Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bürgerstiftung Winsen bedankt sich bei kleinen "Kuchenbastlern"

Freude über die gute Zusammenarbeit: Sonja Ubländer von der Bürgerstiftung Winsen (re.) mit Erzieherin Johanna Wolter von der Kita Osterbülte mit deren Schützlingen (Foto: Bürgerstiftung Winsen)
ce. Winsen. Mit einer großen Süßigkeitenbox bedankte sich jetzt die Bürgerstiftung Winsen bei der "Seebärengruppe" der Winsener Kindertagesstätte Osterbülte für deren Engagement im Rahmen des jüngsten Tortenwettbewerbs der Stiftung (das WOCHENBLATT berichtete). Die Jungen und Mädchen hatten die Initiative mit selbst gebastelten Torten und toll gemalten Kuchenbildern unterstützt.
"Die Kinder haben mit ganz viel Spaß fleißig an den Torten eine Woche lang täglich gebastelt, und es sind echte Kunstwerke dabei herausgekommen", war Erzieherin Johanna Wolter beeindruckt. Jedem der neun kleinen Kuchenbäcker überreichte Sonja Ubländer vom Stiftungsvorstand eine Überraschungstüte mit Schokolade und einem kleinen Geschenk. "Wir alle waren so begeistert von den niedlichen Kreationen und haben uns über diese besondere Tischdeko beim Tortenwettbewerb sehr gefreut", so Ubländer. "Es ist uns daher eine Herzensangelegenheit, den kleinen Künstlern als Dankeschön auch eine Freude zu machen."