Gerd Müller

Beiträge zum Thema Gerd Müller

Panorama
In dieser Grube bei Neu-Garstedt baut das Kieswerk Lütchens bereits Boden ab

Transparenz hat Priorität
Bürger sollen über Kiesabbau-Pläne in Samtgemeinde Salzhausen informiert werden

ce. Salzhausen. Das Vorhaben des Garstedter Kieswerks Lütchens, über einen Zeitraum von rund 30 Jahren an verschiedenen Stätten im Gebiet zwischen Garstedt, Wulfsen und Toppenstedt/Tangendorf Boden abzubauen (das WOCHENBLATT berichtete), nimmt weiter Formen an. Um Planungssicherheit zu haben und weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, hat das Unternehmen bei den drei Gemeinden und der Samtgemeinde Salzhausen eine Änderung des entsprechenden Flächennutzungsplanes beantragt. Das teilt die...

  • Salzhausen
  • 04.05.21
  • 205× gelesen
Politik
Das Logo der Initiative "Pro Wulfsen"

Mut machen für Ratskandidatur
Starke Resonanz auf Wulfsener Infoveranstaltung "Rettet den Gemeinderat!"

ce. Wulfsen. "Rettet den Gemeinderat!": Der Titel der Online-Infoveranstaltung, zu der jetzt die Bürgerinitiative (BI) "Pro Wulfsen" und der Rat eingeladen hatten, ließ aufhorchen. Hintergrund des Meetings war die Tatsache, dass viele altgediente Mandatsträger bei der Kommunalwahl im September nicht mehr kandidieren werden. Via Internet sollte nun über die Arbeit der Kommunalpolitiker und das Procedere für eine Kandidatur aufgeklärt werden, um gleichzeitig für das Ehrenamt des Ratsherrn oder...

  • Salzhausen
  • 16.03.21
  • 106× gelesen
Panorama
In dieser Kiesgrube bei Neu-Garstedt baut das Kieswerk Lütchens bereits Boden ab
3 Bilder

Geplanter Bodenabbau beschäftigt die Politik
Nachnutzung im Fokus bei Kiesabbau in Garstedt und Umgebung

ce. Garstedt/Wulfsen. Großflächigen Kiesabbau in Garstedt und Umgebung über etwa 30 Jahre mit einem hohen Nachnutzungswert für Natur und Menschen plant das örtliche Kieswerk Lütchens. Das Vorhaben beschäftigt derzeit die Kommunalpolitik. Um langfristig planen zu können, hatte das Kieswerk schon 2017 die Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Salzhausen bezüglich der Abbauflächen im Raum Garstedt, Wulfsen und Tangendorf beantragt. Im Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) 2025 des...

  • Salzhausen
  • 16.03.21
  • 621× gelesen
Panorama
Bürgermeister Gerd Müller bei einer früheren "Bauernrechnen"-Veranstaltung

Reges Bürgerinteresse an Wulfsens Zukunftsplänen
Gemeinde Wulfsen bat online zum "Bauernrechnen"

ce. Wulfsen. "Zahlreiche Pläne und Ideen konnten wir im letzten Jahr umsetzen", freute sich Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller anlässlich des jüngsten "Bauernrechnens". Corona-bedingt fand die traditionelle Bürgerversammlung - wie auch schon in der Nachbargemeinde Garstedt - per Internet und nicht als gesellige Live-Veranstaltung statt. Als abgeschlossene "Großprojekte" führte Müller unter anderem die Baumaßnahmen am "Alten Bahnweg" und Mühlenweg an, in die insgesamt eine Million Euro...

  • Salzhausen
  • 19.02.21
  • 59× gelesen
Panorama
Hier kommen Radler nur schwer durch: der Fahrradweg entlang der L213 bei Harmstorf

Ärger über unbenutzbare Drahtesel-Routen
Wer räumt Schnee auf Radwegen weg?

ce. Landkreis. Schon seit längerer Zeit wirbt der Landkreis Harburg in verschiedensten Medien für geplante Radschnellweg-Routen wie Tostedt-Buchholz-Hamburg und Lüneburg-Winsen-Hamburg, auf denen die Ausflüge noch komfortabler werden sollen. Dabei ist vielen Radlern schon jetzt auf bestehenden Wegen der Spaß am Radeln vergangen, da Strecken an Landesstraßen nicht oder nur unzureichend vom Schnee geräumt sind. "Wer ist für die Räumung an Landesstraßen zuständig? Ich wohne in der Nähe der L213,...

