Ehrenamtliche

"Engagement macht stark"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.09.2016

Woche des ehrenamtlichen Engagements: Landkreis übernimmt bis zu 75 Prozent der Kosten für Weiterbildungen Ehrenamtlicher. (mum). "Engagement macht stark", und der Landkreis Harburg möchte ehrenamtlich Engagierten zur bundesweiten Woche des ehrenamtlichen Engagements, die am 16. September startete, noch stärker machen. Ehrenamtliche können sich in diesem Jahr erneut nötige Weiterbildungen direkt ins Vereinshaus holen. Der...

1 Bild

Tafel sucht junge Helfer in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.08.2016

tp. Himmelpforten. Unterstützung suchen die rund 30 ehrenamtlichen Mitarbeiter der Stader Tafel in Himmelpforten. Die Mehrzahl der Helfer ist laut Elfi Steffen, Leiterin der Essensausgabe für Bedürftige, zwischen 60 und 70 Jahre alt, sodass insbesondere jüngere Engagierte in dem Kreis der Freiwilligen willkommen sind. Einlass in der Ausgabestelle in der Eulsete-Halle ist montags um 14.30 Uhr. • Kontakt: Tel. 04144 - 210220...

1 Bild

„Wir brauchen dringend Verstärkung“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.05.2016

Blutspende-Team des DRK in Jesteburg wünscht sich tatkräftige Verstärkung. mum. Jesteburg. Blutspenden sind und bleiben ein wichtiges Thema - vielleicht sogar eine gesellschaftliche Verantwortung. „Vielen ist gar nicht richtig bewusst, dass in Deutschland täglich 2.800 Blutspenden benötigt werden oder dass alle sieben Sekunden ein Patient in Deutschland eine Bluttransfusion erhält“, sagt DRK-Ehrenamtskoordinatorin Andrea...

1 Bild

"Ausgezeichnetes" Engagement: Flecken Harsefeld ehrt vier Bürger für ihren ehrenamtlichen Einsatz

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.05.2016

jd. Harsefeld. Sie engagieren sich für ihre Mitmenschen, für Vereine oder im Rahmen öffentlicher Einrichtungen: Ehrenamtliche tragen freiwillig Verantwortung für die Gesellschaft. Deren Wirken wurde kürzlich im Harsefelder Rathaus gewürdigt: Gleich vier Bürger, die sich seit Jahrzehnten für das Gemeinwohl einsetzen, erhielten aus der Hand von Bürgermeister Michael Ospalski eine Urkunde und ein kleines Präsent. • Zwei der...

1 Bild

Helfer sollen belohnt werden: Nottensdorfer Ehepaar lädt Ehrenamtliche zum Gratis-Klettern ein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.03.2016

jd. Nottensdorf/Cuxhaven. Wer sich tagtäglich für andere Menschen einsetzt, sollte auch mal belohnt werden - das finden Silvia Thamm und Günther Hülß aus Nottensdorf. Das Ehepaar möchte Ehrenamtliche, die sich in Hilfsorganisationen wie der Freiwilligen Feuerwehr, dem Roten Kreuz oder THW engagieren, zwar nicht mit Geld, dafür aber mit jede Menge Spaß belohnen. Sie richten am kommenden Wochenende in ihrem Hochseilgarten, den...

1 Bild

Jungen Menschen den Rücken stärken: Ehrenamtliche Ausbildungsbegleiter in Horneburg gesucht

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.03.2016

(jd). Jeder vierte Jugendliche bricht seine Ausbildung ab. Der Ausstieg erfolgt aber oft nicht aus der Erkenntnis heraus, den falschen Beruf gewählt zu haben. Meist stecken andere Ursachen dahinter: Ärger mit dem Chef, Prüfungsangst, Probleme im privaten Umfeld oder einfach mangelnde Motivation. Hier setzt das Projekt "VerA" an: Der Name bedeutet "Verhinderung von Abbrüchen und Stärkung Jugendlicher in der Berufsausbildung"....

