Geschwindigkeitsmessung

Lügengeschichte eines Verkehrssünders aufgeflogen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.09.2016

thl. Winsen. Das ging gründlich schief: Anfang Juli hielt die Polizei einen 21-jährigen Mann auf der A39 an, nachdem er den Beamten bei einer Geschwindigkeitsmessung innerhalb des Baustellenbereiches (Tempo 80 erlaubt) mit 151 m/h aufgefallen war. Wie sich jetzt herausstellte, hatte der Mann seinerzeit die Personalien seines Bruders, der zugleich Halter des Wagens ist, angegeben. Der Halter war nun wegen der...

1 Bild

Sechs Fahrverbote in dieser Woche

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 14.01.2016

ab. Landkreis. Bei fünf Geschwindigkeitskontrollen im Landkreis Stade wurden innerhalb dieser Woche mehr als 800 Autofahrerinnen und Autofahrer überprüft. Am vergangenen Dienstag fielen bei der Kontrolle in Mittelsdorf acht Fahrzeugführer durch überhöhte Geschwindigkeit auf. Sie müssen nun mit einem Verwarnungs- oder Bußgeld rechnen. Am Mittwoch wurden in der Hauptstraße in Hammah 411 Autos kontrolliert, davon waren 43...

Polizei blitzt in Stade Tempo-Sünder

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.12.2015

tk. Stade. Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag an zwei Stellen an der B73 in Stade die Geschwindigkeit der Autos gemessen. Der Spitzenreiter war in einer 70er-Zone mit 123 km/h unterwegs. Insgesamt wurden 19 Raser erwischt. Auf vier Temposünder wartet ein mindestens vierwöchiges Fahrverbot.

1 Bild

Mit 118 km/h in Tempo-50-Zone erwischt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 14.08.2015

(bc). Die Polizei im Landkreis Stade hat eine Woche lang Jagd auf Temposünder gemacht. Ausgerüstet mit Radarpistolen postierten sich die Messbeamten am Elbdeich auf der K 39, in Stade-Ottenbeck auf der K 30 (Flugplatz), in Brest auf der Rehfinger Straße (K 40), in Himmelpforten auf der B 73, in Oldendorf auf der Hauptstraße, in Westerjork, an der Bremervörder Straße in Stade und auf dem Obstmarschenweg in...

1 Bild

Raserei auf der K30 - trotz eines Unfalls mit zwei toten Motorradfahrern

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.08.2015

tk. Landkreis. Nach Anwohnerprotesten über Raser und einem Unfall mit zwei toten Motorradfahrern haben Polizei und Landkreis in den vergangenen Wochen in Groß Sterneberg sowie auf der K30 in der Nähe von Agathenburg geblitzt. Mehr als 100 Verkehrsteilnehmer waren zu schnell. Auf der K30, erlaubt sind 70 km/h, wurde fast das doppelte Tempo von einem Raser erreicht. Bei Groß Sterneberg auf der K30 waren viele Motorradfahrer...

Tempokontrollen in Buxtehude und im Alten Land

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.06.2015

tk. Landkreis. Bei Geschwindigkeitskontrollen durch den Landkreis in Buxtehude und im Alten Land haben Mitarbeiter des Landkreises in den vergangenen Tagen insgesamt 216 Raser geblitzt. Einsamer Spitzenreiter: Ein Autofahrer, der in einer Ortschaft statt 50 mit 107 km/h unterwegs war.

1 Bild

Drei Führerscheine werden einkassiert

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.03.2015

tk. Mittelnkirchen. 74 Autofahrer waren am frühen Sonntagmorgen zu schnell auf der L140 in Mittelnkirchen unterwegs. Dort sind 50 Stundenkilometer erlaubt. Der Spitzenreiter brachte es auf 105 km/h. In diesem und zwei weiteren Fällen ist ein Fahrverbot die Folge.

Mit 134 Sachen in Bützfleth durch die 70er-Zone

Tom Kreib
Tom Kreib | am 01.12.2014

tk. Landkreis. Die Polizei hat zwischen Freitag und Sonntag in Stade an der G73 und in Bützfleth auf dem Obstmarschenweg die Geschwindigkeit kontrolliert. Ergebnis: Ein Fahrverbot und zehn Bußgelder. In Bützfleth war der Spitzenreiter mit 134 km/h in der 70er-Zone unterwegs. Der Lappen ist für vier Wochen weg.

Geschwindigkeitskontrolle in Nottensdorf

Aenne Templin
Aenne Templin | am 14.06.2014

at. Nottensdorf. 152 Verkehrssünder hat der Landkreis kürzlich bei einer Geschwindigkeitskontrolle in der 70er-Zone auf der Landesstraße 130 in Nottensdorf erwischt. zwischen 4.30 und 8.30 Uhr kontrollierten sie das Tempolimit, drei Spitzenreiter mit 118 und 119 Stundenkilometern müssen den Führerschein für vier Wochen abgeben. Mehr als 31 Fahrzeuge fuhren zwischen 94 und 114 km/h.

Mit 90 Stundenkilometern durch Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.05.2014

tk. Buxtehude. In Buxtehude wurden am Dienstag an zwei Stellen geblitzt. Ergebnis: 150 Raser ertappt! Am Morgen stand das Mess-Fahrzeug des Landkreises an der Konrad-Adenauer-Allee. Zwischen 5 und 9 Uhr waren 100 Autofahrer schneller als mit den erlaubten 50 km/h unterwegs. Die Spitzenreiter brachten es auf gut 90 Sachen innerorts. Anschließend wurde an der Moisburger Straße in der 60er-Zone gemessen. 45 Autofahrer waren zu...