  • Buchholz
  • 05.02.21
  • 477× gelesen
Blaulicht
Schlimmer Anblick: einer der zerstörten jungen Apfelbäume in Wulfsen
2 Bilder

Vandalen treiben in Region ihr Unwesen
Vandalen zerstören Bäume in Wulfsen und Sitzbank in Tespe

ce. Wulfsen/Tespe. "Wer kann nur Freude an so einem Baumfrevel haben?", schüttelt Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller fassungslos den Kopf. Unbekannte Vandalen beschädigten bzw. zerstörten vermutlich in der Silvesternacht in der Feldmark im Bereich Hegeweg insgesamt 20 junge Apfelbäume, die die Gemeinde Ende 2019 gepflanzt hatte. Die Bäume wurden durch die Täter zum Teil gänzlich abgeknickt und kaputt gemacht. Der entstandene Schaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Die Gemeinde Wulfsen hat...

  • Salzhausen
  • 05.01.21
  • 414× gelesen
Panorama
Hans-Georg Kaja mit von ihm gemachten Aufnahmen der Baumfällungen
2 Bilder

Wirbel um Wulfsener Baumfällaktion
Baumfällungen in Wulfsen "grob fahrlässig"?

ce. Wulfsen. "Wir vernichten unsere grüne Lunge", titelte das WOCHENBLATT im Dezember 2019, als es über die Empörung berichtete, die die Fällung sieben alter Eichen im Wulfsener Neubaugebiet "Westliches Bahngelände" bei einigen Bürgern ausgelöst hatte. Die Gemeinde hatte die Rodung damit begründet, dass die Bäume bei der Abtragung von belastetem Boden beschädigt worden seien. Doch die Aktion wirbelt weiter Staub auf: Anwohner Hans-Georg Kaja (65) hat den Landkreis Harburg eingeschaltet, da...

  • Salzhausen
  • 14.07.20
  • 226× gelesen
Panorama
Einer der ramponierten Bäume

Vom Vandalismus total enttäuscht
Neu gepflanzte Apfelbäume in Wulfsen beschädigt

ce. Wulfsen. "Wir sind total enttäuscht und können nicht verstehen, wer so etwas macht!" Das sagt Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller angesichts des Vandalismus, der jetzt in der Feldmark im Bereich Hegeweg geschah: Unbekannte rissen dort von zehn erst im vergangenen Jahr gepflanzten Apfelbäumen brutal die Zweige ab, und brachen einen Baum komplett ab. "Die Freveltat muss im Zeitraum zwischen dem 14. und 16. März geschehen sein", erklärt Gerd Müller gegenüber dem WOCHENBLATT. Eine Anzeige gegen...

  • Salzhausen
  • 01.04.20
  • 197× gelesen
Panorama
Beim Rück- und Ausblick: Bürgermeister Gerd Müller

Gemeinde Wulfsen zog Bilanz beim "Buurnreken"
"Eine gute Entwicklung!"

ce. Wulfsen. Über eine "gute Entwicklung" des Gemeindehaushaltes freute sich Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller jetzt bei der traditionellen Bürgerversammlung "Buurnreken" im Gasthof Große. Mit Einnahmen in 2019 von 953.000 Euro bei der Einkommensteuer und 282.000 Euro bei der Grundsteuer A und B habe die Kommune jeweils über den Ansätzen gelegen. Die Gewerbesteuer-Einnahmen seien mit 342.000 Euro jedoch hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Der Haushalt für das laufende Jahr sehe - so Gerd...

  • Salzhausen
  • 22.01.20
  • 167× gelesen
Panorama
"Massive Baumfällarbeiten": Hans-Georg Kaja hat die Abholzung der Eichen dokumentiert
2 Bilder

Wulfsener verärgert über Eichenfällung
"Wir vernichten unsere grüne Lunge"

ce. Wulfsen. "Es kann nicht sein, dass in Zeiten des Klimawandels wir uns auf der einen Seite darüber aufregen, dass in Afrika und Brasilien die Regenwälder brennen und abgeholzt werden, und zeitgleich vernichten wir unsere grüne Lunge vor der eigenen Haustür!" Das sagt Hans-Georg Kaja (65) aus Wulfsen, nachdem es dort im Neubaugebiet "Westliches Bahngelände" zu "massiven Baumfällarbeiten" gekommen ist. Insgesamt sieben alte Eichen wurden im Auftrag der Gemeinde abgeholzt. Nachdem Hans-Georg...

