Geschwindigkeitskontrollen auf B74 erfolgreich
Raser im Visier

An der B74 wurden teure Fotos gemacht
  • An der B74 wurden teure Fotos gemacht
  • Foto: Archiv/Polizei
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Schwinge. Die Geschwindigkeitskontrollen lohnten sich für die Beamten am Mittwochmorgen in Schwinge-Forstkamp an der Bundesstraße 74. Insgesamt konnte bei 17 Verkehrsteilnehmern im Zeitraum von 5.30 bis 8.30 Uhr eine deutlich erhöhte Geschwindigkeit gemessen werden.

Der Spitzenreiter der Blitz-Aktion war mit 190 statt der erlaubten 100 km/h unterwegs. Der VW-Fahrer aus dem Landkreis Stade war gegen 5.45 Uhr von dem Blitzer erfasst worden. Da er fast doppelt so schnell wie erlaubt war, erwarten den Mann nun ein dreimonatiges Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und ein Bußgeld in Höhe von mindestens 600 Euro.

Auf Platz zwei landete ein BMW-Fahrer kurz vor 08.30 Uhr. Er wurde mit 150 km/h geblitzt. Somit wird er einen Monat auf sein Auto verzichten müssen. Ebenso erging es auch einem Opelfahrer sowie der Fahrerin eines Audis. Beide waren mit 130 km/h durch die Kontrolle gerast.

Die Geschwindigkeitskontrollen von Polizei und Landkreis werden zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und der damit verbundenen Senkung der Unfallzahlen mit Verletzten oder sogar getöteten Verkehrsteilnehmern fortgesetzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.