Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Biker bei Unfall tödlich verletzt

So sah es an der Unfallstelle aus (Foto: Polizei)
thl. Lüneburg. Am Freitag gegen 9.25 Uhr, befuhr eine 49 Jahre alte Skoda-Fahrerin die Straße Am See aus Richtung Brietlingen kommend und wollte nach links in den Bergwiesenweg einbiegen. Hierbei übersah sie einen 20-Jährigen, der mit seiner Yamaha die Straße Am See in entgegengesetzte Richtung fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 20-Jährige aus dem Landkreis Harburg so schwer verletzt wurde, dass er noch am Unfallort verstarb. Die Fahrerin des Pkw erlitt einen schweren Schock und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Unfallaufnahme wurde ein Gutachter hinzugezogen. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme blieb die Straße Am See voll gesperrt.