  • Salzhausen
  • 17.12.19
  • 584× gelesen
Panorama
Nach getaner Arbeit: die Müllsammler aus Sangenstedt mit
Ortsvorsteherin Andrea Röhrs (hi., 2. v. re.)
2 Bilder

Überall im Landkreis befreien Bürger Gemeinden von Unrat
Dorfputz ist jetzt wieder angesagt

ce. Sangenstedt/Wulfsen. Überall im Landkreis Harburg befreien derzeit Bürger bei "Tagen der sauberen Natur" ihre Dörfer von Unrat. In Sangenstedt beispielsweise waren nach dem Aufruf von Ortsvorsteherin Andrea Röhrs 20 freiwillige Helfer am Start und sammelten unter anderem säckeweise Müll, ausgediente Reifen und wild entsorgte Bretter ein. Plastik, Eisen, Gummireifen, Flaschen und Matratzen trugen 50 große und kleine Aktive beim Großreinemachen in Wulfsen zusammen. "Der Erfolg beziehungsweise...

  • Winsen
  • 10.04.19
  • 145× gelesen
Politik
Bei der Ehrung: Schriftführer 
Peter Könnecke (li.) und Bürgermeister 
Gerd Müller Foto: Gemeinde Wulfsen

Wulfsener Gemeinderat ehrte Schriftführer Peter Könnecke

ce. Wulfsen. Für seine 20-jährige Mitarbeiter als Schriftführer bedankte sich der Wulfsener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung bei Peter Könnecke. Als Anerkennung für das herausragende Engagement überreichte Bürgermeister Gerd Müller ein Präsent an Könnecke. Dieser hatte sein Amt 1999 während der Amtszeit von Gemeindeoberhaupt Herbert Timm angetreten, war danach für den Rat unter Bürgermeisterin Katrin Kumm tätig und arbeitet seit 2006 mit dem jetzigen Ratsteam zusammen. "In dem Zeitraum...

  • Winsen
  • 07.03.19
  • 194× gelesen
Panorama

"Stabile Finanzaussichten" beim "Bauernrechnen" in Wulfsen

ce. Wulfsen. Mit 160 Gästen sehr gut besucht war das jüngste traditionelle "Bauernrechnen" mit Rück- und Ausblicken in Wulfsen, zu dem die Gemeinde in den Gasthof Große eingeladen hatte. Die Haushaltslage in 2018 sei - so Bürgermeister Gerd Müller - "sehr solide" gewesen, und auch für die nächsten Jahre gebe es "stabile Aussichten". 1.728 Menschen haben laut Müller ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde Wulfsen. "Erfreulich war die Anzahl von 13 Geburten in 2018, gleichzeitig hatten wir auch 14...

  • Salzhausen
  • 05.02.19
  • 124× gelesen
Panorama
Vor dem entstehenden Anbau (v. li.): Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller, TSV-Auetal-Vorsitzende Carmen Petersen, Samtgemeinde-Verwaltungschef Wolfgang Krause, Garstedts Vize-Bürgermeisterin Christina Lütchens, Architekt Sven Klobe und Toppenstedts Gemeindeoberhaupt Heinrich Nottorf
3 Bilder

Für Anbau der Garstedter Auetal-Sporthalle wurde Richtfest gefeiert

Samtgemeinde-Bürgermeister bedankt sich bei Beteiligten für "große Gelduld"  ce. Garstedt. "Ich möchte mich bei allen Beteiligten für ihre große Geduld bedanken und hoffen, dass die neu entstehenden Räume bald genutzt werden können." Das sagte Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, als jetzt für die Erweiterung der Auetal-Sporthalle in Garstedt Richtfest gefeiert wurde. Anwesend waren auch Garstedts Vize-Bürgermeisterin Christina Lütchens, Wulfsens Gemeindeoberhaupt Gerd...

