Scharmbeck

1 Bild

Grünes Licht für 50-Millionen-Euro-Projekt in Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.03.2016

thl. Winsen. Was lange währt, wird endlich gut. Vier Jahre und fünf Monate nach einem Grundsatzbeschluss über den städtischen Beitrag zur Energiewende hat der Stadtrat am Dienstagabend abschließend eine Flächennutzungsplan-Änderung und zwei Bebauungspläne zugunsten von elf neuen Windenergieanlagen (WEA) verabschiedet. Einen anfangs vorgesehenen WEA-Standort auf dem Gelände des Modellfliegervereins Ramelsloh westlich von...

30 Bilder

67. Scharmbecker Erntefest: "Eine außergewöhnliche Dorfgemeinschaft"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 06.09.2015

bs. Winsen. "Unglaublich, was hier in Scharmbeck jährlich auf die Beine gestellt wird. Es stecken ja nicht nur in den ganzen Wagen viele Stunden Arbeit drin, auch in die alten, restaurierten Schlepper wird offensichtlich eine Menge Zeit und Geld investiert. Das spricht für eine wirklich außergewöhnliche Dorfgemeinschaft", waren sich am vergangenen Sonntag Anke Lange und ihre Mutter Hanna Hartmann aus Drögennindorf bei...

Dinklager Firma erhielt den Zuschlag

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.02.2014

thl. Winsen. Der Verwaltungsausschuss der Stadt Winsen hat in seiner jüngsten Sitzung die Zimmer- und Holzbauarbeiten für den Krippenneubau un Scharmbeck an seine Firma aus Dinklage vergeben. Sie hatte mit 120.425 Euro das günstigste Angebot unter insgesamt 20 Bewerbern abgegeben. Insgesamt investiert die Stadt rund 950.000 Euro in den Neubau.

1 Bild

Winsen: Gericht kippt nächtliches Tempolimit endgültig

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.02.2014

thl. Winsen. Schwere Schlappe für Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU): Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg hat das nächtliche Tempolimit von 30 km/h in den Ortsdurchfahrten Luhdorf, Pattensen und Scharmbeck endgültig gekippt. Begründung der Richter: Die Stadt sei in dem Rechtsstreit mit dem Niedersächsischen Verkehrsministerium nicht klagebefugt und könne auch nicht in ihren Rechten verletzt sein. Denn die Weisung...

Unerlaubtes Überholmanöver endete mit Unfall

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 30.06.2013

mi. Pattensen. Das Überholverbot scherte ihn nicht. Mit seinem VW-Golf wollte ein 19-jähriger Pattensener am vergangenen Freitagabend zwischen Pattensen und Scharmbeck einen anderen Pkw überholen. Beim Überholmanöver kam ihm ein Pkw entgegen. Der Pattensener wollte wieder einscheren und geriet dabei auf den Grünstreifen. Sein Pkw prallte gegen einen Baumstumpf und überschlug sich. Im Flug beschädigte das Auto einen Bauzaun...

2 Bilder

Neue Rückschlag für Stadt Winsen bei Verkehrsberuhigung

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 28.05.2013

ce. Winsen. Bei ihren Bemühungen um eine Verkehrsberuhigung in den Winsener Ortsteilen Luhdorf, Pattensen und Scharmbeck hat die Stadt Winsen jetzt einen erneuten Rückschlag einstecken müssen. Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies lehnte die gewünschte Temporeduzierung auf 30 km/h in den Ortsdurchfahrten während der Nacht mit der Begründung ab, dass diese Maßnahme nicht den Vorgaben der Straßenverkehrsordnung entspreche...

2 Bilder

Rohr brach zum fünften Mal

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.03.2013

bim/nw. Ashausen. Zum fünften Mal musste am Samstag gegen 9.20 Uhr die Feuerwehr Ashausen wegen eines Rohrbruchs in ein- und derselben Wasserleitung ausrücken. Die Hauptwasserleitung in der Scharmbecker Straße (Kreisstraße 8) war kurz hinter dem Ortsausgang in Richtung Scharmbeck gebrochen, das Wasser stand auf der Straße, aus der Bruchstelle sprudelte das Wasser. Der letzte Einsatz dieser Art an dieser Leitung war erst Mitte...

1 Bild

Dritte Ampel im Dorf

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.03.2013

thl. Scharmbeck. Der Bau- und Verkehrsausschuss der Stadt Winsen will die Scharmbecker Ortsdurchfahrt für Fußgänger sicherer machen. In ihrer Sitzung haben die Politiker jetzt die Einrichtung einer Fußgängerampel an der Einmündung Scharmbecker Dorfstraße/Am Sportplatz empfohlen. Grund: Besuchern des Sportplatz und Mitglieder der Jugendfeuerwehr soll eine sichere Querung der viel befahrenen Straße ermöglicht werden. Kosten:...

1 Bild

Stadtfeuerwehrtag war Höhepunkt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.03.2013

thl. Scharmbeck. Die Ausrichtung des Stadtfeuerwehrtages im Rahmen des 125-jährigen Bestehens der Scharmbecker Feuerwehr war im vergangenen Jahr der Höhepunkt für die Retter. Darauf machte Ortsbrandmeister Frank Soetebier im Rahmen der Jahreshauptversammlung aufmerksam. Ferner berichtete der Chef-Brandschützer von zwölf absolvierten Einsätzen und einem stabilen Mitgliederbestand von 51 Aktiven, 22 Alterskameraden, zehn...

1 Bild

Nächste Pleite für die Stadt Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.03.2013

thl. Winsen. In den Ortsdurchfahrten Luhdorf, Pattensen und Scharmbeck wird es weiterhin nachts keine Tempo 30-Regelung geben. Das Verwaltungsgericht Lüneburg hat jetzt eine Klage der Stadt Winsen gegen eine entsprechende Weisung des niedersächsischen Verkehrsministeriums abgelehnt. Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte Bürgermeister André Wiese (CDU) vor rund einem Jahr angeordnet, entsprechende Tempolimitschilder in den...

Versammlung des DRK-Ortsvereins

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.02.2013

thl. Scharmbeck. Zu seiner Jahreshauptversammlung tritt der DRK-Ortsverein Ashausen-Scharmbeck am Samstag, 9. März, um 9.30 Uhr im BJGZ-Haus in Scharmbeck zusammen. Nach der Tagesordnung gibt es einen rustikalen Imbiss sowie einen Einblick in die Arbeit des Kinderhospiz "Familienhafen" in Hamburg.

Bauernrechnen im Gasthaus Kruse

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.01.2013

thl. Scharmbeck. Zum traditionellen Bauernrechnen lädt Scharmbecks Ortsvorsteherin Christel Goes am Samstag, 5. Januar, um 14 Uhr in das Gasthaus Kruse ein. Eingeladen sind u.a. Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) und SPD-Ratsherr Thorsten Perl.