1 Bild

Ehrenamtlich mit anpacken für die Kultur

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 12.01.2016

Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht Ehrenamtliche as. Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht dringend ehrenamtliche Mitarbeiter, die die Kulturarbeit unterstützen wollen. Für die Vorführung und Pflege der historischen Dampfmaschinen und Traktoren werden noch Menschen mit Kenntnissen im Maschinenbau und in der Landmaschinenmechanik gesucht. Hobby-Gärtner können eine Patenschaft für die historischen Gärten...

1 Bild

"Zeitspender": Jetzt wird die Hilfe koordiniert

Björn Carstens
Björn Carstens | am 22.12.2015

(bc). Die Resonanz hat die Mitarbeiter der Arbeiterwohlfahrt (AWO) beeindruckt. Aus allen Himmelsrichtungen des Landkreises bewarben sich Menschen, um einen Teil ihrer Zeit für die Betreuung von Flüchtlingen zu spenden: Buxtehude, Stade, Jork, Hollern-Twielenfleth, Fredenbeck, etc. Gemeinsam hatten das WOCHENBLATT und der Awo-Kreisverband zu der Aktion „Zeitspender“ aufgerufen. Offenbar mit Erfolg. Noch sichtet die AWO...

„Nachbarn im Stadtteil“ suchen Helfer in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.12.2015

tp. Stade. Das Netzwerk „Nachbarn im Stadtteil“ in den Stader Ortsteilen Hahle, Haddorf und Wiepenkathen bietet auf freiwilliger Basis Einkaufshilfen, Fahrdienste, Besuche, Freizeitgestaltung, Beteiligung an kulturellen Veranstaltungen und vieles mehr an. Neuerdings kümmern sich die Ehrenamtlichen auch um Flüchtlinge. Wer mitmachen will, meldet sich bei Matthias Witzig unter Tel. 04141 - 84208.

"Arbeitskreis Asyl" sucht Helfer in Oldendorf und Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.10.2015

tp. Oldendorf. Die Mitglieder des "Arbeitskreises Asyl" der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten treffen sich am Mittwoch, 28. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus in Oldendorf. Der Arbeitskreis benötigt dringend weitere Ehrenamtliche, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. • Kontakt: Otto von Gruben, Tel. 04144 - 5801.

1 Bild

Ehrenamtliche und Flüchtlinge berichten

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.09.2015

mi. Klecken. Mittlerweile sind Kontakte entstanden, die beide Seiten als Bereicherung empfinden. Über ihre Erfahrungen im gemeinsamen Austausch berichten Ehrenamtliche und Flüchtlinge am kommenden Freitag, 11. September, ab 19 Uhr in der Grundschule in Klecken. Hintergrund: Seit mehreren Jahren leben in Klecken rund 50 Flüchtlinge aus verschiedenen afrikanischen Ländern. Schon schnell hatten sich in dem Rosengarten-Ort ...

1 Bild

Barfuß über Stock und Stein: In Horneburger Kita wird Fühlpfad eingeweiht

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.07.2015

jd. Horneburg. "Schuhe aus", hieß es am Samstag im Horneburger "Moorwichtel"-Kindergarten: Auf dem Außengelände wurde im Rahmen des Sommerfestes ein sogenannter Fühlpfad eingeweiht. In Windeseile entledigten sich die Kinder ihrer Latschen und dann ging es barfuß auf den kleinen, mit verschiedenen Naturmaterialien bestückten Weg. Auch wenn es mal an den Fußsohlen piekte und ziepte: Die Tour über den Barfußpfad en miniature...

