Lkw umgekippt

1 Bild

Schwerer Lkw-Unfall auf der A39 bei Maschen - Vollsperrung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.06.2016

thl. Maschen. Auf der A39, in Höhe der Anschlussstelle Maschen, kam es am heutigen Freitag gegen 10.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 43-jährige Fahrer eines polnischen Lkw war aus bislang unbekannter Ursache, vom Maschener Kreuz kommend, unmittelbar hinter dem Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegenlenken kippte sein Gespann, beladen mit...

1 Bild

Reifenschaden: Lkw kippt Böschung herunter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.06.2016

thl. Elbmarsch. Vermutlich aufgrund eines Reifenschadens verlor ein Lkw-Fahrer (49) abends auf der B404 zwischen Eichholz und Handorf die Kontrolle über seine mit Baumstämmen beladene Zugmaschine samt Anhänger und kam von der Fahrbahn ab. Dabei kippte die Zugmaschine die Böschung herunter. Der Trucker wurde leicht verletzt. Zur Bergung des Fahrzeugs musste eine Spezialfirma anrücken und die B404 bis zum nächsten Morgen voll...

Lkw umgekippt - Vollsperrung der A39

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.05.2016

thl. Winsen. Ein Klein-Lkw mit Anhänger ist am Mittwoch auf der A39 umgekippt und hat für eine stundenlange Vollsperrung gesorgt. Gegen 16.10 Uhr war der Fahrer des mit Obst beladenen Fahrzeugs zwischen Winsen-Ost und Handorf aus Unachtsamkeit in die Böschung gefahren. Beim Gegenlenken kippte der Lkw samt Anhänger um und blieb auf der Autobahn liegen. Die Beifahrerin wurde dabei leicht verletzt.

1 Bild

Autobahn als Abladestelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.05.2015

thl. Ramelsloh. Ein Unfall mit einer leicht verletzten Person und hohem Sachschaden sorgte am Dienstag auf der A7 und den Umleitungsstrecken zu erheblichen Behinderungen des morgendlichen Berufsverkehrs. Gegen 4.20 Uhr kam ein Sattelzug aus dem Kreis Vienenburg in Höhe des Rastplatzes Seevetal nach rechts von seinem Fahrstreifen ab und stieß gegen eine auf dem Standstreifen befindliche Behelfsschutzwand einer Baustelle. Von...

1 Bild

Umgekippter Lkw blockierte Autobahn

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.03.2015

thl. Rosengarten. Heute (Montag) gegen 4:30 Uhr verunfallte ein Sattelzug aus dem Emsland auf der A261 mit Fahrtrichtung Hamburg und sorgte für ein Mega-Chaos im Berufsverkehr. Der 46-jährige Fahrzeugführer kam kurz hinter dem Buchholzer Dreieck aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Zunächst kollidierte das Gespann mit der Schutzplanke, ehe es ins Schlingern geriet und auf die linke Fahrzeugseite...

1 Bild

Schrott auf der A7

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.02.2015

thl. Egestorf. Am Dienstag gegen 13.45 Uhr ereignete sich auf der A 7, Fahrtrichtung Hamburg, zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Egestorf, ein Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei schwer verletzt, eine weitere leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro. Ein 29-Jähriger aus Elze befuhr mit seinem Sprinter den zweiten Überholfahrstreifen der dreispurigen Autobahn. Nachdem er den Lkw...

3 Bilder

Katastrophe knapp entgangen: Ein mit 2.700 Litern Heizöl beladener Lkw kippt bei Dierkshausen um

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.12.2014

(mum). Dieser Unfall hätte deutlich schlimmer ausgehen können. Vermutlich wegen Eisglätte verlor ein Lkw-Fahrer am Montagmorgen in Dierkshausen (Samtgemeinde Hanstedt) die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in die Bankette. Was den Unfall besonders heikel machte: Das Spezialfahrzeug war mit etwa 2.700 Liter Heizöl beladen. Mitglieder der Feuerwehren aus Dierkshausen und Hanstedt sicherten die Unfallstelle, betreuten den...

1 Bild

Lkw kippte um

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.04.2014

thl. Hittfeld. Rund 80.000 Euro Schaden ist am Dienstag bei einem Lkw-Unfall in Hittfeld entstanden. Gegen 14 Uhr war ein Trucker (47) auf der Maschener Straße aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Lkw streifte rund 80 Meter die Leitplanke entlang, bevor er zwei Bäume touchierte. Der Lkw mitsamt des mit Kies beladenen Anhängers kippte um und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Der Fahrer...

1 Bild

Lkw-Unfall A7: Sprinter-Fahrer eine Woche nach Crash verstorben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 31.01.2014

thl. Garlstorf. Am 23. Januar kam es auf der A7 in Höhe Garlstorf zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem drei Beteiligte schwer verletzt worden waren. Ein Sattelzug war dort umgekippt und lag in der Dunkelheit quer über alle drei Fahrstreifen. In der Folge waren zwei Sprinter in das unbeleuchtete Wrack hineingerast. Der 48-Jährige aus dem Raum Lübeck, der bei dem Unfall erhebliche Kopfverletzungen erlitt, ist am...