  • Winsen
  • 06.11.18
  • 319× gelesen
Panorama
Grundsteinlegung (v. li.): die Verwaltungsvertreter Gerd Müller (Wulfsen), Christina Lütchens (Garstedt), Wolfgang Krause (Salzhausen) und Heinrich Nottorf (Toppenstedt) sowie Architekt Sven Klobe   Fotos: Samtgemeinde Salzhausen, Sven Klobe Architekten
2 Bilder

Grundstein für Anbau der Garstedter Auetal-Sporthalle wurde gelegt

Baumaßnahmen sollen bis Ende März abgeschlossen sein ce. Garstedt. Vier weitere Umkleideräume mit zwei Sanitär- und Duschbereichen umfasst der Anbau an die Auetal-Sporthalle in Garstedt, für den jetzt die offizielle Grundsteinlegung stattfand. Anwesend waren Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause sowie Garstedts Vize-Bürgermeisterin Christina Lütchens, Wulfsens Gemeindeoberhaupt Gerd Müller, sein Toppenstedter Amtskollege Heinrich Nottorf und Architekt Sven Klobe. Nutzer der Halle sind die...

  • Winsen
  • 28.09.18
  • 341× gelesen
Panorama
2011 gehörte Ulrich Schäfer (li.) zur Organisations-Crew 
des Dörpsballs. Mit dabei (v. li.): Ulrich Kumm 
(Männergesangverein), Andrea Radünz (Eichhof-Team) 
und Winfried Främbs (Feuerwehr)   Foto: archiv/ce

"Geselliger Mensch mit viel Humor": Wulfsen trauert um Ulrich Schäfer

ce. Wulfsen. Große Trauer in der Gemeinde Wulfsen: Ulrich "Ulli" Schäfer, der die Dorfgemeinschaft auf vielfältige Weise mitgeprägt hat, verstarb kürzlich plötzlich und unerwartet mit 57 Jahren. Er hinterlässt Ehefrau Heike und zwei erwachsene Kinder. "Ulli war aktiv im Dorfleben, unter anderem im Eichhof-Team, beim Faslam und als Mitinitiator der Dörpsbälle", würdigt Bürgermeister Gerd Müller gegenüber dem WOCHENBLATT das Engagement des Verstorbenen. Ulrich Schäfer habe in der Jugend und als...

  • Salzhausen
  • 11.09.18
  • 391× gelesen
Panorama

Erfolgreicher "Tag der sauberen Natur" in Wulfsen

ce. Wulfsen. Mit insgesamt 45 teilnehmenden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Einsatz ein voller Erfolg war der jüngste "Tag der sauberen Natur", den die Gemeinde Wulfsen veranstaltete. Beim Großreinemachen unter der Leitung von Bürgermeister Gerd Müller wurden unter anderem wild entsorgtes Plastik, Eisen, Gummireifen und Leergut eingesammelt.

  • Salzhausen
  • 04.04.17
  • 14× gelesen
Service

Beitrag für sauberes Europa: Gemeinden Wulfsen und Garstedt rufen zur Dorfreinigung auf

ce. Wulfsen/Garstedt. Von Zigarettenkippen über Einwegverpackungen bis hin zu Autoreifen - Weggeworfenes in Straßen und Landschaften ist europaweit ein großes Problem. Der wild entsorgte Müll gelangt in Gewässer und verschmutzt die Meere. Um gemeinsam dagegen vorzugehen, finden in ganz Europa noch bis Mai lokale Aufräumaktionen statt. Mit einem "Tag der sauberen Natur" beteiligt sich die Gemeinde Wulfsen am Samstag, 25. März, an der europaweiten Kampagne "Let´s Clean Up Europe". Die hoffentlich...

  • Salzhausen
  • 21.03.17
  • 48× gelesen
Panorama

Entsorgungsarbeiten im Wulfsener Baugebiet "Westliches Bahngelände" beginnen

ce. Wulfsen. Bevor der Bebauungsplan "Westliches Bahngelände" der Gemeinde Wulfsen umgesetzt wird, startet am Montag, 6. Februar, die Firma RST - Thale aus dem Harz mit der Entsorgung von Bodenverunreinigungen auf dem Areal. Die Arbeiten beginnen im östlichen Bahnhofsbereich und gehen dann weiter in Richtung Westen. Das teilt Bürgermeister Gerd Müller mit. Im Übergangsbereich der Grundstücksgrenzen der Anlieger zum Baugebiet könnte es womöglich - so Müller - Probleme und Unklarheiten etwa...

