Frontalzusammenstoß

Beiträge zum Thema Frontalzusammenstoß

Blaulicht
Ein beteiligtes Fahrzeug war ein Porsche
2 Bilder

Unfall in Buchholz
Frontal miteinander kollidiert

thl. Buchholz. Am Freitagnachmittag um 15.15 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Buchholz zu einem Verkehrsunfall in die Zimmererstraße in Steinbeck gerufen. Zeugen berichteten davon, dass zwei Pkw frontal miteinander kollidiert seien. Bei Ankunft der Einsatzkräfte war der Rettungsdienst bereits vor Ort und konnte die beteiligten Personen betreuen, welche sich eigenständig befreien konnten. Vier Insassen waren in den Unfall verwickelt, wovon drei Personen durch den Zusammenstoß – zwei davon...

  • Buchholz
  • 22.06.19
Blaulicht
Beide Autos wurden erheblich beschädigt

Verkehrsunfall in Hanstedt
Vier Personen teils schwer verletzt

thl. Hanstedt. Aus noch unbekannter Ursache hat sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall am Ortsausgang in Richtung Schmalenfelde ereignet. Dabei wurden vier Personen teils schwer verletzt, darunter ein fünfjähriges Kind. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte  der 30-jährige Fahrer eines silbernen Citroen nach links in das Gewerbegebiet abbiegen und übersah den ihm entgegenkommenden, mit drei Personen besetzten schwarzen Skoda Yeti. Es kam zum Frontalzusammenstoß.

  • Hanstedt
  • 04.06.19
Blaulicht
Die Fahrzeuge wurden bei dem Unfall völlig zerstört  Foto: Mathias Wille

Überholversuch misslang

Frontalzusammenstoß auf der L234 zwischen Salzhausen und Garstedt thl. Salzhausen. Zwei Verletzte und drei zerstörte Pkw sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen auf der L234 zwischen Salzhausen und Garstedt. "Ein missglückter Überholvorgang war vermutlich die Ursache für den Unfall in Höhe des Schulungszentrums der Techniker Krankenkasse", so Feuerwehrsprecher Mathias Wille. Bei dem Crash stießen ein VW Tiguan aus dem Landkreis Lüneburg und ein VW Passat aus dem...

  • Salzhausen
  • 04.04.19
Blaulicht
Ein Wunder, dass die junge Frau lebend aus diesem Wrack herausgeholt werden konnte

Frontal in Gegenverkehr

Pkw-Fahrer will Auffahrunfall verhindern und zieht auf die Gegenfahrbahn thl. Winsen. Schwerer Unfall auf der Drager Straße in Winsen: Am Montag gegen 16.30 Uhr musste ein Pkw zum Linksabbiegen verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer (40) eines nachfolgenden, in Richtung Drage fahrenden Ford Ranger erkannte die Situation zu spät. Um einen Auffahrunfall zu verhindern, riss der Mann das Steuer nach links und fuhr auf die Gegenfahrbahn. Keine gute Idee: Denn dort kam gerade eine 27-Jährige mit...

  • Winsen
  • 17.04.18
Blaulicht

Betrunken in den Gegenverkehr gefahren

thl. Winsen. Eine 51-jährige Frau hat am Dienstag einen schweren Verkehrsunfall auf der Bahlburger Straße verursacht. Die Frau fuhr gegen 17.45 Uhr mit ihrem Opel Mocca vom Bahlburger Kreuz kommend in Richtung Bahlburg. Mit im Fahrzeug befand sich ihre fünfjährige Enkeltochter. Am Ortseingang geriet die Frau mit ihrem Wagen in die Gegenfahrspur und kollidierte frontal dem Audi eines 43-jährigen Mannes. Der Audi prallte in der Folge gegen einen Straßenbaum. Bei dem Zusammenstoß wurde die...

  • Winsen
  • 22.11.17
Blaulicht
Ein Pkw blieb zertrümmert in Seitenraum stehen

Ölspur nach Unfall in Maschen

thl. Maschen. Aus noch unbekannter Ursache sind am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr auf Höhe des Kreuzungsbereichs Maschner Schützenstraße/Birkenmoor zwei Pkw frontal miteinander kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte eins der Fahrzeuge in den angrenzenden Seitenrum, das andere Fahrzeug blieb auf dem Bürgersteig stehen. Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich zertrümmert. Öl und Kraftstoff traten aus. Durch den herrschenden Regen verteilte sich das Öl-/Benzin-/Wassergemisch...

