Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stadt Winsen beschenkt Blumen-Pflegepaten

Hält Blumenzwiebeln für die Pflegepaten bereit: Anika Wessel von der Stadt Winsen (Foto: Stadt Winsen)
ce. Winsen. "Mein Stück Winsen" heißt die seit 2014 bestehende Aktion, bei der sich Bürger ehrenamtlich um ein Blumenbeet, eine Baumscheibe, einen Pflanzkübel oder eine andere öffentliche Grünfläche in ihrer Umgebung kümmern. Inzwischen gibt es 65 Pflegepatenschaften. Um die Pflegepaten bei ihrem vorbildlichen Engagement zu unterstützen, gibt sie Stadt für sie ab sofort kostenlose Blumenzwiebeln für die Bepflanzung im kommenden Frühjahr aus. Pro Patenschaft stehen 50 Zwiebeln zur Abholung im Nebengebäude des ehemaligen Gefängnisses (Gebäude 800) bei Anika Wessel (Foto) und Kathrin Wormanns bereit.
- Wer eine Pflegepatenschaft übernehmen möchte, meldet sich im Rathaus bei Anika Wessel (Tel. 04171 - 657279, E-Mail wessel@stadt-winsen.de) oder bei Kathrin Wormanns (Tel. 04171 - 657223, E-Mail wormanns@stadt-winsen.de).