2 Bilder

Heißer draht, der Leben rettet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.06.2015

25 Jahre Telefonseelsorge Elbe-Weser / 80 Ehrenamtliche, die den Schmerz verstehen tp. Stade. Geduldig zuhören, auch in schwierigen Gesprächen auf keinen Fall den Hörer auflegen und bereit sein, Gefühle fremder Menschen zu verstehen: Die rund 80 Ehrenamtlichen der anonymen Telefonseelsorge Elbe-Weser können das. Seit einem Vierteljahrhundert halten die Freiwilligen den heißen Draht, der Leben rettet. Eine von ihnen ist...

Tierheimfreunde treffen sich zum Stammtisch in Lüllau

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 23.04.2015

Jesteburg: Brookhoff | tw. Buchholz/Lüllau. Zum Stammtisch lädt das Team des Tierheims Buchholz am Montag, 27. April, ab 18.30 Uhr in den Dorfkrug (Brookhoff / Lüllauer Dorfstr. 25) in Lüllau ein. In gemütlicher Runde können hier Förderer, Mitglieder, Ehrenamtliche und Tierfreunde ins Gespräch kommen.

4 Bilder

Lektüre, Trost und Abwechslung

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 08.04.2015

Krankenhausbücherei feiert ihren 30. Geburtstag / Angebot noch immer gefragt (nw). Ein strahlender Frühlingstag. Doch Ingrid Haupt (69) verlässt ihren Garten, um die Patienten des Buchholzer Krankenhauses mit Lesestoff zu versorgen. Seit der Geburtsstunde der evangelischen Krankenhausbücherei vor 30 Jahren ist sie dabei. Ihre ehrenamtliche Arbeit teilt sie sich mit acht Kolleginnen. „Jede von ihnen hat einen anderen...

1 Bild

Soziale Betreuung von Flüchtlingen: 4,8 Mio. Euro aus der Kreiskasse

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.12.2014

bc. Stade. Landrat Michael Roesberg erwartet im kommenden Jahr eine wachsende Zahl an Menschen, die im Landkreis Stade Asyl suchen. Derzeit beherbergt der Kreis 850 Flüchtlinge. Roesberg rechnet Ende 2015 mit insgesamt weit mehr als 1.000, für die die Städte und Gemeinden nicht nur Unterkünfte finden müssen, sondern für die der Landkreis auch eine breite Palette an Hilfsangeboten bereithält: von Sprach- und...

Tierheimfreunde treffen sich zum Stammtisch in Lüllau

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 23.10.2014

Jesteburg: Dorfkrug | tw. Buchholz/Lüllau. Das Team des Tierheims Buchholz lädt zum Stammtisch am Montag, 27. Oktober, ab 18.30 Uhr in den Dorfkrug (Brookhoff / Lüllauer Dorfstr. 25) in Lüllau ein. In lockerer Atmosphäre können hier Mitglieder, Ehrenamtliche, Förderer und Tierfreunde ins Gespräch kommen.

Tierheim-Stammtisch in Lüllau

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 21.08.2014

Jesteburg: Brookhoff | tw. Buchholz/Lüllau. Das Team des Tierheims Buchholz lädt zum Stammtisch am Montag, 25. August, ab 18.30 Uhr in den Dorfkrug (Brookhoff / Lüllauer Dorfstr. 25) in Lüllau ein. In lockerer Atmosphäre können hier Mitglieder, Ehrenamtliche, Förderer und Tierfreunde ins Gespräch kommen.

1 Bild

Kommt jetzt ein Geschäftsführer? Vorstands-Duo des VfL Jesteburg tritt im März nicht wieder zur Wahl an

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.07.2014

Paukenschlag in Jesteburg! Helmut Meyer, seit 1992 Vorsitzender des VfL Jesteburg, wird nächstes Jahr nicht wieder kandidieren. Mit ihm nehmen drei weitere Vorstandsmitglieder ihren Hut. „Es wird Zeit, dass sich im Verein etwas ändert“, so Meyer. „Die Arbeit ist ehrenamtlich nahezu nicht mehr zu leisten.“ Im Herbst will der VfL-Chef mit Mitgliedern in Klausur gehen. Seine Hoffnung: Ein hauptamtlicher Geschäftsführer...