1 Bild

Blitzermarathon im Kreis Stade: 5.388 Autos kontrolliert

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.04.2014

tk. Landkreis Stade. Beim landesweiten Blitzermarathon am vergangenen Dienstag waren 30 Kräfte von Polizei und Landkreis an 15 unterschiedlichen Kontrollpunkten im Kreis Stade im Einsatz. Dabei wurde das Tempo von 5.388 Autos und 80 Lkws gemessen. Ergebnis: 78 Fahrer waren zu schnell unterwegs. Zwei Verkehrsteilnehmer kassieren ein Fahrverbot, 24 bekommen ein Bußgeld und Punkte in Flensburg und 54 Raser mussen ein...

Raser im Landkreis Stade geblitzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.02.2014

tk. Landkreis Stade. Auf der L124 raste ein Motorradfahrer kürzlich in die Radarfalle, die der Landkreis aufgebaut hatte. Das wird teuer: Er war mit 194 km/h unterwegs. Erlaubt sind dort 100 Stundenkilometer. In Himmelpforten an der B73, in Ovelgönne an der B73 sowie in Buxtehude wurde geblitzt. Von 251 Autofahrer, die zu schnell unterwegs waren, müssen neun ihren Führerschein für einen Monat abgeben.

Das wird teuer: Raser in Stade zwei Mal geblitzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.02.2014

tk. Stade. Auf der nach oben offen Autofahrer-Dummheitsskala würde dieser Toyota-Pilot mit Stader Kennzeichen ganz weit kommen: In nur einer halben Stunde schaffte es der Hobbyrennfahrer gleich zwei mal geblitzt zu werden. Einmal hatte er 98 und das andere Mal 120 Stundenkilometer drauf. Dumm, das beides zu schnell war. Erlaubt sind auf der B73 bei Stade nur 70 km/h. Dank seines Doppel-Blitzers hat der Fahrer gleich zwei...

Mt 108 Stundenkilometern durch Himmelpforten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.02.2014

tk. Himmelpforten. Mit 108 Stundenkilometern wurde ein Autofahrer auf der K68 in Himmelpforten in einer 50er-Zone geblitzt. Während der Geschwindigkeitsmessung durch den Landkreis wurden binnen zwei Stunden 20 Raser erwischt.

Raser auf dem Obstmarschenweg geblitzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 12.02.2014

tk. Drochtersen-Barnkrug. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Dienstagnachmittag auf dem Obstmarschenweg in Drochtersen-Barnkrug waren 36 Autofahrer zu schnell. Drei Raser waren innerorts mit mehr als 80 Stundenkilometern unterwegs. Ein BMW-Fahrer hatte 90 "Sachen" drauf. Der Führerschein ist weg und auf dem Sünderkonto gibt es Punkte.

Mit 107 km/h durch Mittelnkirchen: Raser im Alten Land geblitzt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 20.09.2013

tk. Altes Land. Die Polizei hat am Donnerstag erneut im Alten Land mit Radarkontrollen Raser ausgebremst: In Mittelnkirchen war ein dunkler 5er BMW der Spitzenreiter. Er raste mit 107 km/h drurch den Ort. Nur unbedeutend langsamer war ein Motorrad mit 103 "Sachen". Insgesamt wurden 84 Verstöße von den Beamten registriert.

Raser im Landkreis Stade ertappt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.09.2013

tk. Raser. Dieser "'Rennfahrer" bestätigte so ungefähr alle Vorurteile, die einem zu Rasern einfallen: Mit einem Golf GTI bretterte der "Rennfahrer" mit 168 km/h über die L125 zwischen Dollern und Guderhandviertel. Erlaubt sind dort 100 km/h. Bei Tempokontrollen durch den Landkreis gingen wieder einige Verkehrsrowdys ins Netz. In einer 50er-Zone in Königreich wurden zwei Motorradfahrer mit 89 bzw. 110 km/h geblitzt. Für alle...

Mit 125 km/h durch Stade gerast

Tom Kreib
Tom Kreib | am 24.06.2013

tk. Stade. Trauriger Raserrekord: Die Polizei hat am Sonntag in Stade die Geschwindigkeit von rund 60 Autos gemessen. Dabei wurde der Fahrer eines schwarzen Mercedes-Geländewagens mit 125 km/h geblitzt. Erlaubt waren 50. Drei Monate Fahrverbot, vier Punkte in Flensburg und ein Bußgeld von 500 Euro sind die Folge.

Geschwindigkeitskontrollen im gesamten Landkreis

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.05.2013

tk. Osterjork/Stade/Wischhafen. Bei Geschwindigkeitskontrollen gingen der Polizei in den vergangenen Tagen wieder zahlreiche Raser ins Netz. In Osterjork hatten sich die Beamten postiert, weil Anwohner massiv über Raser vor ihrer Haustür geklagt hatten. Mit Recht, stellte die Polizei fest. 28 Autofahrer waren Richtung Jorker Ortsmitte zu schnell unterwegs. Der rasanteste Übeltäter wurde innerorts mit 81 km/h geblitzt. Den...

1 Bild

Verkehrszählung an der Zevener Straße zeigte: Anwohner beschweren sich zu Recht

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.03.2013

Den Artikel über Raser auf der Zevener Straße, den das WOCHENBLATT im Januar veröffentlichte, nahm Politiker Frank Buchholz (FWG) als Anlass zum Handeln. Er machte Nägel mit Knöpfen und ließ durch das Straßenverkehrsamt Stade eine Verkehrszählung durchführen. Empörte Anwohner hatten sich an das WOCHENBLATT gewendet, weil viele Autofahrer die Straße als Rennstrecke benutzen, was besonders gefährlich ist, weil sich das Apenser...