Großereignis: 71. Scharmbecker Erntefest lockte tausende Besucher/32 Motive/17 Wagen
Die "Neuen" machten das Rennen

Auf Platz Eins beim Scharmbecker Erntefest landete das Schloss Hogwarts, das von der neuen Wagenbaugruppe "Weizenschlürfer" gebaut wurde
28Bilder
  • Auf Platz Eins beim Scharmbecker Erntefest landete das Schloss Hogwarts, das von der neuen Wagenbaugruppe "Weizenschlürfer" gebaut wurde
  • hochgeladen von Sara Buchheister

bs. Scharmbeck. "Es wird schwierg in diesem Jahr einen eindeutigen Sieger zu finden. Wir haben viele kleinere Wagen dabei, die unglaublich detailliert sind, da muss man wirklich schon sehr genau hingucken, um nichts zu verpassen", sagte jetzt Britta Benecke vom Erntefestverein Scharmbeck. Zum 71. Mal fand jetzt die gleichnamige Großveranstaltung, die jährlich tausende Besucher aus ganz Norddeutschland anlockt, am vergangenen Wochenende statt. 20 unabhängige Bewerter hatten auch diesmal die Aufgabe, aus insgesamt 32 modernen, nostalischen und historischen Bildern das Beste auszuwählen. Das Rennen machte dabei überraschenderweise ein "Neueinsteiger": Das Schloss Hogwarts, bekannt aus der Fantasyfilmreihe "Harry Potter", überzeugte in Sachen Gesamteindruck und Sauberkeit vor dem Motiv der Hamburger Elbphilharmonie, das auf dem zweiten Platz landete. "Die zum Schloss dazugehörige Wagenbaugruppe 'Weizenschlürfer' ist erst seit kurzem, wie vier weitere neue Gruppen, die wir in den vergangenen zwei Jahren begrüßen durften, im Erntefestverein. Sich direkt an so ein anspruchsvolles Motiv heranzuwagen, ist wirklich mutig und der Gruppe hervorragend gelungen", so Benecke. Eng wurde es auch auf den nachfolgenden Plätzen: Mit insgesamt nur etwas mehr als 10 Punkten Unterschied belegte hier das Wikingerdorf Platz drei vor der Hänsel und Gretel Märchenwelt und der Comikfigur Donald Duck auf Platz fünf.
Neben den beidruckenden Wagen, machen aber auch die Rahmenbedingungen mit großer Heuburg, Kletterfelsen, kreativer Ährenwerkstatt, Kinder-Karussel, zahlreichen Ständen mit ausgesuchten Handwerksarbeiten und kulinarischen Köstlichkeiten, die Veranstaltung jedes Jahr zu einer ganz besonderen. "Die Wagen sind wirklich eindrucksvoll. Man hat viel zu gucken. Und auch die Kinder haben viel Spaß", erzählt die Familie Loll, die aus Over nach Scharmbeck gekommen war. Umrahmt wurde der sonntägliche Festumzug außerdem von der großen Verlosung, in diesem Jahr gab es unter anderem eine Schiffsreise zu gewinnen, Live-Musik und abendlicher Tanzveranstaltung.

Autor:

Sara Buchheister aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.