Ehrenamtliches Dolmetscher-Team in Buxtehude am Start

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.07.2014

tk. Buxtehude. Diese Idee ist dermaßen gut und bestechend einfach, so dass es beinahe verwundert, dass es das Projekt nicht schon vorher gab: In Buxtehude gibt es einen ehrenamtlichen Sprachmittler-Pool. 18 Frauen und ein Mann aus 15 verschiedenen Ländern helfen Menschen, die neu angekommen sind. In 20 Sprachen können diese Helfer Barrieren überwinden. Hinter diesem Service stehen die AWO-Migrationsberatung, die VHS...

Ehrenamtliche Helfer im Seniorenheim "Klosterfeld" gesucht

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 24.06.2014

Himmelpforten: Seniorenheim "Klosterfeld" | bo. Himmelpforten. Wer sich zu jung für den Ohrensessel fühlt und sich gern sozial engagieren möchte, ist am Donnerstag, 3. Juli, um 15 Uhr zum Treffen ehrenamtlicher Helfer im Seniorenheim "Klosterfeld", Hauptstr. 2, in Himmelpforten willkommen. Freiwillige können mit Senioren Karten spielen oder spazieren gehen, ihnen vorlesen, Heimausflüge begleiten oder im Café helfen. • Auskunft unter Tel. 04144 - 611147 oder 0173 -...

1 Bild

"Ich möchte die Menschen dazu ermutigen, Dinge auszuprobieren."

Aenne Templin
Aenne Templin | am 07.05.2014

Lousia Hielscher übernimmt die Leitung des Freiwilligendienstes und des offenen Bereichs im Mehrgenerationenhaus in Horneburg at. Horneburg. Im Mehrgenerationenhaus in Horneburg weht ein frischer Wind: Louisa Hielscher übernimmt die Leitung des offenen Bereichs, in dem sich die unterschiedlichsten Besucher jeden Alters treffen. Darüber hinaus übernimmt Hielscher die Leitung des Freiwilligendienstes in Horneburg. Die...

Senioren Gesellschaft leisten: Ehrenamtliche in Himmelpforten gesucht

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.03.2014

Himmelpforten: Seniorenheim "Klosterfeld" | bo. Himmelpforten. Die Initiative "fair geht vor" sucht Ehrenamtliche, die sich im Seniorenheim Klosterfeld in Himmelpforten, Hauptstr. 2, für die Bewohner engagieren und ihnen Gesellschaft beim Karten spielen, vorlesen, spazieren gehen, die Begleitung von Ausflügen und mehr stehen zur Auswahl. Bei dem Info-Treffen am Donnerstag, 3. April, um 15 Uhr im Heim erfahren Interessierte Näheres. • Auskunft unter Tel. 04144 - 611147

1 Bild

Harsefeld zeichnet drei engagierte Ehrenamtler aus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.03.2014

jd. Harsefeld. Sie engagierten sich unermüdlich für ihre Vereine, übernahmen in verschiedenen Aufgabenbereichen leitende Funktionen und zeigten vorbildlichen Einsatz zum Wohle der Gemeinschaft: Drei Ehrenamtler wurden jetzt vom Flecken Harsefeld für ihre langjährige Arbeit geehrt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielten Elfriede Oberthür vom DRK, Monika Fassl vom Verein für Heimat- und Klostergeschichte und Dieter...

Tierfreunde treffen sich zum Stammtisch in Lüllau

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 21.03.2014

Jesteburg: Dorfkrug | tw. Buchholz-Lüllau. Das Team des Tierheims Buchholz lädt zum Stammtisch am Montag, 24. März, in den Dorfkrug (Lüllauer Dorfstr. 25) in Lüllau ein. Ab 18.30 Uhr können hier Mitglieder, Ehrenamtliche, Förderer und interessierte Tierfreunde in lockerer Atmosphäre Erfahrungen austauschen.