  • Winsen
  • 28.09.17
Blaulicht
Der VW Bus kippte um blieb auf der Seite liegen
2 Bilder

Frontalcrash auf der Rosengartenstraße

thl. Rosengarten. Zu einem Verkehrsunfall mit vermeintlich eingeklemmten Personen sind am Dienstagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr aus Leversen/Sieversen sowie der Rüstwagen der Feuerwehr Rade gemeinsam ausgerückt. Auf der Rosengartenstraße war es gegen 17 Uhr kurz hinter dem Ortsausgang Sieversen zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Transporter und einem Pkw VW Golf gekommen. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der VW Bus um und blieb auf der Seite liegen, der Golf kam zerstört auf...

  • Winsen
  • 26.07.17
Blaulicht
Der Golf des Unfallverursachers
5 Bilder

B404: Frontalzusammenstöße bei Überholmanöver

thl. Elbmarsch. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit langer Vollsperrung kam es am Freitagmorgen auf der B404 im Bereich Handorf. Nach Polizeiangaben hatte ein 20 Jahre alter Fahrer eines Pkw VW Golf gegen 7.45 Uhr trotz unklarer Verkehrslage und Überholverbots mehrere Fahrzeuge überholt. Dabei stiess der Golf frontal mit einem einem entgegenkommenden Lkw IVECO Muldenkipper zusammen. Dieser kam durch den Aufprall in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem Pkw BMW Mini einer...

  • Winsen
  • 04.11.16
Blaulicht
Die Unfallstelle wurde weiträumig abgesperrt

Ramelsloh: Frontalcrash an Autobahnauffahrt

thl. Ramelsloh. Zwei Verletzte und zwei zerstörte Fahrzeuge hat ein Verkehrsunfall am Freitagvormittag auf der Ohlendorfer Straße in Höhe der A7-Anschlussstelle Ramelsloh gefordert. Dabei waren gegen 9.30 Uhr ein Pkw Polo und ein Pkw Mercedes miteinander kollidiert. Da davon ausgegangen wurde, dass bei dem Unfall einer der beiden Fahrer eingeklemmt worden sein sollte, wurden neben zwei Rettungswagen sowie eines Notarztes auch die Feuerwehren aus Ohlendorf, Ramelsloh und Maschen alarmiert. Beim...

  • Winsen
  • 28.10.16
Blaulicht

Crah: Trecker gegen Pkw

thl. Egestorf. Am Dienstag, gegen 19 Uhr, kam es in der Alten Dorfstraße gerufen zu einem Frontalzusammenstoß zwischen dem Pkw Honda Jazz eines 45-jährigen Mannes aus dem Heidekreis und einer landwirtschaftlichen Zugmaschine eines 50-Jährigen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes riss das linke Vorderrad des Ackerschleppers ab. Der Pkw wurde an der Front bis hin zum linken Vorderrad massiv eingedrückt. Die beiden Fahrzeugführer kamen mit leichten Verletzungen davon. Aus beiden Fahrzeugen lief...

  • Winsen
  • 20.10.16
Blaulicht

Frontalcrash nach Ausweichmanöver

thl. Tostedt. Ein 48-jähriger Mann war am Dienstag gegen 15.40 Uhr auf der Straße Unter den Linden in Richtung Buchholz unterwegs. Er bemerkte zu spät, dass der Verkehr vor ihm stoppte und versuchte, mit seinem Audi dem vor ihm stehenden Ford Fiesta auszuweichen, indem er links an ihm vorbei zog. Hierbei streifte er den Wagen jedoch noch seitlich und prallte im Anschluss frontal mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammen. Glücklicherweise blieben alle drei Fahrzeugführer unverletzt. An den...

