Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wasserleiche identifiziert

thl. Hoopte. Bei der Leiche, die die Polizei in einem Pkw sitzend in der Elbe im Bereich Hoopte/Zollenspieker gefunden hat (das WOCHENBLATT berichtete), handelt es sich um einen 87-Jährigen aus Lübeck, der seit November 2013 als vermisst galt. Nach Polizeiangaben liegen bei der Todesursache keine Hinweise auf ein Verbrechen vor.

Lesen Sie dazu auch:
Leichenfund in der Elbe