  • Salzhausen
  • 03.02.17
  • 71× gelesen
Politik
Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller

Viel in die Zukunft investiert: Rück- und Ausblick beim "Bauernrechnen" in Wulfsen

ce. Wulfsen. Mit 150 interessierten Bürgern sehr gut besucht war das jüngste "Bauernrechnen" der Gemeinde Wulfsen. Bürgermeister Gerd Müller begrüßte unter anderem auch Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause als Gast. Die Gesamteinwohnerzahl in Wulfsen lag laut Gerd Müller Ende 2016 bei 1.745 Personen. Das Gemeindeoberhaupt zeigte sich erfreut darüber, dass es im vergangenen Jahr 14 Geburten gab - die Zahl der Verstorbenenen lag ebenso hoch. Dem Helferkreis dankte Müller für das Engagement...

  • Salzhausen
  • 31.01.17
  • 94× gelesen
Panorama
Bei der Einweihung: Bürgermeister Gerd Müller zeigt den Gästen die sanierte Straße "Im Osterfelde" inklusive neuer Verkehrsinsel
2 Bilder

"Große Aufwertung für Ortsteil": Sanierte Straße "Im Osterfelde" in Wulfsen wurde eingeweiht

ce. Wulfsen. "Der Ortsteil 'Im Osterfelde' präsentiert sich in einem ganz neuen Bild, und es ist eine große Aufwertung erfolgt." Das hob Wulfsens Bürgermeister Gerd Müller jetzt bei der Einweihung der sanierten Straße "Im Osterfelde" hervor, an der Vertreter der Gemeinde und Samtgemeinde, der beteiligten Bau- und Planungsfirmen sowie zahlreiche Anwohner teilnahmen. Voraussichtlich am Donnerstag, 22. Dezember, soll die rund 900 Meter lange Route, die die K7 mit der L234 verbindet, wieder für den...

  • Salzhausen
  • 20.12.16
  • 155× gelesen
Panorama
Schützenkönig Gerd Müller (v.re.) wird von seiner Königin Sabine, seinem Sohn und amtierenden Vizekönig Alex Müller und dessen Ehefrau Daniela unterstützt
4 Bilder

Gerd Müller ist Majestät der Nenndorfer Schützen

as. Nenndorf. Das ist eine richtige Königsfamilie: Gerd Müller ist neuer Schützenkönig in Nenndorf, sein Sohn Alex ist scheidender Vizekönig. In einem bis zuletzt spannenden Wettkampf setzte sich der 56-Jährige Gerd Müller gegen drei Konkurrenten durch. Seine Frau Sabine und sein Sohn Alex freuen sich mit ihm. „Mein Mann wollte schon immer König werden“, verrät Königin Sabine. Für seine Holzwirtschaft und die Forst in Rosengarten wird Gerd Müller im kommenden Jahr weniger Zeit haben, aber mit...

  • Buchholz
  • 12.07.16
  • 1.025× gelesen
Panorama
Kündigte die Bauvorhaben an: Bürgermeister Gerd Müller

Umfangreiche Baumaßnahmen starten im Wulfsener Gebiet "Im Osterfelde"

ce. Wulfsen. Umfangreiche Baumaßnahmen stehen ab Mitte Juli voraussichtlich bis zum 20. November im Wulfsener Gebiet "Im Osterfelde" an. So werden unter anderem ein neuer Fußweg und eine neue Straßenbeleuchtung an der nördlichen Seite errichtet, im südlichen Bereich wird die Entwässerung über Mulden ermöglicht. Der Straßenbezug und der OHE-Bahnübergang werden erneuert, eine Mittelinsel zur Verkehrsberuhigung in Richtung L234 installiert und neue Bäume angepflanzt. Das kündigte jetzt...

  • Salzhausen
  • 08.07.16
  • 56× gelesen
Panorama
Bei der Übergabe: Vertreter der Jugendwehr und der Gemeinde mit Bürgermeister Gerd Müller (4. v. li.)

Jugendfeuerwehr Wulfsen spendete Nistkästen für Gemeinde

ce. Wulfsen. Nistkästen spendete die Jugendfeuerwehr Wulfsen kürzlich der Gemeinde. In der Winterzeit hatten Jugendwart Andreas Neuenstadt und seine Schützlinge die Vogel-Domizile gebaut. "Da es unser Holzsponsor sehr gut mit uns gemeint hat, konnten nicht alle Kästen in den Familienbesitz der Hersteller übergehen. Für die Jugendlichen stand aber sofort fest, dass die Kästen genutzt werden sollen", so Neuenstadt. Daher suchte man den Kontakt zur Gemeinde, die begeistert war. "Es ist schön, dass...

  • Salzhausen
  • 14.06.16
  • 119× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.