Jobcenter Landkreis Harburg

1 Bild

Kreistag votiert einstimmig für Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule in Hittfeld

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 31.03.2017

mi. Seevetal. Einstimmig votierte der Kreistag des Landkreises Harburg jetzt für die Einführung einer Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule in Hittfeld. Mit einer Stimme sprachen die Politiker auch beim Thema Weiterführung der Heidebahn von Buchholz nach Hamburg. Es wurde eine Resolution verabschiedet, in der der Kreistag fordert, dass die Erweiterung Vergabekriterium bei der Neuausschreibung der Strecke wird. Keine...

Chancen nutzen, informieren, bewerben: Zeitarbeitsbörse in Seevetal

Katja Bendig
Katja Bendig | am 11.03.2017

Seevetal: Burg Seevetal | kb. Seevetal. Chance für Arbeitssuchende: Am Dienstag, 14. März, von 9 bis 14 Uhr findet in der Burg Seevetal in Hittfeld (Am Göhlenbach 11) eine Zeitarbeitsbörse statt. Organisiert wird diese vom gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit und Buchholz und Winsen und des Jobcenters Landkreis Harburg. Insgesamt sind neun Unternehmen auf der Börse vertreten, darunter "JOBAG Industrial Service GmbH" aus Neu...

1 Bild

Behördenirrsinn: Erst die Not, dann die Tat

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 27.01.2017

mi. Buchholz. Bevor man nicht wirklich auf dem Erdboden schläft, braucht man auch keinen Antrag auf ein Bett zu stellen. Das sagte man beim Jobcenter in Buchholz jetzt einem Antragssteller, der, wissend, dass er es bald benötigt, frühzeitig den Antrag auf Kostenübernahme für die Beschaffung eines Bettes gestellt hatte. Die Vorgeschichte: Martin und Nadine S. hatten vergangenes Jahr den Syrer Najim, der als Flüchtling nach...

Zeitarbeitsbörse in Hittfeld: Chancen nutzen, informieren, bewerben

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.11.2016

Seevetal: Burg Seevetal | kb. Seevetal. Chance für Arbeitssuchende: Am Dienstag, 15. November, von 9 bis 14 Uhr findet in der Burg Seevetal in Hittfeld (Am Göhlenbach 11) eine Zeitarbeitsbörse statt. Organisiert wird diese vom gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit und Buchholz und Winsen und des Jobcenters Landkreis Harburg. Insgesamt sind zwölf Unternehmen auf der Börse vertreten. Auf die Interessenten warten konkrete...

Jobcenter Landkreis Harburg ist wegen Fortbildung geschlossen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.07.2016

ce. Buchholz/Winsen. Aufgrund einer Fortbildung der Mitarbeiter ist das Jobcenter Landkreis Harburg an den Standorten in Buchholz und Winsen am Dienstag, 3. August, für den Publikumsverkehr ganztägig geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit ist über die Servicenummern 04181 - 9900 und 04171 - 607070 gewährleistet. Die Jobcenter-Mitarbeiter bereiten sich auf die Einführung einer papierlosen Aktenhaltung im Jahr 2017 vor....

Infoveranstaltungen über Beschäftigungsvoraussetzungen für Flüchtlinge

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 08.01.2016

ce. Rosengarten/Winsen. Über Beschäftigungsvoraussetzungen für Flüchtlinge informiert der Landkreis Harburg interessierte Unternehmen bei zwei Veranstaltungen am Montag, 18. Januar, um 17 Uhr in Rosengarten und am Montag, 8. Februar, um 9 Uhr in Winsen. Bernd Passier, Geschäftsführer der Lüneburger Agentur für Arbeit, und Klaus Jentsch, Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Harburg, werden unter anderem rechtliche...

Jobcenter bleiben geschlossen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 02.12.2015

kb. Winsen/Buchholz. Aufgrund der halbjährlichen Personalversammlung bleiben die Jobcenter des Landkreises Harburg in Buchholz und Winsen am Mittwoch, 9. Dezember, ganztätig geschlossen Die telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt.

Jobcenter des Landkreises in Winsen und Buchholz sind geschlossen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 26.06.2015

ce. Winsen/Buchholz. Aufgrund einer Personalversammlung ist das Jobcenter des Landkreises Harburg am Mittwoch, 1. Juli, ganztägig geschlossen. Die Mitarbeiter der Dienststellen in Winsen und Buchholz sind dann persönlich nicht zu erreichen. Das Service-Center nimmt Anrufe wie gewohnt unter Tel. 04171 - 607070 entgegen.

1 Bild

"Wir nehmen jede Kritik ernst"Jens Schettler Pressesprecher des Jobcenters Landkreis Harburg zu Vorwürfen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 28.03.2015

(kb). Neben Andrea Höhn hatten sich nach dem WOCHENBLATT-Bericht über die Jobcenter-Probleme von Carola M. aus Meckelfeld weitere Betroffene gemeldet. Sie alle schildern ähnliche Erlebnisse mit dem Jobcenter in Buchholz. Ständig wechselnde Sachbearbeiter, Unterlagen, die verschwinden, unfreundliche Mitarbeiter. Eine Leserin erklärte, sie würde Unterlagen inzwischen nur noch im Beisein von Zeugen abgeben. Das WOCHENBLATT...

1 Bild

"Fachkräfte weiter dringend gesucht": WOCHENBLATT-Gespräch mit Experten von Arbeitsagentur und Jobcenter über aktuelle Lage

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 30.01.2015

ce. Winsen. "Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Harburg ist 2014 nachhaltig zurückgegangen. Die Unternehmen in der Region haben viele Arbeitsplätze geschaffen, und Fachkräfte werden weiter dringend gesucht." Das ist der Tenor eines Rück- und Ausblicks, den Fred Nippert und Marc Bleimeister, Teamleiter der Arbeitsagenturen Buchholz und Winsen, sowie Klaus Jentsch, Geschäftsführer des Jobcenters Landkreis Harburg, jetzt in...

Jobcenter des Landkreises in Winsen und Buchholz sind geschlossen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.01.2015

ce. Winsen/Buchholz. Aufgrund einer Veranstaltung sind die Jobcenter des Landkreises Harburg in Winsen und Buchholz am Freitag, 23. Januar, geschlossen. Telefonisch sind die Center wie gewohnt erreichbar.

Jobcenter in Winsen und Buchholz wegen Schulung geschlossen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 03.10.2014

ce. Winsen/Buchholz. Die Jobcenter des Landkreises Harburg in Winsen und Buchholz sind am Mittwoch, 15. Oktober, aufgrund umfangreicher Schulungen der Mitarbeiter geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit der Center bleibt jedoch gewährleistet.

Betriebsausflug: Jobcenter bleibt geschlossen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.07.2014

os. Winsen/Buchholz. Wegen eines Betriebsausfluges bliebt das Jobcenter des Landkreises Harburg an den Standorten in Winsen und Buchholz am Mittwoch, 16. Juli, geschlossen. Die telefonische Erreichbarkeit ist gewährleistet.

Betriebliche Umschulung als Chance

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 19.07.2013

bim. Winsen/Buchholz. Das Jobcenter Landkreis Harburg will Betriebe unterstützen, denen Lehrlinge fehlen. Allein im Landkreis Harburg wurden im Vergleich zum Vorjahr 7,4 Prozent weniger Bewerber um Ausbildungsplätze registriert. Die vom Jobcenter gebotenen betrieblichen Umschulungen könnten dazu beitragen, den Kräftebedarf der Wirtschaft zu decken, Arbeitssuchenden den Weg zu qualifizierten, zukunftssicheren Jobs zu eröffnen...