Oberlandesgericht Celle

1 Bild

Firma Comma: "Wir sind nicht im Verzug"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 15.04.2015

Presseinformation des TV Vahrendorf sei falsch / Firma hat den Verein ausgezahlt mi. Rosengarten. Die Containerfirma „Comma“ aus Hausbruch ist nicht mit der Errichtung eines Umkleidehauses für den TV Vahrendorf im Verzug, das teilte jetzt Prokurist Oliver Bargfeld dem WOCHENBLATT mit. Die Vorgeschichte: Im Zuge der Berichterstattung zur Jahreshauptversammlung des Vereins hatte das WOCHENBLATT geschrieben, die Firma sei...

1 Bild

Mühlentunnel: Mit neuen Bewertungskritierien auf der sicheren Seite?

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.11.2013

os. Buchholz. "Auf den Nachprüfungsantrag der Antragstellerin hin wird das Vergabeverfahren in den Stand vor Aufforderung der bisher ausgewählten Bewerber zur Abgabe der Angebote zurückversetzt." So lautet die entscheidende Passage im Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Celle zum Mühlentunnel. Die Stadt Buchholz muss das Vergabeverfahren für die Planung des Zehn-Millionen-Euro-Neubaus in Teilen neu aufrollen. Wie berichtet,...

1 Bild

EHEC - Kampf um Entschädigung: "Wir haben genug Geld verloren"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.11.2013

os. Buchholz. "Wir haben schon genug Geld verloren, wir haben nichts mehr zu verschenken", sagt Arnold Reymers. Der Salat-Großerzeuger aus Buchholz kämpft auch mehr als zwei Jahre nach Ende der Infektionskrankheit EHEC noch immer um einen Teil seiner Entschädigung. Er hat die Landwirtschaftskammer Niedersachsen verklagt, weil diese nur einen Teil der Entschädigungssumme gezahlt hat. In Kürze steht der Berufungsprozess vor...

1 Bild

Mühlentunnel: Ausschreibung muss in Teilen neu aufgerollt werden

Oliver Sander
Oliver Sander | am 07.11.2013

os. Buchholz. Ein Millionenprojekt in der Warteschleife: Die Planungen für den Neubau des Mühlentunnels in Buchholz verzögern sich um vier bis fünf Monate. Grund: Das Oberlandesgericht Celle hat am Donnerstag der Beschwerde des im europaweit ausgeschriebenen Vergabeverfahren zweitplatzierten Ingenieurbüros statt gegeben. Die Stadt Buchholz muss deshalb das Ausschreibungsverfahren in Teilen neu aufrollen. Mehr in unserer...

1 Bild

Mühlentunnel: Entscheidung über Vergabeverfahren erneut verschoben

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.11.2013

os. Buchholz. Was ist bloß beim Oberlandesgericht Celle los? Die Auftragsvergabe zur Planung und zum Bau des neuen Mühlentunnels verzögert sich erneut. Jetzt soll die Entscheidung, ob die Beschwerde des im Vergabeverfahren zweitplatzierten Planungsbüros bei der europaweiten Ausschreibung zum Neubau rechtens ist oder nicht, am Donnerstag, 7. November, fallen. Eigentlich sollte sie am vergangenen Donnerstag verkündet...

2 Bilder

Mühlentunnel: Auftragsvergabe verzögert sich

Oliver Sander
Oliver Sander | am 08.10.2013

os. Buchholz. Die Auftragsvergabe zur Planung und zum Bau des neuen Mühlentunnels verzögert sich erneut. Das Oberlandesgericht Celle hat seine Entscheidung vertagt, ob die Beschwerde des im Vergabeverfahren zweitplatzierten Planungsbüros bei der europaweiten Ausschreibung zum Neubau rechtens ist oder nicht. Die Entscheidung ist nun für den 31. Oktober angekündigt. Wie berichtet, hatte das zweitplatzierte Ingenieurbüro eine...

Pflegekind Dennis muss im Heim bleiben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.05.2013

thl. Winsen. Pflegekind Dennis muss im Heim bleiben und darf nicht zu seinen Pflegeeltern zurück. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Celle jetzt entschieden und dem Justizdrama um den Sechsjährigen ein Ende gesetzt. Der Senat begründete seine Entscheidung, dass Dennis zwar den Wunsch geäußert habe, wieder bei seinen Pflegeeltern wohnen zu dürfen, diesen jedoch ohne Nachdruck von sich gegeben habe. Das Gericht ist mit seinem...