Seehafen

3 Bilder

Chancen für den Stader Seehafen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Grüner Reinhard Elfring fordert Bericht zur aktuellen Lage / Chef der Hafengemeinschaft ist optimistisch tp. Stade. "Behaltet den Stader Seehafen im Blick" mahnt der Stader Politiker Reinhard Elfring den neuen Rat angesichts der Entwicklung an weiteren niedersächsischen Hafenstandorten. Er fordert die Verwaltung auf, im nächsten Wirtschaftsausschuss einen Bericht zur Hafenentwicklung zu erstatten. Die Konkurrenz schläft...

16 Bilder

Gießen im großen Stil

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.06.2015

Stade: Global Castings Stade GmbH | Eiserne Windrad-Bauteile von der Stader Waterkant / Global Castings expandiert tp. Stade. Ein Geruch aus Eisen und Ruß durchdringt die riesige Industriehalle in Stade-Bützfleth. In einer kellertiefen Grube kühlt ein frisch gegossener Eisenkoloss ab. Die Handwerker der Gießerei Global Castings Stade GmbH stecken in der Serienproduktion für gigantische Windkraftanlagen-Bauteile. Stolz lässt Gießerei-Profi Wolfgang Koll (49)...

3 Bilder

Müll-Drehscheibe stoppt Ende Mai

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.11.2014

Kein weiterer Umschlag von Ersatzbrennstoffen am Stader Seehafen-Terminal geplant tp. Stade. Für die einen ist es Beschaffung von Ersatzbrennstoffen, für die anderen ökologisch fragwürdiger internationaler "Abfalltourismus": Der Verladung britischen Hausmülls von Schiffen auf Lastwagen am Stader Seehafen-Terminal, von wo die Fracht seit August in die Vattenfall-Müllverbrennungsanlage in Hamburg kutschiert wird (das...

4 Bilder

Seehafen als Müll-Drehscheibe

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.09.2014

Tausende Tonnen Unrat aus Irland werden in Stade angeliefert / Transport zur Vattenfall-Verbrennungsanlage bc/tp. Stade. Die schwere Baggerschaufel pendelt behäbig über dem Müllberg am Stader Seehafen und entlädt im Schutz der meterhohen Containerburg die stinkende Fracht auf Lastwagen. Der Betreiber des Umschlagplatzes, die Hamburger Buss Ports Logistik GmbH, fasst den Begriff "Vielzweck"-Terminal weit: Nach Windrad-Flügeln...

2 Bilder

Terminal im Aufwind

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.06.2014

Nach Startschwierigkeiten: "Buss"-Umschlagplatz am Seehafen Stade gut gebucht tp. Stade. "Unser Terminal in Stade wird inzwischen gut genutzt", sagt Karin Lengenfelder, Pressesprecherin des Hamburger Hafenlogistik-Unternehmens "Buss" auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Nachdem die Auslastung des im Sommer 2012 eröffneten, 3,5 Hektar großen Seehafen-Umschlagplatzes am Industriestandort Bützfleth zunächst zu wünschen übrig ließ, wird...

4 Bilder

Hafen-Expansion muss weitergehen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.02.2014

CDU-Abgeordnete fordern weiteren Ausbau der Infrastruktur in Stade tp. Stade. „Wir müssen in die Offensive gehen“: So lautete das Fazit von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung zur Entwicklung des Stader Seehafens. Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Kai Seefried unternahm der Arbeitskreis Häfen und Schifffahrt der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion kürzlich eine zweitägige Bereisung in Stade....

1 Bild

A20-Vorschlag geht in die richtige Richtung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.08.2013

IHK Nord begrüßt A20-Initiative aus Frankreich (tp). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord hat am Montag in Cuxhaven gemeinsam mit den Wirtschafts- und Verkehrsministern der fünf Küstenländer über eine noch stärkere Positionierung norddeutscher Themen in der Bundespolitik beraten. Die 13 Kammern innerhalb der IHK Nord sind sich mit den politischen Vertretern darüber einig, dass die Anliegen der norddeutschen Länder in...

1 Bild

Viele kleine Bäume am Seehafen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.04.2013

Neuanpflanzung nach Wurzelschäden / Mehr Abstand zum Radweg tp. Bützfleth. Auch ein Industriegebiet braucht städtisches Grün: An der Johann-Rathje-Köser-Straße in Bützfleth in Richtung Stader Seehafen wurden Dutzende neue Bäume gepflanzt. Die alten grünen Riesen waren im Zuge der Sanierung der Straße gefällt worden. Sie waren in den 1980er Jahren zu nah an der Straße und am Radweg gepflanzt worden. Infolgedessen wurde...

1 Bild

Expansion um bis zu 24 Hektar

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.01.2013

"Kleine Hafenerweiterung" bis 2017 tp. Stade. Die Expansion des Seehafens in Stade-Bützfleth ist einen Schritt vorangekommen. Laut der Pressesprecherin des Niedersächsischen Hafenbetreibers N-Ports, Dörte Schmitz, könnte frühestens im Jahr 2015 der Startschuss für den Bau von bis zu 24 Hektar neuer Umschlagsfläche fallen. Die Inbetriebnahme wird für 2017 angestrebt. Wie das WOCHENBLATT berichtete, war vor rund sechs...

2 Bilder

Land forciert Hafenausbau

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.01.2013

Ziel 30 Hektar Gesamt-Umschlagsfläche an der Elbe tp. Stade. Die Planungen für einen weiteren Ausbau des Stader Seehafens in Bützfleth schreiten voran. Die vorgesehene Expansion haben der niedersächsische Wirtschaftsminister Jörg Bode (42, FDP) und der Hafendienstleister NPorts am Donnerstag auf ihrer Jahrespressekonferenz in Oldenburg bekannt gegeben. Laut dem Landtagsabgeordneten und Vorsitzenden des...

Wo sind die Ölrückstände?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.12.2012

tp. Stade. Dier Wasserschutzpolizei hat im Seehafen in Stade einen unter malayischer Flagge fahrenden Chemikalientanker kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der philippinische Leitende Ingenieur (41) über drei Monate keinen Nachweis darüber erbringen konnte, wo er mit 3.500 Litern Ölrückständen geblieben ist, die auf seinem Schiff angefallen sein müssen. Diese Menge der giftigen Rückstände wurde anhand der...