Kötnerhuus

Beiträge zum Thema Kötnerhuus

Panorama
Sabine Washof - auf dem Baum - zeigt den Seminarteilnehmern die richtige Schnittfolge.

Obstbäume richtig schneiden

Seminar mit 18 Gartenbesitzern in Düdenbüttel tp. Düdenbüttel. Insgesamt 18 Gartenbesitzer nutzten kürzlich das Obstbaumseminar beim Kulturzentrum Kötnerhuus in Düdenbüttel, um sich Wissen über die Obstbaumpflege anzueignen. Zum Seminar hatten die „Freunde der Remise“ mit den Landfrauen und dem Arbeitskreis Dorfentwicklung eingeladen. Unterstützt wurde das Projekt von der „Schatztruhe kulturhistorische Obstgärten“, das der Naturschutzbund BUND gemeinsam mit dem Niedersächsischer Heimatbund...

  • Stade
  • 06.02.18
Panorama
Spendenübergabe mit Vertretern von Vereinen, Organisationen, des Kindergartens und der Landfrauen aus Stade und Düdenbüttel

Stader Landfrauen schütten Füllhorn aus

Spendenübergabe in Düdenbüttel nach erfolgreicher Aktion "Hereinspaziert" tp. Düdenbüttel. Beim Aktionstag „Hereinspaziert in offene Dörfer und blühende Gärten“ am Kulturzentrum Kötnerhuus in Düdenbüttel nahmen der Landfrauenverein Stade und die Landfrauen in Düdenbüttel im Sommer einen finanziellen Überschuss ein. Das Geld wurde nun an soziale Einrichtungen sowie an einige der am Aktionstag mitwirkende Vereine ausschüttet. Die Stader Junglandwirte erhalten 400 Euro zur Finanzierung ihres...

  • Fredenbeck
  • 03.10.17
Panorama
Chorleiterin Katja Schmidtsdorff
3 Bilder

"Musik begleitet mein Leben"

Katja Schmidtsdorff ist Leiterin der Gruppe "Mühlenfinken" aus Düdenbüttel und des Chores der Kirchengemeinde Horst in Burweg tp. Düdenbüttel/Burweg.Mit klassischem Klavierunterricht im Grundschulalter und Singen im Schulchor fing es an: Jetzt leitet Katja Schmidtsdorff (46) mehrere Gesangs-Ensembles. Seit Kurzem sorgt sie im Chor „Mühlenfinken“ in Düdenbüttel für den richtigen Ton. Zudem führt sie im Chor der Kirchengemeinde Horst in Burweg künstlerisch Regie. „Musik begleitet mich durch...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.09.16
Politik
Heinz Mügge

Politik-Urgestein aus Düdenbüttel sagt ade

Heinz Mügge (77) kandidiert bei der Kommunalwahl nicht mehr als Bürgermeister tp. Düdenbüttel. Ein Politik-Urgestein tritt aus dem Rampenlicht: Aus Altersgründen hat Heinz Mügge, der kürzlich seinen 77. Geburtstag feierte, beschlossen, sich nicht wieder als Bürgermeister von Düdenbüttel zur Wahl zu stellen. Mügge, der dem Gemeinderat seit 1964 als Mitglied der „Wählergemeinschaft Düdenbüttel“ (WGD ) angehörte und seit 1991 Bürgermeister in dem Geestdorf war, will nach Beratung mit seiner...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.06.16
Panorama
Melanie Hesse-Völkner (li.) und Wiebke Müller mit Kleidung und Gedenkkarten für totgeborene Babys

Kleider für Regenbogenkinder

Engagierte Frauen mit Herz nähen Kleidung für totgeborene Babys und Frühchen tp. Landkreis. Kein Mensch sollte sein Kind zu Grabe tragen müssen. Wenn der schwere Gang doch unausweichlich wird, stehen Eltern verstorbener frühgeborener und totgeborener Kinder in der Trauer vor einer wenig bekannten Schwierigkeit: Es fehlt an passender Kleidung, in der die oft winzigen Babys würdevoll bestattet werden können. Ehrenamtliche der bundesweiten gemeinnützigen Aktion „Nähen für Regenbogenkinder und...

  • Stade
  • 11.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.