  • Winsen
  • 19.10.16
Blaulicht

Unfall bei Überholmanöver in Neu Wulmstorf

thl. Neu Wulmstorf. Eine 77-jährige Frau hat am Mittwoch einen schweren Unfall auf der Wulmstorfer Straße (B3) verursacht. Die Frau war gegen 10 Uhr in Richtung Rübke unterwegs und wollte mit ihrem Seat Altea in der dortigen Tempo 70 km/h-Zone ein langsam fahrendes Traktorgespann überholen. Hierbei verschätzte sie sich offenbar bei der Geschwindigkeit, sodass sie nach dem Ausscheren auf die Gegenfahrspur nur langsam an dem Traktor vorbei kam. Hierdurch kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit...

  • Winsen
  • 23.06.16
Blaulicht
Drei Autos waren an dem Unfall beteiligt
4 Bilder

Mercedes geriet in den Gegenverkehr

mi. Mittelnkirchen. In der Ortsdurchfahrt Mittelnkirchen geriet am Samstagnachmittag ein 53-jähriger Stader aus noch ungeklärten Gründen mit seinem Mercedes in den Gegenverkehr. Der Mercedes streife den BMW Cabrio eines 70-jährigen aus Hemmor und stieß anschließend frontal mit dem Peugeot einer 50-jährigen Altländerin zusammen. Die verletzte Altländerin wurde zuerst von einer Anliegerin, die den Zusammenstoß gehört hatte, betreut und dann nach dem Eintreffen der Retter ins Elbeklinikum nach...

  • Stade
  • 13.06.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfall

thl. Seevetal. Am Freitag ereignete sich gegen 18.05 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Hittfelder Landstraße in Höhe der Autobahnanschlussstelle Fleestedt, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Der 72-jährige Fahrer eines Skoda Octavia wollte auf die A7 Richtung Hamburg auffahren. Die entgegenkommende 69-jährige Fahrerin einer Mercedes A-Klasse fuhr in Richtung Hamburg Sinstorf. Auf der Ampelkreuzung kollidierten die Fahrzeuge miteinander. Die genauen Umstände des Unfalls sind bislang...

  • Seevetal
  • 09.11.15
Blaulicht
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend in Neu Wulmstorf
3 Bilder

Vier Verletzte nach schwerem Frontalunfall

thl. Neu Wulmstorf. Bei einem schweren Unfall sind am Dienstagabend in der Straße "Am Bach" in Neu Wulmstorf vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Gegen 18.05 Uhr war der Fahrer (67) eines VW Passat in Höhe des Freibades an einer Fahrbahnverengung frontal in den wartenden Gegenverkehr geknallt. In dem Kleinwagen saßen eine 66-Jährige, ihre achtjährige Enkelin und deren sechsjährige Freundin. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Passat und blieb auf dem Dach liegen....

  • Neu Wulmstorf
  • 04.11.15
Blaulicht
Die Pkw kollidierten frontal miteinander

Frontal in den Gegenverkehr

thl. Maschen. Zwei Verletzte und zwei teils zerstörte Fahrzeuge - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag auf der K 86 zwischen Maschen und Stelle gefordert. Dabei waren zwei Pkw frontal miteinander kollidiert. Beide Fahrerinnen erlitten Verletzungen. Die Unfallursache ist noch ungeklärt. Die K 86 blieb für die Dauer der Rettungsarbeiten gesperrt.

  • Stelle
  • 06.08.15
Blaulicht

Sattelzugfahrer haut nach Unfall ab

thl. Rade. Ein schwerer Unfall hat am Donnerstagnachmittag zu erheblichen Behinderungen auf der A1 zwischen Rade und dem Buchholzer Dreieck gesorgt. Dabei war die Fahrbahn für rund eine Stunde voll gesperrt. Drei weitere Stunden wurde der Verkehr teils nur einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Gegen 14.45 Uhr war der Fahrer (49) eines Klein-Lkw aus dem Landkreis Harburg frontal in das Heck eines Sattelzuges gekracht. Nach Aussagen des Unfallopfers, hatte der Sattelzug ihn zuvor...

  • Buchholz
  • 29.05.15
Blaulicht
Der Pkw wurde Uwe Sievers (li.) war frontal in den Gegenverkehr geknallt
2 Bilder

Schlaganfall am Steuer

thl. Stelle. Drama um Stelles Bürgermeister Uwe Sievers: Wie die Gemeinde in einer Pressemitteilung berichtet, soll der Verwaltungschef am Freitagmorgen auf dem Weg zur Arbeit einen Schlaganfall erlitten haben. Wie das WOCHENBLATT auf seiner Homepage (http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de) berichtete, war Uwe Sievers am Freitag gegen 8 Uhr mit seinem Pkw auf der Steller Chaussee auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit dem Wagen einer Frau (33) aus Wulfsen kollidiert. Während die...

