildungszentrum Luhmühlen (cc). „Start frei – im Cross dabei“ lautete das Motto des Seminars im Ausbildungszentrum in Luhmühlen,(AZL) bei dem sich auf Einladung der Deutschen Reitlichen Vereinigung (FN) und der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport zahlreiche Besucher den Einstieg in die Vielseitigkeit erklären ließen. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Sport sicherer zu machen – durch gute Ausbildung, passende Ausrüstung und die Weiterentwicklung im...

  • Buchholz
  • 28.11.18
  • 707× gelesen
Service
Heilpraktikerin Gundula Dultz gibt in Seminaren ihr Wissen über die positive Wirkung von Kräutern auf die Gesundheit weiter und lädt zum Erfahrungsaustausch ein Foto: wd

DasRäuchern von Kräutern lernen: Heilpraktikerin Gundula Dultz in Buxtehude bietet Workshops an

 Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen, heißt ein Sprichwort. Und Heilpraktikerin Gundula Dultz aus Buxtehude kann das bestätigen: "Kräuterheilkunde ist eine der ältesten Heilmethoden, die Anwendung von Kräutern ist einfach und effektiv", so die Gesundheitsexpertin, die sich im Laufe ihrer 30-jährigen Erfahrung als Heilpraktikerin und Psychologische Beraterin auf die Beratung und Energiearbeit spezialisiert hat. "Vor einigen Jahren habe ich festgestellt, dass die Behandlungen durch den...

  • Buxtehude
  • 06.04.18
  • 264× gelesen
Panorama
Sabine Washof - auf dem Baum - zeigt den Seminarteilnehmern die richtige Schnittfolge.

Obstbäume richtig schneiden

Seminar mit 18 Gartenbesitzern in Düdenbüttel tp. Düdenbüttel. Insgesamt 18 Gartenbesitzer nutzten kürzlich das Obstbaumseminar beim Kulturzentrum Kötnerhuus in Düdenbüttel, um sich Wissen über die Obstbaumpflege anzueignen. Zum Seminar hatten die „Freunde der Remise“ mit den Landfrauen und dem Arbeitskreis Dorfentwicklung eingeladen. Unterstützt wurde das Projekt von der „Schatztruhe kulturhistorische Obstgärten“, das der Naturschutzbund BUND gemeinsam mit dem Niedersächsischer Heimatbund...

  • Stade
  • 06.02.18
  • 186× gelesen
Panorama
Die Lehrgangsteilnehmer mit Dozent Dr. Hartmut Arbatzat (4. v. li.)

Handel und Tierwelt auf Platt

Sprach-Seminar in Düdenbüttel: Alltagssituationen im Vordergrund tp. Düdenbüttel. Der Verein „De Plattdüütschen“ aus Düdenbüttel richtete kürzlich ein Seminar mit Abendkursen zum Erlernen der plattdeutschen Sprache aus. Unter der Leitung des Gymnasial-Lehrers Dr. Hartmut Arbatzat stand bei dem Seminar das Sprechen in Alltagssituationen im Vordergrund. Themen waren Handel und Handwerk vor Ort, Familie, in Schule und Kindergarten, die Tier- und Pflanzenwelt, Behördenbesuche sowie plattdeutsche...

  • Stade
  • 19.12.17
  • 148× gelesen
Blaulicht
Am Tag des Urteils: Stefan S. aus Aachen

Massenrausch in der Heide: Psychotherapeut kommt mit Bewährungsstrafe davon

bc. Handeloh/Stade. Stefan S., der Psychotherapeut, der im September 2015 für den Massenrausch von Handeloh (Landkreis Harburg) verantwortlich gewesen sein soll (das WOCHENBLATT berichtete), ist am Mittwoch vor dem Landgericht Stade zu einer 15-monatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer 22 Monate auf Bewährung gefordert sowie ein zweijähriges Berufsverbot. Die Kammer hielt den Mann aus Aachen für schuldig wegen des Besitzes und...

  • Buxtehude
  • 22.11.17
  • 468× gelesen
Panorama
Das Thema sexuelle Belästigung von Frauen wird derzeit weltweit diskutiert. Passt ein "Kleidungs-Knigge" für Frauen im Job noch in diese Zeit?

Ist dieses Seminar zum richtigen Dresscode für Frauen aus der Zeit gefallen?

tk. Landkreis. Die ganze Welt diskutiert unter dem Hashtag "me too" über sexuelle Gewalt gegen Frauen, Hollywood-Mogul Harvey Weinstein strauchelt über Vergewaltigungsvorwürfe und der britische Verteidigungsminister Michael Fallon ist nach dem Vorwurf sexueller Übergriffe zurückgetreten. Die Arbeitsagentur Stade bietet aktuell das Seminar "Erfolgsknigge für Frauen - Kleidersprache und Umgangsformen im Beruf" an. Das hört sich an, als sei dieses Seminar aus der Zeit gefallen. Mit Augenaufschlag...

  • Buxtehude
  • 10.11.17
  • 80× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.