Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Autohaus Cordes freut sich auf den neuen Mokka X

Der neue Opel Mokka X (Foto: GM)

Maskulines Design und mehr Infotainment


sb. Stade. Mit leicht geändertem Design, neuer Motorvariante im Benziner-Bereich und weiterentwickeltem Infotainment begeisterte der Opel Mokka X dieses Frühjahr auf dem Genfer Autosalon das Fachpublikum. Mit der neu gestalteten Außenhaut inklusive flügelförmigem Kühlergrill und prominentem Doppelschwingen-Motiv bei Tagfahrlicht und Heckleuchten kommt der Mokka X etwas markuliner daher. Der 1.4 Direct Injection Turbo, der vor Kurzem im neuen Astra sein Debüt gab, wird im Mokka X als 150 PS-Variante (Verbrauch: 6,6 l/100 km, CO2-Emission: 154 g/km) in Kombination mit Sechsstufen-Automatik, Start-Stopp-Funktion und adaptivem Allradantrieb erhältlich sein. Dazu kommt die jüngste Generation der Opel-Frontkamera mit höherer Auflösung und optimierter Bildverarbeitung für alle angeschlossenen Assistenzsysteme wie Abstandwarner sowie Fernlicht- oder Verkehrsschildassistent.

• Verkaufsstart ist im Herbst. Bestellungen sind jetzt schon möglich. Nähere Infos beim Autohaus Cordes in Stade, Harburger Straße 89-91, Tel. 04141 - 607 89, http://www.autohaus-cordes.de