  • Stelle
  • 23.03.15
Blaulicht
Schwer verunglückt: Uwe Sievers
5 Bilder

Bürgermeister Uwe Sievers schwer verunglückt

thl. Stelle. Schock in der Gemeinde Stelle: Bürgermeister Uwe Sievers (52) ist am Freitagmorgen schwer verunglückt. Sievers war gegen 8 Uhr auf dem Weg zur Arbeit und befuhr von Fliegenberg aus kommend die Steller Chaussee (K22). In Höhe der dortigen Brücke krachte er aus noch ungeklärter Ursache frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Uwe Sievers und die Unfallgegnerin wurden bei dem Zusammenstoß schwerst verletzt. Lebensgefährliche Verletzungen sind laut Polizei nicht...

  • Stelle
  • 20.03.15
Blaulicht
Ein Wunder, dass der Fahranfänger lebend aus diesem Wrack herauskam
5 Bilder

Fahranfänger (18) kracht in Lkw - Schutzengel fuhr mit

thl. Winsen. Nicht nur einen, sondern ein ganzes Bataillon Schutzengel hatte ein Fahranfänger (18), der am Montag gegen 12.20 Uhr auf der B404 zwischen Handorf und der A39 einen schweren Unfall verursachte und wie durch ein Wunder mit leichten Verletzungen davon kam. Der junge Mann wollte mit seinem Fiat 500 ein anderes Fahrzeug überholen und übersah dabei einen entgegenkommenden Betonmischer. Es kam zum frontalen Zusammenstoß, wobei die Front des Fiat völlig zerfetzt wurde. Die Wucht des...

  • Winsen
  • 10.11.14
Blaulicht

Frontal in den Gegenverkehr

thl. Asendorf. Eine 30-jährige Renault-Fahrerin fuhr in der Hanstedter Straße in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Lkw. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, ihre Beifahrerin (90) erlitt einige Frakturen. Der Trucker (53) kam mit dem Schrecken davon. Am Pkw entstand Toalschaden. Gesamtschaden: rund 10.000 Euro.

  • Hanstedt
  • 06.11.14
Blaulicht

Beim Abbiegen den Gegenverkehr übersehen

thl. Königsmoor. Kurz nicht aufgepasst und schon hat es geknallt. In der Baurat-Wiese-Straße wollte am Montag gegen 14.45 Uhr eine 49-jährige Frau mit ihrem Pkw Volvo V70 nach links abbiegen. Dabei übersah sie allerdings eine entgegenkommenden Pkw eines 24-Jährigen. Es kam zu einer Kollision, bei der beide Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Schaden: rund 9.000 Euro.

  • Tostedt
  • 04.11.14
Blaulicht
Helfer kümmern sich um die verletzten Autofahrer
2 Bilder

Frontalcrash auf Bahnbrücke

thl. Meckelfeld. Drei teils schwer verletzte Personen hat ein Unfall am Mittwochabend in Meckelfeld gefordert. Aus noch ungeklärter Ursache waren gegen 19.45 Uhr auf der Brücke am Bahnhof ein mit zwei Insassen besetzter Pkw Honda Civic und ein VW Golf frontal miteinander kollidiert. Da nach ersten Meldungen die Personen im Honda eingeklemmt sein sollten, wurden neben zwei Rettungswagen und einem Rettungshubschrauber auch die Feuerwehren aus Meckelfeld und Maschen alarmiert. Schnell stellte...

  • Seevetal
  • 03.04.14
Blaulicht
Beide Fahrzeuge prallten frontal zusammen

Frontal in den Gegenverkehr

thl. Dierkshausen. Zwei Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Samstagnachmittag in Dierkshausen gefordert. Aus noch ungeklärter Ursache prallten zwei entgegenkommende Pkw frontal zusammen. Die Fahrzeuginsassen kamen in umliegende Krankenhäuser. An den beiden Autos entstand Totalschaden.

  • Hanstedt
  • 15.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.