Fußgängerin angefahren

Unfallopfer (88) ist verstorben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.12.2015

thl. Winsen. Die Seniorin, die am vergangenen Freitag bei einem Unfall in der Lüneburger Straße überfahren wurde, ist am Dienstag leider verstorben. Das bestätigt Polizeisprecher Lars Nickelsen dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Wie berichtet, wollte die 88-Jährige in Höhe eines Blumengeschäftes die viel befahrene Straße überqueren und war dort von einem Taxi erfasst worden. Die Rentnerin war vor Ort noch reanimiert...

Winsen: Rentnerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.11.2015

thl. Winsen. Am heutigen Freitag kam es gegen 11.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Lüneburger Straße in Winsen, bei dem eine 88-jährige Fußgängerin lebensgefährlich verletzt wurde. Nach Polizeiangaben wollte die Frau in Höhe eines Blumengeschäftes die Straße überqueren und trat zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn. Die Fahrerin eines herannahenden Taxis konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Fußgängerin...

Fußgänger angefahren und abgehauen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 26.11.2015

thl. Stelle. In der Nacht zum Donnerstag wurde im Kreisverkehr an der Lüneburger Straße gegen Mitternacht eine 19-jähriger Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Statt sich um das Unfallopfer zu kümmern, setzte der Pkw-Fahrer seine Fahrt fort.

1 Bild

Fußgängerin angefahren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.10.2015

thl. Buchholz. Eine Fußgängerin (19) wollte am Donnerstag gegen 14.35 Uhr die Hamburger Straße überqueren, achtet dabei aber nicht auf den Verkehr. Eine Ford-Fahrerin (33) erfasst die junge Frau, die bei dem Unfall schwere Verletzungen erlitt. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock. Aufgrund der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Behinderungen auf der Hauptverkehrsachse.

Fußgängerin übersehen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.05.2015

thl. Jesteburg. Eine 34-jährige Frau überqeurte am Mittwoch gegen 15.15 Uhr die Hauptstraße auf dem Fußgängerüberweg in Höhe des Niedersachsenplatzes. Eine Pkw-Fahrerin (75) übersah die Frau und fuhr sie um. Beide Frauen wurde bei dem Crash verletzt.

1 Bild

Fußgängerin lebensgefährlich verletzt / Unfallfahrer hatte 2,72 Promille

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.06.2014

thl. Neu Wulmstorf. Am Freitag gegen 9.55 Uhr kam es in der Bahnhofstraße zu einem folgenschweren Unfall. Ein 52-jähriger Neu Wulmstorfer fuhr mit seinem VW Fox vom Bahnhof kommend in Richtung B 73. In Höhe der Einmündung Grenzweg missachtete er das Rotlicht der Ampel und fuhr ungebremst eine 71-jährige Frau um, die gerade die Bahnhofstraße überquerte. Die Fußgängerin prallte auf die Frontscheibe und wurde zurück auf die...