Baumaßnahmen

2 Bilder

Stader Finanzamt: "Stillegung des Gebäudes drohte"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.08.2016

Behördenchef verteidigt teure Baumaßnahmen nach Kritik durch Bund der Steuerzahler tp. Stade. Der Bund der Steuerzahler hat Kritik an der Bewirtschaftung des maroden, rund vier Jahrzehnte alten Finanzamts-Gebäudes in Stade geübt. Angesichts des politisch beschlossenen Neubaus für rund 22 Millionen Euro, der möglicherweise auf dem städtischen Grundstück in Nachbarschaft des Staatsarchivs (das WOCHENBLATT berichtete)...

1 Bild

Viele Baumaßnahmen an Stader Schulen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.06.2016

Verzögerung wegen Personalausfalls und Unterbringung von Flüchtlingen / Bunte Fassade am Bockhorster Weg tp. Stade.An vielen Stader Schulen wird im laufenden Betrieb gewerkelt. Und mit weiteren Maßnahmen steht die Gebäudewirtschaft Stade (GWS) in den Startlöchern. Auf Wunsch der Grünen präsentierte die Verwaltung im Schulausschuss Bericht über die Bautätigkeiten: An der Grundschule Campe entsteht ein Mehrzweckraum,...

1 Bild

Neue Ampeln für Dammhausen: Jetzt muss es schnell gehen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.04.2016

Neuer Fuß- und Radweg und neue Ampeln: Was in Dammhausen geplant ist tk. Dammhausen. "Als "ehrgeizig" bezeichneten Kreisbaurat Hans-Hermann Bode und Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt das Tempo, das eingeschlagen werden muss, damit Dammhausen einen neuen Fuß- und Radweg sowie drei zusätzliche Ampeln bekommt. Mit diesem Maßnahmenpaket reagieren Kreis und Stadt und den Protest der Dammhauser über den massiven...

Über 3,5 Millionen Euro Investitionen - Stadt Winsen hat strammes Straßenausbauprogramm

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.03.2016

thl. Winsen. "Sowie die Wetterverhältnisse es zulassen, beginnt die Straßenbauabteilung damit, ihr Jahresprogramm abzuarbeiten", sagt Theodor Peters, Sprecher der Stadt Winsen. Und dieses hat es in sich, sieht ganz unterschiedliche Maßnahmen vor. Insgesamt investiert die Stadt dabei rund 3,56 Millionen Euro. Größter Brocken ist dabei die Sanierung des Innenstadtringes, für die rund 650.000 Euro veranschlagt sind. Der zweite...

1 Bild

"Die Haushaltslage ist sehr erfreulich"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 19.01.2016

Auch Baumaßnahmen waren Thema bei Wulfsener "Bauernrechnung"ce. Wulfsen. Mit 165 Gästen wieder sehr gut besucht war das jüngste "Buurnreken", die "Bauernrechnung", der Gemeinde Wulfsen im Gasthof Große. Im ersten Teil der Traditionsveranstaltung mit Jahresrückblick und Ausblick berichtete Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause insbesondere über die Unterbringung und Betreuung der Flüchtlinge in der Region. Ausdrücklich...

Eyendorfer Windmühlenverein zieht Bilanz

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.02.2015

Eyendorf: Haus Sander | ce. Eyendorf. Der Geschäftsbericht des Vorsitzenden Werner Borreé für das Jahr 2014 und Wahlen stehen auf der Tagesordnung bei der Mitgliederversammlung des Vereins zur Erhaltung der Eyendorfer Windmühle, die am Freitag, 20. Februar, um 19.30 Uhr im Haus Sander (Dorfstraße 26) stattfindet. Weitere Themen: das diesjährige Mühlenfest und Baumaßnahmen.

1 Bild

In "Zuhause" viel investiert: Gemeinde Wulfsen hielt Rückschau auf 2014 und schmiedete Pläne für 2015

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.02.2015

ce. Wulfsen. "Ich wünsche uns, dass wir uns gemeinsam in Wulfsen zuhause fühlen." Das betonte Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller beim jüngsten "Buurnreken" im Gasthaus Große. Zahlreiche Interessierte waren zu der Traditionsveranstaltung mit Rück- und Ausblicken gekommen. Die Einwohnerzahl des Ortes ist von Ende 2013 bis Ende 2014 von 1.677 auf 1.688 Männer, Frauen und Kinder gestiegen. Und für die hat die Gemeinde im...

Bauarbeiten in Stade Hahle

Aenne Templin
Aenne Templin | am 15.11.2014

at. Stade. Im Zuge der Baumaßnahmen zur Verlegung einer Fernwärmeleitung in Stade-Hahle kommt es zu Baulärm und Verkehrsbehinderungen. Die Stadt Stade informiert die Anwohner per Brief über den Stand der Bauarbeiten. Änderungen im Linienverkehr sind an den Haltestellen angeschlagen.

Rege Bautätigkeit in den Ferien

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.08.2014

thl. Stelle. Von wegen Sommerpause! In der Gemeinde Stelle werden in den Sommerferien folgende Baumaßnahmen durchgeführt: Modernisierung der Schulsporthalle, Hortumbau an der Grundschule Stelle, Erneuerung der Treppenanlage im Kindergarten Ashausen und die Aufstellung der Raumzellen für die Krippe in Fliegenberg. Das teilt Wilfried Wulfekammer vom Bauamt mit.