Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schüler kollabierten in Reisebussen / Großeinsatz für Rettungskräfte auf der A1

Die Feuerwehrleute kühlten die Schüler mit Wasser ab (Foto: Matthias Köhlbrandt)
thl. Maschen. Großeinsatz auf der A1 im Maschener Kreuz: Auf dem Rückweg von einem Freizeitpark waren mehreren Hamburger Schülern in zwei nicht-klimatisierten Reisenbussen bedingt durch die erhebliche Hitze und Sonneneinstrahlung plötzlich geworden, sie drohten zu kollabieren. Minuten später waren mehrere Feuerwehren und Rettungswagen vor Ort. Mit Löschwasser verschafften die Retter den rund 100 durchgeschwitzten Schülern eine Abkühlung. Vier Kinder mussten allerdings ins Krankenhaus eingeliefert werden.